Drosselung für ein Yamaha R6 RJ11

6 Antworten

Falls du nur die Führerscheinklasse A beschränkt bzw. A2 besitzt darft du diese Maschine nicht fahren, da die Regelung besagt: max 35 KW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,2 kWkg.

Die R6 RJ11 hat mit 35 KW allerdings ein Verhältnis von 0,22 kWkg und darf somit nur mit der Klasse A unbeschränkt gefahren werden. Mit Beschränkung darf die Maschine max 32,2 KW haben.

Macht zwar nicht viel unterschied, allerdings gibt es bei diesem Gesetz keinen Spielraum und im schlimmsten Fall erwartet die eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

41

Erster und dritter Absatz stimmen, der mittlere Absatz ist...falsch.

0

Und noch eine Frage: Was soll ich mit dem Motorrad nach der Einbau machen? Ich meine mit dem Leistungänderung, ich soll irgendwo melden oder? Dass es geändert ist. Danke nochmal für die Antworten ! :)

36

hättest Du gelesen, was Bernhard und Klaus geschrieben haben, wäre diese Frage überflüssig ! ! !

2

was ist dann soschlimm darn das sie dan nur 170 fährt? du bist ein anfänger und willst wohl direkt mit über 200 über die straßen heizen oder wie ist da zu verstehn?

CBR600 RR oder R6?

Guten tag liebe Community...

Es ist bald soweit. Ich kann mir endlich mein lang ersehntes Motorrad kosten... Nun weiß ich aber noch nicht so recht welches es denn sein soll :S

Derzeit bin ich mir noch nicht sicher ob eine Yamaha R6 oder eine Honda CBR 600 RR.

Ich würde auch 1-2mal im Jahr auf der Rennstrecke fahren, doch natürlich auch auf der Straße... Ich habe auch ein wenig Erfahrung, da ich schonmal mit der Ducati 999R von meinem Vater auf der Rennstrecke in der Anfängergruppe gefahren bin.

Es wäre nett, wenn ihr mir eventuell helfen könntet & vielleicht Pro & Contras auflisten könntet, da ich darüber noch nichts im Internet gefunden habe...

Liebe Grüßé

...zur Frage

Yamaha R6 mit A2 Führerschein?

Hallo ich habe hier jetzt schon einiges gelesen über das Thema wollte es aber trotzdem noch mal Fragen. Ich will jetzt den A2 machen und ein Traummotorrad von mir ist die R6 von Yamaha. Kann ich das Motorrad damit fahren wenn ich es Drosseln lasse? Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnt.

Mit Freundlichen Grüßen Nico:)

...zur Frage

Wie kann ich die Schaltrichtung an meiner Yamaha YZF R6 umkehren?

möchte (für die Rennstrecke) den ersten Gang nach oben schalten und die restlichen nach unten. Wie kann ich das umbauen?

...zur Frage

Mit 18 von YZF R125 auf R6 umsteigen...

Hey, ich werde bald 16 und mache gerade meinen A1er. Ab dem 19.01.2013 gibt es ja A2 bis 48 PS. Wäre es sinnvoll eine Yamaha R6 zu kaufen, nachdem ich den A2er hab, sie auf 48PS drosseln zu lassen und nach den 2 Jahren Probezeit + A Führerschein sie normal zu fahren? Von der R6 bin ich schon lange fasziniert, das ist ja auch was ordentliches und nicht eine mit PS zugemüllte Maschine wie die R1.. Die jetzigen 34 PS machen ja bei ner R6 wenig Sinn, aber 48 PS? Was denkt ihr?

...zur Frage

Hey Leute wollte mal nachfragen wie das denn jetzt genau ist mit dem A2 Führerschein darf ich jetzt die yamaha yzf r6 fahren, gedrosselt oder wie auch immer?

...zur Frage

Darf ich mein Motorrad nicht mehr fahren?

Hallo, es gibt ja winterreifenpflicht und ich fahre eine R6 Baujahr 2004 und immer perfekt gepflegt. Meines Wissens nach gibt es für mein Motorrad keine Winterreifen. Primär am Hinterrad scheint es zu scheitern, es existieren keine Winterreifen. Heißt das im umkehrschluss dass ich im Winter meine Maschine garnicht fahren darf und das ganzjahres Kennzeichen getrost in ein Saison Kennzeichen umwandeln kann oder wie oder was? Kann der Gesetzgeber überhaupt etwas vorschreiben was garnicht existiert? Es klingt komisch sich etwas kaufen zu müssen um fahren zu dürfen was es aber garnicht gibt und was garnicht existiert. Weiß da jemand was genaues darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?