Führerscheinklasse A2 - Drossel Regelung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So liebe Leute, ich möchte mich für die zahlreichen Antworten, und die entfachte Diskussion bedanken.

Ich habe mich mit der Fahrschule in Verbindung gesetzt und folgendes hab ich dabei herausbekommen. Die Regelung, dass max von 70kw (35kw * 2) gedrosselt werden darf, stimmt so.

Allerdings gab es vor kurzem erst eine Änderung, was die Regelung mit der Hälfte betrifft.. diese wurde nämlich aufgelassen!!

Somit, hat sich das Problem erledigt. - Aber dennoch, so absurd es auch sein mag, bis vor kurzem durfte man eine offene 53 kw Maschine zwar auf 35kw aber nicht auf 25 kw drossel und fahren ...

lg. mario

Na, dann könntest Du also wenn z.b. eine Drossel für die Maschine, die du fahren wolltst, nur in der 25 KW Version zu bekommen ist, trotzdem fahren.

Klasse, das Du ne Rückmeldung gegeben hast!

0

Hallo Mariocic

Du dürftest die Er6f auch mit 35kw fahren. Die österreichischen Behörden sind bestimmt skurril, doch gegen die Deutschen blasse Anfänger. Hier pflanzt man schon mal eine Straßenlaterne mitten in eine Garageneinfahrt um sie zu einem späteren Zeitpunkt auf die andere Straßenseite verpflanzen zu können, nur als Beispiel. Gegen weniger PS spricht sicher nichts, zumal kein Zwang besteht 35kw zu fahren. Die Kawa war bestimmt mit 25kw zugelassen, von daher, aber weiss mans? Ne, Quatsch spricht sicher nichts dagegen

Grüßle

Ah, was frisst eigentlich so ein Amtsschimmel? und hat er Eier? Nur mal so

...und was, wenn der dortige Amtsschimmel gemäss der Frauenquote stolz Titten unterm Armani-Anzug trägt? Darf's dann ne Rose & etwas Heu sein oder wie wäre dieser Persönlichkeit mit passenden Utensilien geneigt zu stimmen? Hast du Erfahrungen darin, lieber Kollege...nur mal so :-9

2
@Jayjay12

Sixt Jan, jetzt wird’s schweijkianisch. Dem deutschen Amtsschimmel sein Tschako ist ehern, kein Platz für Individualität, kein Platz für Feinheiten. Beim Tschaperlpferdl ist Stoff das Mittel der Wahl. Das last Platz für Feinheiten, Pfiffigkeit und Schmäh. Der österreichische Schifferlversenker und Sachertorten-Ehemann Udo Procksch, hat seinen Sohn Drusus Ingemar getauft, verstehst? Abgekürzt Dr. Ing. macht sich irgendwie gut. Auf solche Drehs wartet man beim preußischen Eisenschädel vergebens.

2

Lach Wolfgang, täusch dich da mal nicht - auch bei uns kann das Pferdchen ganz schön laut wiehern ;-). Letztens wurde jemanden das Rauchen in den eigenen vier Wänden verboten (http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/4641458/Rauchverbot-in-eigener-Wohnung).

Aber ich will hier keine Diskussion anfachen, wo die Behörden skuriller sind - könnte da jetzt verlieren ;-))

2
@moppedden125

Gut Maria, drehn wir mal das große Rad

Sarajevo

Braunau

Hypo-Alpe-Adria

Würd sagen 3:0 fürn klana Bruder oder?

2
@Nachbrenner

Bin in Geschichte nicht sonderlich gut, erklär mir bitte, was die von dir aufgezählten Themen mit Behörden zu tun haben? :-/

2
@moppedden125

1.) Ausbruch des 1. Weltkriegs! bitte googeln Maria...

2.) Geburtsort des ehem. Gefreiten A. Hitler : -(( (:-(( nicht wegen Braunau..logisch)

3.) liegt mir auf der Zunge...ist aber noch nicht wieder"käubar"..hüstel...Wolfgang :)

Mit Gruss zum Feierabend & Wochenende: Lass es dir gutgehn Maria ;-)

Jan

2
@Jayjay12

Jan, das Investitionstalent der Bayrischen Regierung in Sachen Bankenkauf, kostet den Bayrischen Steuerzahler so umera 3,5 Mrd €uronen. darob freut sich Ö-Reich bis jetzt. der oberste Zuchtmeister der Amtsschimmel sitzt in der jeweiligen Regierung. Bei uns ist es die Änschie, Künstlernamen Erna.

2
@Nachbrenner

Musste prompt losprusten...allein schon wegen Änschie und "Klein-Erna" ;-)))

Genialer Vergleich...und auch den mit der Mass "weisst-schon" finde ich gottsallmächtig gut!! -ein Feuerwerk für die Lachmuskulatur: Herzlichen Dank, lieber Wolfgang! Die Daumen und grossen Zehen ziehts solidarisch in sämtliche Höhen 'lach'

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende ;-)

JJ

1
@Jayjay12

Nochmal: was haben die Themen mit dem österreichischen Amtsschimmel zu tun? Nur um diesen Zusammenhang ist mir gegangen. Das hat - so denke ich - Wolfgang schon verstanden, daher ist wohl von ihm auch keine Antwort mehr gekommen.

1

Also das ist eine berechtigte Frage.......

Gehe ich dann also richtig in der Annahme, das du nach der Regelung für Österreich nachfragst?

Ich könnte mir vorstellen, das die Drosselung auf 25 kw nicht unter die Regelung fällt, die für das auf 35 kw gedrosselte Motorrad, mit ursprünglich der doppelten Leistung gilt.

Das solltest Du dann auf der für Dich zuständigen Behörde für Strassenverkehr erfragen können. Lass uns hier vielleicht wissen, wie die Antwort lautet :-) Wir sind hier wissbegierig.

Glaube fast nicht, das jemand hier, darauf eine Antwort hat ........ aber warten wir mal ab !

Richtig, mich interessiert die Regelung hier bei uns in Österreich.

Eigentlich macht es ja nicht viel Sinn, denn wenn ich 70kw auf 35kw fahren darf, sollte man ja meinen, dass ich auch 53kw auf 25kw fahren dürfte.

Anders wäre es ja meiner Meinung nach ja eigentlich absurd.. Dennoch geht es nicht eindeutig aus der Regelung hervor..

Werde bei der Fahrschule und notfalls auch bei der Behörde nachfragen gehen.

Konkret geht es um die Kawasaki ER-6f die ja offen 53 kw hat

Und die ich mir kaufen möchte, hat eine 25kw Drossel drinnen..

Und da stellte ich mir die Frage..

Halte euch auf den laufenden!

4
@Mariocic

Supi!

Kannst ja auch mal schauen, ob du eine 35 KW Drossel bekommst, dann kannst Du deine Führerscheinklasse voll ausreizen........

2

Natürlich darfst du von 53 kW auf 25 kW drosseln, da du bis max. 35 kW fahren darfst, es sei denn, das Leistungsgewicht ( 0,2 kW / kg) kommt dir in die Quere ( Enduro, SuMo etc.)

@ Christoph: Ich habe den Themenwust begradigt.

Hm, wenn er unter die Österreichische Gesetzgebung fällt, wäre es aber trotzdem möglich, das da auch noch ein Amtsschimmel wiehert......... also diese Variante nirgendwo fest gelegt ist ?!? Wäre aber trotzdem interessant zu erfahren!

2
@user5432

...Meine Fresse... ich werde alt !

Nun gut, hier ist der Link, aber stört euch nicht daran, weil das Gesetz (EU-Richtlinie) schon aus 2006 stammt. Jaaa, diese Richtlinie wurde erst 2013 in nationales Recht umgesetzt und Österreich hat den Passus eins zu eins übernommen, lediglich Deutschland wich davon ab:

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:403:0018:0060:DE:PDF

Entscheidenes Zitat:

"Klasse A2: — Krafträder mit einer Motorleistung von bis zu 35 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,2 kW/kg, die nicht von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motor- leistung abgeleitet sind"

Das würde doch tatsächlich bedeuten, dass man ein Moped von 53 kW auf 25 kW nicht drosseln darf, obwohl man bis zu 35 kW fahren dürfte...

Da kann nur eine Person helfen: Maria, wo bist du ?

(Wenn notwendig, bitte den Link komplett kopieren)

3
@deralte

Guten Morgen,

hab mir das Thema jetzt mal kurz angeschaut. Gesetzeslage ist in Ö einfach blöd und die Krux mit dem Leistungsgewicht ist eine "UND", keine "ODER" Bestimmung.

Theoretisch darf nicht mal die Duke 390 mit A2 gefahren werden.

Die Importeure stellen aber - so wie ich das mitbekommen habe - trotzdem Zulassungen für Ö aus.

Wie weit das von der Polizei kontrolliert würde, wenn eine österreichische Zulassung trotzdem besteht, weiß ich nicht. Kann dazu nur sagen, dass ich mich mal mit Polizisten über dieses Thema unterhalten habe. Die teilten mir mit, dass die meisten ihrer Kollegen selber nicht durchblicken bei dieser Regelung ...

Trotzdem würde ich persönlich es nicht drauf ankommen lassen.

2

Stimmt, diese Antwort ist naheliegend. Dennoch geht sie nicht eindeutig aus der Regelung hervor, es könnte durchaus möglich sein dass ich ein 52kw Motorrad (in meinem Fall die Kawasaki ER-6f) zwar auf 35kw drosseln darf, aber nicht auf 25kw..

Außer ich verstehe diese Regelung falsch, und sie bezieht sich so wie du gemeint hast, immer auf die 35kw, egal ob man eine niedrigere Drossel einbaut.

5
@Mariocic

Habt ihr auch so eine Amtsschimmel-Paranoia?

Deine Kawa ist doch gebraucht, oder? Die war doch schon mal zugelassen? Und wennst zur Zulassungsstelle a Schiabala Heu und an Eimer Karotten mitnimmst?

3
@Nachbrenner

Hehe, dann würd ich bei jedem Umbau am besten nen Eselskarren voll dieser Uternsilien ankarren :-)

1

Würde mich da mit der Fahrschule in Verbindung setzen, die sollte damit die Erfahrung haben, was am besten ist oder mit der Versicherung, die sollten auch am neuesten Stand sein.

Weder noch, das ist Sache der Strassenverkehrsverwaltung.....

3

Was möchtest Du wissen?