Blitzen mobile Blitzer auch von hinten?

4 Antworten

In meiner Ecke stehen öfters Radarwagen, die in beide Richtungen blitzen. Meist erkennt man die an der Art des Wagens, dem Standort und Kennzeichen jedoch noch rechtzeitig. Zumindest wenn man nicht erheblich zu schnell ist.

Aber das ist in deinem Fall ja egal. Du wurdest geblitzt und ob was kommt, wirst du ja bald sehen.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir berichten, dass wie "deraltealte" bemerkt hat, Kennzeichen aufgeschrieben werden. Besonders bei mobilen Blitzern ist das gängige Praxis. Ich wurde auch in 30´er Zonen geblitzt. Allerdings nicht mit einer derartigen Geschwindigkeitsübertretung wie Du. Mein Mitleid hält sich in Grenzen, wenn Du für einige Zeit den Führerschein abgeben musst. Wer in einer 30´er Zone  mit locker über 60km/h durch die Straße "brettert", hat es nicht anders verdient. :-( Bonny

Hallo,

ich wurde auch vor 4 Wochen mit (Netto)59 bei 30 Geblitz, da ich einen Teschnischen defekt an meiner MT 07 hatte. Jetzt kam die Anhörung der Busgeldstelle mit Bild von mir und als Zeuge der Polizist der im Blitervan sitzt. Er hat sich mein Kennzeichen notiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Blitzen mobile Blitzer auch von hinten oder habe ich nichts zu befürchten?

Eher selten bis gar nicht. Aber bedenke, dass diese Messanlage von Menschen betrieben werden, die in der Lage sind, Kennzeichen zu notieren.

Was möchtest Du wissen?