Einsteiger Motorrad eure Empfehlungen?

9 Antworten

Von der GSXR600 würde ich solange nichts halten, bis ich mal draufgesessen habe und diese auch mal zur Probe gefahren wäre.

Anders als beim Quartettspiel zählt nicht die höchste Leistung, das niedrigste Gewicht etc. sondern schlich ob das Bike für den jeweiligen Einsatzzweck geeignet ist.

Bei einem Einsatz im Stadtverkehr würde ich wegen des Überblicks eine hohe und aufrechte Sitzposition bevorzugen. Also eher Richtung Tourer/Enduro

Wenn du nur gute und glatte Landstraßen fahren willst mit weiten Kurven, dann wäre das ausgesuchte Modell zwar richtig, wobei du dann aber eher in illegale Geschwindigkeitsbereiche vorstoßen würdest.

Also bleibt nur die Rennstrecke, aber das willst du ja nicht nur.

Hol dir erstmal für die 2 jahre a2 ne cbr500r, hat 48 ps und geht für nen Anfang mehr als genug nach vorne.

0-100 irgebdwas mit 5 sek sollten für nen Anfänger reichen.

Oder du holst dir ne sm mit der kannste auch mal fallen ohne nen kredit aufnehmen zu müssen😆

Probe fahren. Einfach probe fahren.

Wenn du nicht gerade irgendeinen Nihao oder Shing Schung Chinamann dreck kaufst, dann kannst du kaum was falsch machen.

Suzuki, Kawasaki, Yamaha, Honda, KTM, BMW, Triumph, Aprilia oder Ducati ist egal, sind alles ausgereifte Bikes, also hock dich drauf und hör auf deinen Ar***, denn der kann dir am besten sagen obs was für dich ist. Am ehesten würde ich noch auf die kommende Drosselungsregelung aufpassen, aber es wird wohl (!) eine Ausnahmeregelung für solche wie dich geben.


Ich persönlich bin auch Fan von Supersportlern, aber das heißt nicht dass ich mir gleich solch ein Gefährt besorge - denn mein Hintern, die beine aber auch der Rücken stehen mehr auf Naked Bikes bzw. Sporttourer.

48 PS ab 2013 - Passende Drossel?!

Hey Männers und Frauen :) *g

Ich leg mir wahrscheinlich auf Januar eine Suzi GSF 600 Bandit zu. Man darf ja ab dem 19. Januar bis zu 48 PS gedrosselt fahren. Hab den Sommer meinen Lappen gemacht. Nun zur Frage: Wird es bis dahin überhaupt die entsprechende Leistungsreduzierung zu kaufen geben oder muss ich mich wohl oder übel mit 34 PS begnügen? Aber ich denke, dann wären ja die neuen Führerscheinbedingungen fürn PoPo, wenns dann nicht die entsprechenenden Drosseln für die Bikes gäbe? Und Bj 98. für ein Motorrad ist ja noch kein so Alter ;-) Weiß da Jemand was?

Grüße Busker

...zur Frage

Motorräder für den Schein A2 ?

Hallo,

ich suche seit geraumer Zeit nach einem Motorrad, dass für den Schein A2 zulässig ist. Dabei gefallen mir von den neuen Modellen nur die Honda CBR 500r. Dennoch passt es mir nicht so viel Geld für nicht mal eine 600 auszugeben. Deswegen meine Frage.. Wäre es auch laut dem neuen Gesetz erlaubt sich eine Honda 600 oder eine Kawasaki ZX6 zu holen und diese dann zu drosseln ? Ich bin bisschen verwirrt was das jetzt heißt mit der doppelten KW. Immerhin wäre es laut dem nur möglich sich ein Moped zu holen das max 70KW hat. Oder hab ich da was falsch verstanden ? bin euch sehr dankbar für die Aufklärung!!

LG

...zur Frage

Wer kennt sich mit der Honda CBF600 aus?

Hallo Bikerfreunde. Ich mache im nächstes Jahr meinen A2 lappen. Darum schau ich mich jetzt schon nach einer geeigneten Maschine um. Dabei ist mir die CBF 600 besonders in meinen Fokus geraten, da sie recht gut zu sein scheint. Aus Beiträgen die ich gelesen hab kam heraus, das das Mopped, wartungsarm, recht günstig, bequem, und auch geeignet für große Leute ist. Auserdem hat es im Aspekt der Sicherheit einen Pluspunkt durch das ABS. Bevor ich mich festlege werde ich natürlich noch Probesitzen und wenn ich den Lappen hab auch Probe fahren.

Aber an die die Sporttourer / Allrounder fahren: 1. Könnt ihr mir (einem Einsteiger von 1,90m Größe) die CBF 600 ans Herz legen? 2. Kennt ihr weitere Bikes, die gut für große Einsteiger mit ähnlich positiven Eigenschaften? (Achja: Enduros sollen ja auch passen, die kommen aber nicht in Frage, die gefallen mir leider garnicht)

Danke im Voraus! - Marc

...zur Frage

Ducati M600 Monster oder Suzuki SV 650 auf 34PS Drosseln?

Ich möchte mir zum Frühjahr ein Motorrad kaufen,da ich meinen A -lappen in der Tasche habe...Meine Auswahl liegt zwischen Ducati Monster (600) oder Suzuki SV 650!

Was meint ihr,welche ich nehmen sollte?

Vom Äußeren gefällt mir die Ducati besser! Doch wie sieht das mit der Drosselung aus?Hat einer mit der Ducati Erfahrung sammeln können?

Oder wisst ihr eine alternative zu den 2 Bikes? Sollte aber einen 2-Zylinder Motor haben...

Danke im voraus....

...zur Frage

Drosslung zu 48 PS: Kosten und Werkstatt in Berlin?

Hallo. Ich bin jetzt gerade dabei mit einem Kumpel Motorräder für ihn zu suchen.Er hat den A2 Und möchte jetzt ein Motorrad kaufen. Seine Favoriten sind die CBR 600rr und die GSX-R 600/750 und wir wollten wissen falls wir eines davon drosseln möchten ob das laut Gesetz geht und wie viel es ca. Kosten würde. Kennt jemand auch eine Werkstatt die das macht Vielen Dank

...zur Frage

Zündschloss rastet nach Superbike-Umbau nicht ein?

Hallo, Ich habe eine GSXR 600 (2003) mit einem ABM Superbike-Lenker Umbau. Den Umbau habe ich selbst gemacht und lässt sich soweit auch gut fahren ohne Probleme. Da es jetzt aber auch mal vom TÜV abgenommen werden soll, kommt folgendes Problem: Ich bekomm mein Zündschloss nicht mehr auf "lock", also das Lenkschloss geht nicht mehr rein. Ich habe mir den Bolzen angeschaut und er ist beim herauskommen etwa 0,5-1cm nach rechts vom Loch aus verschoben, wenn ich den Lenker komplett nach links einschlage. Das Zündschloss ist aber auf der (einzig möglichen) richtigen Position montiert. Ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe. Mein Schrauber ist auch ratlos. Muss man das Loch am Rahmen vergrößern? In der Anleitung steht dazu nix, laut ABM "muss das so funktionieren".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?