Honda Hornet 600 bj 2002 Flüssigkeiten wodrauf achten man da ?

1 Antwort

Das Motoröl ist wie von Silverbullet beschrieben im Motor. Zu kontrollieren über einen Messtab im Einfülldeckel oder einem Schauglas seitlich am Motor. Das Kühlwasser kontrollierst Du am Ausgleichsbehälter, der meist unter der Sitzbank irgendwo steckt. Der Frostschutzgehalt des Wassers sollte etwa bei Minus 30 Grad sein, auch wenn Du nicht im Winter fährst. Bremsflüssigkeiten befinden sich einmal am Lenker im Behälter, da ist auch ein Sichtfenster, meist mit Markierung bis zu der sie stehen soll. Der Behälter für die Hinterradbremse ist auf der rechten Seite entweder unter einem Seitendeckel oder evtl. offen zu sehen. Die Bremsflüssigkeit sollte man alle 2 Jahre wechseln. Ich mache das nun jährlich. Hatte vergangenen Sommer am Großglockner bei 1 Jahr alter Flüssigkeit einen Beinahe Ausfall am Hinterrad. Das passiert mir nicht mehr. - Vorsicht dass keine Flüssigkeit auf den Lack, oder polierte Teile tropft, das kann böse Flecken geben. - Sofort abputzen und abwaschen.

Was möchtest Du wissen?