https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_CBR_650_F

...zur Antwort
Der komplette Inhalt und die Bedingungen der Honda Garantie sind im Serviceheft aufgeführt.

https://www.honda.de/motorcycles/services/warranty.html

Die Garantiebestimmungen sind m.E. nicht allgemein zugänglich. Darum wird gebeten, dass du dir die Mühe machst und selbst in den Bedingungen nachschaust.

Ich danke für dein Verständnis!

...zur Antwort

Offensichtlich trennt die Kupplung nicht richtig,. Stelle mal das Kupplungspiel ein.

Warum ist dein Moped ein Geheimnis?

...zur Antwort

...da bin ich wieder.

Ja, die 25 kW stimmen. Die Leistungsangabe kann (fast) jeder Versicherer manuell korrigieren; eine Lusche hast du schon genannt.

Wenn Alpha Technik keine Unterlagen hat, und keine Änderungsabnahme einer Prüforganisation dir bzw. dem Händler vorliegt (hast du bei der bisherigen Zulassungsstelle nachgefragt?), dann hat das Moped die Leistung, die momentan im Fahrzeugschein eingetragen ist.

Soll alles so stimmen und und und. Es gibt kein Gutachten oder sonstiges.

Das ist eine ganz schwache Ausrede!

...zur Antwort

Beschäftige dich mit den Unterschieden der Fahrzeuge, die unter den Begriffen "Motocross" und "Enduro" geführt werden.

Dann kannst du deine Frage selbst beantworten.

...zur Antwort

Ignoriere, dass dort jemand mit einem PKW angefragt hat. Die Antwort des RA ist auch auf dein Fahrzeug übertragbar.

https://www.frag-einen-anwalt.de/Konsequenz-durch-Verlust-der-Betriebserlaubnis-mit-Tuningteilen-in-einem-PKW--f307978.html

Auch sind die Bußgeldhöhen unter Nummer 4. der Antwort aktuell richtig. Hinzu kommen jeweils 1 Punkt in Flensburg.

Die (gängige) Höhe des Regresses kann auch auf 10.000€ angehoben werden. Die Kombination der Pflichtverletzungen sind wahrlich keine Ausnahme.

https://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/verkehrsrecht/doppelter-regressanspruch-der-versicherung-bei-2-fahrerverstoessen_212_475250.html

Und wenn ein Unfall eintritt und der Versicherer leisten muss, wird er deinen Vertrag garantiert fristgerecht aufgrund des Schadens kündigen. Die Aussicht, einen neuen Versicherer zu finden, ist praktisch Null.

Zu guter Letzt solltest du dich noch mit dem Thema "MPU" beschäftigen, denn du handelst vorsätzlich.

...zur Antwort
34Vorfahrt nicht beachtet und dadurch eine vorfahrtberechtigte Person gefährdet = 100€

https://www.buzer.de/Bussgeldkatalog.htm

Das ist wohl das Mindeste. Das Ordnungsamt wird wohl einen "Cocktail" von Verstößen zusammenstellen.

Wenn die Rückenschmerzen aktenkundig geworden sind, bekommst du Post von der Staatsanwaltschaft.

Und dein Versicherer wird in die Regulierung eintreten.

...zur Antwort

Schon seit midestens 50 Jahren baut die Firma Yamaha motorisierte Zweiräder mit Motoren (Zwei- und Viertakter), die 125 ccm Hubraum besassen und besitzen.

Nähere Angaben zu deinem Zweirad sind somit unabdingbar, damit jemand dir eventuell weiterhelfen kann.

Anmerkung: Deine Rechtschreibung ist ungenügend! (Zensur = Sechs)

...zur Antwort

https://alphatechnik.de/performance-kit-fuer-kawasaki-z125-ninja-125-ab-baujahr-2021/03-br125l-pk1

Suchzeit: Nicht messbar.

...zur Antwort

Abgesehen von neuer Bereifung fallen mir drei Sachen ein: Zündkerzen und Kerzenstecker sowie eine professionelle Vergaserreinigung / Einstellung.

...zur Antwort

Position 14. Der O-Ring heisst O-Ring. Stückpreis: 5,41€.

https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-motorrad/125-SCOOTER/BURGMAN/2003/UH125K3-P2-/MOTOR-GETRIEBE/VERGASER/40/3536493/M/3113

...zur Antwort
...weil das Serienmodel für ne Cruiser einfach zu peinlich klang.

Deine Einstellung ist peinlich, nicht die Geräuschentwicklung der Endschalldämpfer.

Nutze die Originalanlage und schon ist dein "Problem" gelöst.

...zur Antwort

Der Hersteller ist anscheinend nicht fähig, mehr als "12V" zu dem Thema "Batterie" zu schreiben...

https://manuall.de/keeway-rkv-125-motorrad/

Akku ausbauen und damit zum Fachhändler fahren (lassen). Der kann dir weiterhelfen. Das Gesuche im Internetz ist zu unsicher.

Nimmt der besagte US-Händler auch Altbatterien zurück?

...zur Antwort
...die meist eher mittelprächtige Standardbereifung...

Welcher Daumenlutscher hat dir denn diesen Bären aufgebunden?

Ein Blick, und die Sache sollte geklärt sein: https://www.reifentest.com/web/pages/motorradreifen/michelin/pilot-street-radial

...zur Antwort
Desweiteren stellen wir Ihnen kostenlose Downloads von Mustergutachten von Fahrzeugen zur Verfügung.

https://www.fantic.de/

Mit diesem Mustergutachten kannst bei einer Prüforganisation auftauchen. Die werden dir dann kostenpflichtig weiterhelfen.

...zur Antwort

Einen Mototortyp "3me" gibt es nicht, denn es handelt sich um die Rahmennnummer.

http://dtpedia.de/mediawiki/index.php/Rahmennummern_%C3%9Cbersicht

Die drei Motorversionen findest du da: https://de.wikipedia.org/wiki/Yamaha_DT_125

....und dort findest Lesestoff für mindestens eine Woche: http://dtpedia.de/mediawiki/index.php/Hauptseite

...zur Antwort

Ich empfinde die Frage als nicht sonderlich kompliziert.

Zitat:

Elektro-Scooter: Klein- und Mini roller mit einer höchstzulässigen Leistung von 600 Watt und einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h

https://www.oesterreich.gv.at/themen/freizeit_und_strassenverkehr/Elektro-Scooter,-Quads-und-Co/Seite.280200.html

Dein Gatschhupfer ( http://www.zweirad-grisse.de/pages-neumotorraeder-suzuki/suzuki-rm_85+l_2010.html ) ist alles andere als ein "Roller" und die Höchstgeschwindigkeit ist auch nicht "Bauartbedingt", sondern von dir willkürlich gedrosselt.

Vergiss es einfach.

...zur Antwort