Meine ist ne Zicke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Yamaha V Max

6 Antworten

Miss mal die Spannung beim Starten. Wie weit bricht die zusammen? Eine Möglichkeit wäre die Batterie, die Lichtmaschine und der Starter. Im Einzelnen zu erklären würde im Moment zu weit führen. Erst mal Spannungen messen. Einmal direkt an der Batterie und einmal an einem Verbraucher (Lampe). Dann sehen wir weiter. Ich denke, es ist ein elektrisches Problem. Jedenfalls würde ich dort anfangen zu suchen. Willkommen hier. Gruß Bonny

Hi Ich nochmal. Es wäre doch wichtig zu wissen, ob denn ein Zündfunken dann da ist, wenn sie nicht anspringt. Es sind 5 Schalter verbaut, die allein den Zündfunken unterbrechen. Wenn da bei Wärme sich was ausdehnt und keinen Kontakt macht unterbricht der Zündfunke und es kann nicht anspringen. Außerdem gibt es ab und an mal Probleme mit dem Lichtmaschinenregler an der linken Seite der Schwinge , ungefähr hinter der Beifahrerfußraste. Dreht denn nun der Anlasser, oder nicht? Hast noch nicht geantwortet. Sonst kann ich Dir keine Daten zum durchmessen geben, wenn man das nicht erst mal eingrenzen kann.

Hallo maxyrider66,

willkommen bei der Biker-Community von MF.net! Dein 1. Tag bei 'uns' und gleich ne Frage...grins..guter Einstieg. Eben kurze Zwischenlandung, bevor Saturdaynight-Fever bei nem Livekonzert in die erste Runde geht ;-D

Zu Deiner Frage: Kann vieles heissen, denkbar wäre: Massekabel des Mopedakku könnte sich gelockert haben...mal überprüfen u. ggf. richtig befestigen. Andere Möglichkeit: evtl. liegt der Fehler bei der Einspritzanlage (Fehlerspeicher auslesen...wenn mich nicht alles täuscht?)...kann aber auch sein, dass nicht genug Sprit ankommt, da Schlauch ein-/ oder etwas abgeknickt ist....bzw. dass sich beim Relais od. der Halterung was gelöst/gelockert hat. Bin Selbstschrauber, aber kein Zweiradprofi ;-) . Halte es für ziemlich sicher, dass Du spätestens morgen von weiteren Bikern nen guten Tipp bekommst. Sind wahrscheinlich alle auf Achse. Einer von uns fährt auch'n Mäxchen...der meldet sich bestimmt auch bei Dir. Viel Glück, viellt. hauts ja mit diesen Tipps bereits hin. Apropos, wer hat geschoben von euch, Du oder Deine Frau...? Wer seine Frau .-- bzw. Max liebt, der schiebt ;-)..oder wie war das...zwinker? Gruss jayjay

Habe schon viel probiert. Batt.mit hoher Kurzschlussspannung eingebaut , Massekabel und Stromführendes zum Anlasser gewechselt ( grösserer Querschnitt) Anlasser gewechselt sogar neuer Motor. Trotzdem bricht bei normaler Motorwärme die Batt.-Spannung zusammen (je Wärmer je mehr gegen Kurzschluss) sogar der Yamahaschrauber hat mich auf Internett-Foren verwiesen. Keiner weiss Weiter . " Is Halt so , bei manchen Maxxen" Hätte ja sein können,dass der Fehler bei Jemanden schon beseitigt wurde. Ich danke euch allen Grüsse TomTom

0
@maxyrider66

Hi TomTom, Top, dass Du schon viel ausprobiert + angetestet hast, "DH"! (DH heisst 'Daumen hoch'..grins, wirst Du eh wissen, was? wenn nicht, der kleine Kasten links oben neben dem Balken der FragAnt(en) anklicken, falls ne Frage Deiner Ansicht nach nen 'Pluspunkt' verdient. (von Minuspunkten hab ich noch nix gehört...mal support fragen...duck wech ;-). Frage an dich: Wie rund läuft der Motor nach dem Anschieben? Wie lange stand die Max, bevor die Probleme XY auftraten? Hattest Du selben Mist schon mal erlebt? wenn ja, woran lag es damals? hattest du sonstige prob. an mopette...& welche? je'n zündungsprob gehabt od. war mit einspritzung mal was nicht i.O., TT? Wie sehen deine Kerzen aus...mal rausgeschraubt und angeschaut?? Und da du bei Yamaha gewesen bist, wie sieht das Kompressionsbild aus, frag'* ich Dich?

War gestern bei Louis, hab selbst paar Prob. mit meiner neuen "alten" XT 600, bisschen viel Elektrikfragen sind zu lösen...shake hands, buddy ;-) . Und noch ne Frage: bist Du viel Stop-n-go gefahren in letzter Zeit bzw. hattest Du's Mäxchen häufig im Leerlauf und 1. Gang erlebt? Wieviel /wie oft bist Du Distanzen von 50 bis 100 Kilometer in jüngster Zeit gefahren?? Möchte es gern erfahren, bevor ich Dir noch'n guten Tip gebe. Bin allerdings bisschen auf Achse....Sax spielen, paar Kumpels treffen, Billard & Milchkaffee wollen auch mal genossen werden. Ciao und guten Mut, Biker. Gruss Jan ;-)

0

Was möchtest Du wissen?