Wer kennt sich mit der Honda CBF600 aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Marc,

ja die CBF600 konnte ich mal bei den Honda Road-Tagen fahren. Das ist so eine typische Langeweilermaschine die sich ganz viele Führerscheinneulinge kaufen weil sie auf der gelernt haben und zu faul sind sich an/auf was neues/anderes zu trauen.

Also mache mal deinen Schein und dann nix wie hin zu den Händlern und fahre erst einmal diverse Maschinen zur Probe, dann weißt du schnell was du willst und was zu dir passt. Die Vorschläge von RosineAUT dazu sind auch schon ganz prima. Wenn Enduros für dich ausfallen fahre dann auch mal ein paar Super-Motos zur Probe, die sind dank langer Federwege auch schön hoch und passen gut zu langen Kerls. ;-)

LzG T.J.

Wenn du mit der CBF gerne mal ein bisschen schneller fährst würde ich dir raten, sie gleich von Anfang an auf Wilbers Gabelfedern und Dämpfer/Feder (hinten) aufzurüsten, ansonsten siehe Endurist, die "normale" CBF ist zu schwabbelig, um damit auf Dauer Spass zu haben. Und wenn schon CBF, dann nimm die 1000er,Fahrwerk ist das gleiche, drosseln musst du sie ja sowieso.

Falls du lieber etwas hättest, was dich mehr fordert und nicht so einlullt würde ich dir die Hornet 600 empfehlen, sie hat sehr gute Schräglagenfreiheit, besonders wenn man hinten die Federvorspannung höher einstellt, was du bei deiner Grösse sowieso tun wirst.

Hallo Marc,

Rosine hat dir schon die "üblichen Verdächtigen" genannt. Ich fahre seit kurzem eine BMW F 800 R und kann dir die auch empfehlen.

Ist immer sehr schwierig jemandem ein Motorrad zu "empfehlen", jeder legt auf anderes Wert, hat Punkte die ihm/ihr wichtig sind und andere Punkte die dem jeweiligen Fahrer egal sind.

Die gängigsten Motorradmarken wirst du kennen, schau dich auf den Webseiten um und such dir das raus, was dir gefallen würde. Dann fährst du zu diversen Händlern und setzt dich drauf. Allein da merkst du schon, ob es passt oder nicht. Hugo's 1,90 m sind nicht gleich Seppl's 1,90 m... der eine hat nen langen Oberkörper und kürzere Beine, der andere hat lange Beine und nen kurzen Oberkörper. Die Maschinen die dann noch über sind, über die liest du dich in Fachforen ein, da erkennt man recht schnell evtl. vorhandene Schwachstellen. Nachdem du alles "ausgesiebt" hast, werden nicht mehr als 3 - 4 Maschinen über bleiben und die, die fährst dann Probe.

Gruß - Mankalita

190 sind doch noch nicht groß :-P

Alternativ kannst du dir die nachfolgend gelisteten Maschinchen anschauen:

Er6n oder -f von Kawa

Suzuki Gladius oder Bandit; GSX-650F oder so

Yamaha MT-07 (kenn ich nicht persönlich, soll aber super sein)

Im Prinzip sind die Japaner sowieso sehr praktisch.

Nachbrenner 02.09.2014, 16:27

genau, ein Elefant ist groß und Stuttgart noch viel größer ;-)

apropoppes Elefant, Cagivas Elefant wäre auch recht gut. und Carlsbergs Elefant noch viel besser.

3

Was möchtest Du wissen?