Gibt es straßenzugelassene Slicks ?

2 Antworten

Kein Grund traurig zu sein. Aktuelle Supersportreifen kommen den Eigenschaften von Slicks schon sehr nah. Ein durchschnittliche talentierter Hobby Racer ist wohl kaum in der Lage, das komplette Potential eines Supersportreifens zu nutzen. Und Profil ist auch immer weniger vorhanden. Die "echten" Slicks haben dagegen erhebliche Nachteile wie z.B. ein kleineres Temperaturfenster (morgens in der Frische draufsetzen und flott um die Ecken biegen ist nicht drin. Ebenso vertragen diese keine längeren HiSpeed-Fahrten auf der Autobahn). Außerdem sollte man den Luftdruck peinlichst genau im Auge behalten. Bei Renntrainings erlebe ich oft, dass profilbereifte Fahrer durchaus schneller unterwegs sein können als die Kollegen mit Slicks. Erst wenn alle Voraussetzungen stimmen, Maschine, Fahrwerkseinstellung, Reifenmischung und Fahrbahnbeschaffenheit, Luftdruck, Fahrertalent, erst dann kann der Slick seine Vorteile wirklich ausspielen.

Nein. Die Strassenverkehrsordnung schreibt eine Mindestprofiltiefe vor. Und die ist auf Slicks definitionsgemäss nicht vorhanden. Auch wenn Slicks auf trockener Fahrbahn genausogut/besser halten als Profilreifen. Da wird kein Polizist ein Auge zudrücken, auch wenn es gerade strahlender Sonnenschein im Hochsommer ist.

Danke für die ernüchternde Antwort, gtreiber .. Schade :-)

0

Was möchtest Du wissen?