motorrad überwintern

3 Antworten

Ich mach mich da auch nicht heiß. Ich stelle sie in die Garage und im April gibt´s ´ne Wartung und schick. :)

Entweder Du lässt das Bike einfach draußen und leidest mit ihm, oder Du kümmerst Dich persönlich liebevoll um das Motorrad. Natürlich nehmen die "echten" Biker das Bike mit in die warme Wohnung und stellen es dort hin, wo mal der Fernseher stand. Das Motorrad anzusehen ist sowieso das bessere Programm. :-) Gruß Bonny

WinterB1 - (Motorrad, Winter, allgemein) SpassB1 - (Motorrad, Winter, allgemein) WohnB1 - (Motorrad, Winter, allgemein)

Ich favorisiere Bild 3 :-) nur weiß ich noch nicht, wie ich die Klene die Treppe rauf bekomm :-(

1
@user5432

Mein Wohnzimmer liegt zwar ebenerdig, und Sohnemann wäre von Moppeds im Wohnzimmer genau wie ich begeistert, nicht aber der Chef - die Frau.... :-((

2
@badboybike

Habe ich aber schon mal gesehen. In einem Einfamilienhaus stand ähnlich wie auf dem Foto eine "MV Augusta" im Wohnzimmer (das würde ich mit einer "alten MV auch machen). Ich kenne jemand, der seine XJR im Winter immer in seiner Patterewohnung zum Überwintern stellt. Allerdings nicht ins Wohnzimmer sondern in den Flur. Gruß Bonny

0

Nein. Könntest sie noch vielleicht noch volltanken, am besten mit E10, dann setzt sich unten im Benzintank kein Wasser ab (Äthanol im Sprit bindet das Wasser). Aber sonst kannst du alle Flüssigkeiten drinlassen, die Batterie übrigens auch (meiner bescheidenen Meinung nach).

.

Etwas muss ich da korrigieren, E10-Sprit ist da ungeeigenet weil sich die zündfähigen Bestandteile viel schneller verflüchtigen als bei den anderen Spritsorten. Gruß T.J.

2
@Endurist

Aber das Wasser wird trotzdem gebunden, und so schnell verflüchtigen sich die Bestandteile auch nicht.

1
@fritzdacat

Wasser binden kann man auch in dem man 1 Schnapsglas voll Spiritus in den Tank schüttet (alter Marine-Trick!). :-)

2

Fragen an Nutzer des Kommunikationssystems Sena SMH 05-FM

Hallo an Euch Wir möchten mit drei Motorradfahrern miteinander kommunizieren, nach dem Durchlesen der verschiedensten Rezzessionen ist unsere Wahl auf das Sena SMH 5-FM (2.Wahl wäre das Cardo Q1 oder Q2)gefallen. Günstiges Preis-Leistungsverhältniss, gute Ton-und Hardware-Qualität etc.

Uns interessiert in erster Linie das kurze Kommunizieren untereinander über die Wechselsprechfunktion, die Navistimme meines Zumo 390 muß ich genau so wenig hören wie wir unbedingt telefonieren müssen. Das eine oder andere Telefongespräch über fest einkonfigurierte Nummern vielleicht, da wir uns aber öfters in etwas teureren Raominggebieten aufhalten, ist diese Art der Nutzung für uns zweitrangig. Langweilige BAB-Etappen mit etwas Musik zu untermalen wäre vieleicht ganz nett Wir sprechen also im folgendem IMMER über die Wechselsprechfunktion, NIE über die Telefonfunktion.

Was nicht so recht aus der Bedienungsanleitung hervorgeht: Wenn mich einer meiner Partner anruft, kann ich dann das Gespräch annehmen, ohne die Hände vom Lenker zu nehmen ? Wie muß man sich das "untereinander sprechen zu dritt" vorstellen? Es können ja immer nur 2 Partner direkt miteinander sprechen. Wenn das beendet ist, ruft man dann denn dritten an. Klingt irgendwie mehr als umständlich, da hat man ja vor lauter am Helm herumgetatsche ( 1mal drücken-Partner 1, 2mal drücken-Partner 2)die Hände kaum noch am Lenker--oder geht das alles mit einem Sprachbefehl ?? angestrebtes Optimum: ich sage" Erwin", Erwin wird angewählt. Beim aussprechen des anderen Namens wird der entsprechende angerufen. Das muß doch im Jahr 2015 im preislich halbwegs aktzeptablen Rahmen möglich sein, oder täusche ich mich da. Eventuell habe ich das Manual missverstanden, vielleicht könnt Ihr mich aufklären. Aber bitte nur von jemanden, der das Gerät auch wirklich hat und nicht irgendwelche Mutmaßungen und Interpretationen der Anleitung. Ich freue mich schon sehr auf eure Tips----Grüße von tubser

Ach ja, ich habe einen Schuberth C3, da wird wohl der Schwanenhals das beste sein. Kann man die Bedieneinheit auch bei Nichtbenutzung abklipsen oder ist dieses Teil immer fest verbaut.

...zur Frage

Denkt ihr schon ans Einwintern eurer Mopete?

Heute Dauerregen, +6 Grad, da kommt keine Lust aufs Motorrad auf. Da fällt mir nur ein das es Zeit wird die Winterklamotten fürs Motorrad hervorzukramen. Batterie und Griffheizung durchchecken lassen, Reifen noch OK. Wie bereitet ihr euch für den Winter vor? Oder bleibt euer Bike zum Überwintern in der Garage? lg Romana

...zur Frage

Neuerdings gibt es eine Reparaturversicherung die (fast) alles zahlt!

Meine Werkstatt hat mir eine Reparaturversicherung angeboten für egal welches Bike. Voraussetzung sind Inspektionen in der Werkstatt machen, sowie das regelmäßige Wechseln der Flüssigkeiten in der Werkstatt. bezahlt werden dann alle Teile sowie Arbeitskosten. Ausgeschlossen sind Reifen, Verkleidungsschäden bei Sturz, Lampen, etc. Kosten: 175,- im ersten Jahr, 75,- im Zweiten, 60,- im Dritten, etc. Also z.B. bei einem Motorschaden wird der Motor kostenlos getauscht. Was haltet ihr davon. Soll ich? Denn die CBR meines Sohnes ist schon 10 Iahre alt, und macht schon im kalten Zustand im leerlauf ganz schön häßliche Geräusche.

...zur Frage

Hallo, ich möchte eine Gilera GP 800 in Turin kaufen! Ist superbillig! Was gibts zu beachten? Sven

Hallo, möchte gern ne GP 800 kaufen? Ist superbillig und nur 1 Jahr alt! Was muss ich beachten, da ich von Technik und Überführung nicht viel Ahnung habe? 1. Kann ich mit Ital. Kennzeichen nach D fahren und in D "klassisch" ummelden? 2. Ist doch der beste Weg um auf der Heimfahrt versichert zu sein, oder? 3. Gibt es eine Art Überführingskennzeichen in Italia? 4. Gibt es "Einfuhrbestimmungen nach D? Denke nicht, da EU? 5. Was ist technisch zu beachten? Soll nur 3000km gelaufen sein - Flüssigkeiten check? Kompressions check? Was sollte ich beachten, da wirklich saugünstig (2.300Euro- Notverkauf)? 6. Was für Papiere muss der Verkäufer vorweisen (Kaufbeleg, Wartungsbuch, Versicherung+Steuern und ? ) ??? Bin sehr dankbar über jede "RICHTIGE" Antwort!!! Danke, Sven

...zur Frage

Benzinzusätze nach dem Überwintern?

Hallo! Mein Nachbar kippt seiner Honda CB jedes Jahr nach dem Winter einen Benzinzusatz in den Tank von dem er schwört, seinen Vergaser etc. über die Jahre gerettet zu haben. Das hat er heute in Vorfreude auf den schmelzenden Schnee wieder getan ;-) Was sagt ihr zu solchen Mitteln? Bringen die wirklich was?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?