Meine BMW F650 ST Startet schlecht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Laufleistung der F 650 Motoren ist kein Problem. Da sind auch über 100 tkm drin.

Wenn sie nicht anspringt, erst mal die üblichen Verdächtigen prüfen. Batterie scheint ok - trotzdem laden/messen. Zündkerze ok/neu? Luftfilter ok/neu? Vergaser reinigen. Choke funktioniert? Ansaugstutzen ok oder porös? Zieht der Anlasser im Stand den Motor durch oder geht es nur mit anrollen? Wenn er nicht durchzieht, Anlasserkohlen prüfen.

Hallo my666 habe die Sachen angeschaut ist ja alles OK.Ausser....Anlasser dreht Leer,aber wenn der Motor Handwarm ist fuktioniert alles einwandfrei??

0

"wenn der Motor Handwarm ist, funktioniert allses einwandfrei":

Das hört sich nach einem Problem mit dem Benzin/Luftgemisch an. Würde daher auf den Choke tippen. Ich gehe mal davon aus das Du einen Vergaser-Motor hast. Andere Möglichkeit wäre auch das eine Dichtung am Vergaser nicht mehr richtig abdichtet und der Motor daher Nebenluft zieht. Prüf mal ob die Gehäuseschrauben am Vergaser alle richtig angezogen sind und nicht losvibiriert (ist ja ein Einzylinder).

Ansonsten kannst Du auch hier mal nachfrage: www.f650.de

Was möchtest Du wissen?