A2 welches Bike?

5 Antworten

Mit der MT-07 kann man eigentlich nichts falsch machen. Der Motor macht unheimlich viel Spaß. Die Bauqualität im Mittelklasse Bereich lässt bei Yamaha etwas zu wünschen übrig, Plastik fühlt sich oft recht billig an und es ist echt angeraten etwas am Fahrwerk zu verändern, aber ansonsten ist das wohl eines der solidesten Spaßmotorräder.

Autobahntauglichkeit ist mit einem Naked Bike immer etwas... naja... Fehlender Verkleidung sorgt einfach dafür, dass du den ganzen Winddruck abbekommst. Von der Leistung her kein Problem, aber ab 120 wird's ungemütlich.

In knapp 3 Jahren wirst du von denen Massenweise günstige gebrauchte Modelle sehen, da sie schon seit Jahren als solides Einsteigermotorrad gilt.

Ganz klar CBR 650r gedrosselt auf 48ps, danach kannst du sie offen fahren mit 96ps.

In schwarz ist sie schwer zu kriegen aber du hast ja noch 3jahre zeit

Mit freundlichen Grüßen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön 😊!

0

Stell die Frage in 2 1/2 Jahren nochmal, macht ja jetzt gar keinen sinn, bis dahin gibt es eventuell viele neue Motorräder und auch ganz andere Gesetze

Stelle die Frage in drei Jahren nochmal. Bis dahin kann es sein, dass Motorräder gar keinen Verbrennungsmotor mehr haben dürfen...

Was möchtest Du wissen?