Einstiegsmotorrad für meine Frau...?

2 Antworten

Hallo Detlef, hab selber erst vor kurzem meinen Motorradführerschein mit 40 gemacht und fahre eine Suzuki DR 350, ist halt eine Enduro und daher eher etwas für große Frauen. Ist aber sehr empfehlenswert, sie ist leicht und wendig, super gut zu fahren. Denke für eine Frau das richtige zum Anfangen, wenn die Größe stimmt.

und wie groß bist du ?

dann kann der sich doch besser darauf einstellen

0
@enigmaenomine

sorry, klar hätte ich wohl dazu schreiben sollen, bin 183 cm, danke für den Hinweis

0

Kommt immer auf das Verhältnis zur Frau an, und deren Lebensversicherung. Es gibt Motorräder von 17 PS bis über 200 PS. -- Nicht böse sein, ist nur Spaß. ;-)) Gruß Bonny

 - (Motorrad, Anfänger, Frauen)  - (Motorrad, Anfänger, Frauen)

Shit! Die Tussy steht im Weg. Ich kann den Öltank nicht sehen. MANN!!! :-))

0
@Endurist

Wo ihr als Mann nur immer hinschaut ;-) tztztz ausserdem gibt es das Model auf dem 2.Bild auch für die Herren :-) mit dem Zusatz eines Fuchsschwanzes am Lenkerende :-P

0

Kann man als Mädchen Probleme haben das Gewicht eines Motorrads zuhalten?

hallo :)

ich bin 18 und mach jetzt dann meinen Autoführerschein und dann auch meinen Motorradführerschein. Ich hab mir neulich welche angesehen und dann hatte ich bedenken..

  1. Gibt es ein bestimmtes mindestgewicht das man haben muss um ein Motorrad überhaupt im Gleichgewicht halten zu können? (ich wiege 53 Kilo)

  2. Ich bin nur 163 cm groß und habe jetzt bedenken das ich gar nicht mit meinen Händen bis zur Lenkung vorkomme und/oder nicht mit den Füßen an den Boden weil ich so klein bin^^

Kann es also sein das ich durch mein Gewicht und meine Größe in der Motorradwahl ziemlich eingeschränkt bin?

danke schon mal im Voraus :)

Ich mache euch mal ein Bild vom BMW S 1000 RR dazu weil ich mich größenmäßig daran orientiere was aber natürlich nicht heißt das ich so eins möchte!!! Es geht nur um das Größenverhältnis!!!

...zur Frage

70 PS zu langsam oder liegt es am Mopped

Hallo zusammen, wer meine Fragen bisher noch nicht verfolgt hat, hier eine kurze Fassung; Bin Späteinsteiger (47 Jahre) und weiß noch nicht, welches Bike ich denn fahren will/soll/werde. (auf jeden Fall Richtung Tourer oder Reiseenduro, oder...) und möchte jetzt erneut was blödes fragen.... Fahre in der Fahrschule eine Yamaha FZ6 mit 70 PS. Dieses Motorrad ist mir zu klein (die Größe..) und kommt nicht aus dem unteren Bereich richtig raus (gerade aus der Kurve raus..). Sind 70 Ps für einen alten Mann mit - meine Frau mag mir verzeihen - 100 kg und 182 cm Größe zu wenig oder ist es für mich einfach das falsche Gerät? Wollte für mich eigentlich im Bereich Tourer so um die 70 Ps suchen ( ..bin da ehr der ruhige Typ) aber jedes Mal wenn ich vom Fahren komme, will ich dann ehr was mit 100 PS. Vielleicht kann mir da ein erfahrener Fahrer einen Rat geben oder sonst wer einen Tipp zum möglichen Mopped?? Beantworte auch gerne weitere Fragen zur Typenberaten:-) Danke!! Ralf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?