Honda Hornet 600 bj 2002 Flüssigkeiten wodrauf achten man da ?

1 Antwort

Das Motoröl ist wie von Silverbullet beschrieben im Motor. Zu kontrollieren über einen Messtab im Einfülldeckel oder einem Schauglas seitlich am Motor. Das Kühlwasser kontrollierst Du am Ausgleichsbehälter, der meist unter der Sitzbank irgendwo steckt. Der Frostschutzgehalt des Wassers sollte etwa bei Minus 30 Grad sein, auch wenn Du nicht im Winter fährst. Bremsflüssigkeiten befinden sich einmal am Lenker im Behälter, da ist auch ein Sichtfenster, meist mit Markierung bis zu der sie stehen soll. Der Behälter für die Hinterradbremse ist auf der rechten Seite entweder unter einem Seitendeckel oder evtl. offen zu sehen. Die Bremsflüssigkeit sollte man alle 2 Jahre wechseln. Ich mache das nun jährlich. Hatte vergangenen Sommer am Großglockner bei 1 Jahr alter Flüssigkeit einen Beinahe Ausfall am Hinterrad. Das passiert mir nicht mehr. - Vorsicht dass keine Flüssigkeit auf den Lack, oder polierte Teile tropft, das kann böse Flecken geben. - Sofort abputzen und abwaschen.

Hydraulische Kupplung entlüften?

Ich habe an meinem Bike nur eine Seilzugkupplung, aber bei Freunden schon oft hydraulische Kupplungen betätigt. Die Dosiergefühl gefällt mir besser, aber ich kann auch sehr gut mit meiner konventionellen Betätigung leben ;) Da kam mir aber die Frage, ob man ein hydraulisches Kupplungssystem eigentlich auch ab und an entlüften und die Flüssigkeit wegen Wassereinzug wechseln muss? Oder ist das hier nicht so dringlich wegen niedrigeren Drücken als bei der Bremse? Danke!

...zur Frage

Was für Motoröl soll ich für meine Transalp (Honda) nehmen?

Habe gerade ein Prospekt von Polo Motorrad.

  1. Racing Dynamic Vollsynthtisch 4 Takt Motoröl 5 Liter für 24,99€ statt 34,99€ SAE 5W-50!!
  2. Dacing Dynamic Teilsyntetisches Leichtlauföl 4T 4 Liter 19,99€. SAE 10W-40!!

Welches davon ist besser für mein Motorrad geeignet?

Sorry für die dämliche Frage, aber ich kaufe nur 1 x im Jahr. Habs vergessen.

Gruß Liborio.

...zur Frage

Honda Hornet 600 bj 2002 Drossel einbauen Ansaugblende auf 35KW

Hallo,habe meine Drossel heute erhalten und wollte Sie natürlich auch direkt mal einbauen. Dazu hätte ich noch ein paar fragen. Gibt es bei der Hornet einen Benzinhahn ? Ich habe die Seitenverkleidungen abgebaut den Tank soweit alles gelöst ist lose ,nur der schlauch von Tank ist halt noch dran und da ist halt ein Teil sieht auch wie ein Benzinhahn den kann man ich 3 positionen verdrehen. Was muss man dafür alles abbauen um die Ansaugblenden einzubauen ? Wie geht sowas am besten? Lg Nico Danke für die Hilfe ;)

...zur Frage

Darf man unterschiedliche Kühlflüssigkeiten mischen?

Ich muss mein Kühlsystem neu befüllen (hatte die Kühler zum lackieren ab). Jetzt habe ich aber nicht mehr genug Kühlflüssigkeit von einer Sorte (habe noch blaues und gelbes). Darf man sowas untereinader mischen?

...zur Frage

Ölwechsel bei kaltem Motor: Bleibt zu viel altes Öl im Motor?

Wenn man lieber das alte Öl bei kaltem Motor ablassen möchte (weil man den Motor mit dem alten Öl lieber nicht starten möchte), fließt dann mit genug Geduld genug Öl aus dem Motor? Kalt ist es ja nicht mehr.

...zur Frage

sollte man bei einem neuen moped alle flüssigkeiten kontrollieren??

hallo ich hab mal ne frage ist es wichtig das ich nachdem ich mein moped vom händler bekommen habe nachkontrolliere das alle flüssigkeiten voll sind??nur wie sehe ich ob genug getriebe öl eingefüllt ist und woran merkt man was für öl verwendet wurde habe gehört das man nix rummischen soll mit ölen...

danke schonmal für eure antworten will heute das erste mal fahren deshalb sehr wichtig für mich das zu wissen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?