A2, lieber gedrosselt oder weniger PS und original?

3 Antworten

Definiere "mehr Biss".

Möglicherweise ist bei einem gedrosselten Motor der untere Drehzahlbereich (weil mehr Hubraum) besser fahrbar, allerdings musst du auch das Gewicht von dem (grösseren) Motor mitschleppen.

Bei einem nicht gedrosselten Bike schleppst du dieses Gewicht nicht mit dir rum, und z.B. eine 500er zieht auch sowieso in unteren Drehzahlbereichten gut durch.

Ich an deiner Stelle würde die Entscheidung eher davon abhängig machen, ob du das Bike irgendwann einmal entdrosseln  (d.h. länger behalten) willst

Diesmal warst du schneller ;-)))

1

allerdings musst du auch das Gewicht von dem (grösseren) Motor mitschleppen

Das WAS?  Der Rotax Motor einer BMW F650 mit 48PS wiegt genau das Gleiche wie der R4 einer GSX-R1000 des gleichen Baujahrs.

0
@Effigies

Die beiden von dir genannten Motorräder sind in Bauart und Konzept nicht miteinander vergleichbar

0
@Effigies

....oder auch genau so viel wie der Rotax meiner 800er mit 89 PS...

Aber... es ist deswegen nicht falsch, was fritzdacat schreibt... es gibt da schon auch "große" und "kleine" Maschinen mit Gewichstunterschieden... muss aber nicht zwingend sein.

0

Also von der Leistung und vom "Biss" glaub ich, dass es relativ gleich sein wird, und das der gefühlsmäßige "Biss" bei jedem Moped anders is, da kommts nimma viel drauf an ob sie gedrosselt 48 PS hat oder offen.

Ich für meinen Teil weiß noch nicht genau was ich denn fahren will, wenn es denn ein Naked Bike oder ein Sporttourer wird, dann wirds definitiv was zum drosseln, da ich mir nach 2 Jahren nicht direkt was neues kaufen will, und ich mir sicher bin dass mir die 48 PS auf Dauer bei ner Nackten nicht reichen.

Meine Favoriten:

Suzuki GSX 750, Honda Hornet 600, Yamaha Fazer 600, Suzuki Bandit 650, Suzuki SV 650 (Naked, Kante), bzw. Aprilia Dorsoduro 750 auch wenns keine Nackte ist.

Eventuell steige ich aber auch mit 18 auf Supermoto/Enduro um, dann besorge ich mir nichts zum drosseln, sondern was alltagstaugliches/verlässliches, wie:

Honda NX 650 Dominator, Yamaha TT 600, Yamaha XT 660, Honda FMX 650,

Suzuki GSX 750, Honda Hornet 600, Yamaha Fazer 600,

Die sind nach der EU Richtlinie unzulässig.

Honda NX 650 Dominator, Yamaha TT 600, Yamaha XT 660, Honda FMX 650,

Das sind richtig gute Einsteigerbikes. Aber mit der TT könntest du Schwierigkeiten bekommen. Die ist glaub von eingetragenen Leergewicht zu leicht. Auf der Waage ist sie es nicht. Aber das hilft dir nix.

0
@Effigies

Ich glaube, du bist unzureichend informiert was die Baujahre der 3 beschriebenen Bikes angeht, denn diese bergen große Unterschiede.

Die Suzuki GSX 750 hat nur 86 PS bei einem Gewicht von 223 kg und ist somit zulässig. (Wir reden nicht von der GSX-R!!)
https://de.wikipedia.org/wiki/Suzuki\_GSX\_750

Die Hornet 600 hat von Baujahr 1998 bis 2001 nur 94/95 PS bei einem Gewicht von 176 KG, also passt das auch.       https://de.wikipedia.org/wiki/Honda\_CB600F\_Hornet

Und die Yamaha Fazer hat von Baujahr 1998 bis 2003 eine Leistung von 95 PS bei einem Gewicht von 189 kg, somit ebenfalls zulässig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda\_CB600F\_Hornet

Bei den 3 Bikes bin ich mir zu 100% sicher, dass ich sie auf A2 drosseln könnte, solange es sich um diese Baujahre handelt.

Bei der TT könnts schwierig werden, aber hab auch hier schon von ein paar Fällen gehört, bei denen es geklappt hat, müsste mich genau informieren mit welchen Baujahren es geht etc. kann aber auch sein, dass ich mich verhört hab. Aber nachdem die TTs sowieso die Ausnahme sind, bezweifle ich dass es eine solche wird.


0
@MopedTunerAT

Ach du redest von den Historischen Versionen >10 Jahre.

OK, ich dacht ich bin hier der einzige der solche Moppeds noch als aktuell ansieht und nicht zu den Oldtimern sortiert ;o)

0
@Effigies

Definitiv nicht.

Die Mopeds sind zwar teilweise älter als ich, gehören aber sicher nicht zum alten Eisen.

Ich für meinen Teil möchte mir dann ein Motorrad von maximal 2004 oder so kaufen, da mir die alten Mopeds oft einfach besser gefallen und ich als Fahranfänger kein neues Moped haben muss, wie viele der jungen Leute heutzutage. Desweiteren gefällt mir die alte Technik einfach besser.
Hast du mal bei ner TT 600 unter den Sitz geschaut? Da siehste fast kein einziges Kabel, heutzutage siehst du die Kabel vor lauter Salat nicht mehr.. ;)

0

Was möchtest Du wissen?