Ich hab bei meiner GSX-R auch eine Dunkleschwarze von MRA montiert. Vorteil einer schwarzen Scheibe ist das es optisch deutlich ansprechender ist als eine Klare Scheibe. Hab bisher einen nicht wirklichen Nachteil endeckt, wenn du Nachts mal ein wenig schneller fährst bei mir sind das so 180 km/h siehst du halt durch die Scheibe nix mehr. Aber so schnell muss man ja nicht zwingend unterwegs sein. Find es ist das gleich wie beim Helmvisier schwarz ist ´´cooler´´ aber nachts nicht so der Bringer ;)

...zur Antwort

Falschluft entsteht wenn die Vergaser oder Einspritzanlage nicht richtig auf den Ansaugstutzen sitzen oder diese durch Beschädigungen porös sind. Dadurch bekommt der Ansaugtrakt ´´Falschluft´´. Die wirkt sich dann so aus das der Motor zu Mager läuft, ergo der Motor zu heiß läuft und dir somit bei extremer Falschluft Kolben, Zylinder und Ventile zerschi iessen kannst.

...zur Antwort

Wie bekommt man Ölflecke auf Betonfußböden weg?

Gestern habe ich nun endlich meinen Ölwechsel gemacht. Umweltschutz natürlich beachtet. Große Ölauffangschüssel und darunter eine Kunststofffolie. So mache ich es immer. Es ist noch nie ein Tropfen Öl auf dem Fußboden gelangt. Auch diesmal nicht. Nach Beendigung die Schüssel erstmal beiseite gestellt und andere Arbeiten am Motorrad ausgeführt. Irgendwann musste ich ja das Altöl in den Altölkanister füllen. Natürlich ist da auch eine Folie drunter.

Soweit kam ich aber nicht mehr. Ich stolperte über einen übersehenden Schraubenzieher (in der Ecke der Garage ist es ziemlich dunkel). Bin zwar nicht gestürzt, aber eine größere Menge des Öls schabte aus der Schüssel. Ca. ein Liter Altöl verteilte sich auf den Fußboden. Normalerweise habe ich immer eine Tüte „Katzenstreu“ stehen, diesmal aber leider nicht. Egal, alles Öl wurde aufgewischt und weil der Fußboden aus Betonverbundsteinen mit Betonverfugung besteht, ist nichts ins Erdreich eingedrungen. Nur ein großer Fleck ist auf dem Beton sichtbar. Darum geht es: Der muss weg. Denke, dass die Hausverwaltung das nicht so gerne sieht (zu Recht). Grundsätzlich ist „Schrauben“ an Fahrzeugen in den Garagen verboten, aber ich wäre nicht „Bonny“, wenn ich es nicht geschafft hätte, dass man es bei mir „übersieht“. Vorausgesetzt, es tritt kein Schaden ein und die Brandschutzbestimmungen werden eingehalten.

Beton abschleifen geht natürlich nicht, genau wie „überstreichen“. Der Fleck soll „blasser“ werden. Bremsenreiniger nützt auch nicht viel. Alles was man auf den Fußboden in flüssiger Form „schmiert“ zieht ein und bildet einen Fleck. Hat jemand eine Idee? Gruß Bonny

...zur Frage

Also, auch bei mir gibt es hin und wieder paar Ölflecken auf dem Beton. Ich benutze immer den Ölfleckentferner von Nigrin. Einfach Aufsprühen und einwirken lassen, wird dann zu so einem weißen Pulver was man einfach wegkehren kann. Ist echt ein gutes Zeug. Gibt es normal in jedem guten Baumarkt.

Link: http://www.amazon.de/NIGRIN-72287-RepairTec-%C3%96lfleckentferner-500/dp/B002NETH4Q/ref=cm_cr_pr_product_top

...zur Antwort

Hi ich hab auch eine SRAD jedoch die 750er mit Einspritzung. Ich persönlich denke das entweder deine LIMA oder dein Regler, oder beides dein Problem sind. Schau dir mal die Steckverbindung von den beiden an. Müssten wahrscheins ziemlich angebrannt aussehen. Das kommt daher das man herstellerseitig nur den dünnsten Kabelquerschnitt genommen hat. Durch Korrosion fließt da mehr Strom durch, als das Kabel verkraften kann und wird ziemlich heiß. Hab noch keine SRAD gesehen die da keine Probleme mit hat. Wenn die Stecker ne Macke haben am besten die Dinger rausschmeißen und richtig vercrimpen etc. Die Stecker kann man sehen in dem man die Heckverkleidung wegbaut. Bei der 750 sitzen die beim Regler links beim Sitz. Hoffe du hast dir nix zerschossen.

http://www.file-upload.net/download-9041271/plan.jpg.html

Habt dir mal nen Schaltplan aus meinem WHB kopiert ist aber für die 750er. Dürfte aber keinen großen Unterschied machen.

Achja pass auf die Dicke auf ;)

...zur Antwort

Also für das Geld die du für beide ausgegeben hast (ca.50) bekommt man nicht mal einen gescheiten Ständer für Hinten. Vom Prinzip her funktionieren alle ähnlich, nur die Qualität ist anders. Der Schwarze unterscheidet sich kaum von dem Roten, sind beides Ebay Müll. Investiere lieber etwas mehr. Wer billig kauft, kauft zweimal trifft auch hier wieder zu.

Ich hab den hier: http://www.louis.de/_101e2b51e92330b30500aa875107aa8b16/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10003310

Dazu musst du dir aber noch Prismabuchsen und die Aufnahmen dafür kaufen. War dann bei 110€ glaub ich. Und das nur für hinten.

...zur Antwort

Also die genannten Teile können natürlich kaputt gehen. Entweder Verschleiss, Material Ermüdung oder wenn du einen Kolbenfresser oder ähnliches bekommen würdest. Da dein Motor ein 2 Takter ist, ist es relativ einfach das Nadellager zu tauschen. Bei den Kurbelwellenlager müsstest du allerdings den Motor spalten und diesen wieder richtig abdichten. Dies ist um einiges schwieriger und setzt Erfahrung und Kenntnis voraus. Dies kann man sich natürlich selber aneignen, aber am besten ist es man tauscht diese Teile mit jemand, der das schon paar mal hinter sich hat.

...zur Antwort

Beide Modelle haben eigendlich keine schwerwiegenden Schwächen. Die 600er k6 haben häufig eine quitschende Auspuffklappe, was aber nich tragisch ist. Wenn du noch gedosselt fahren musst, was ich bei deinem Nick denke, würde ich die 600er nehmen dann haste mehr davon. Ansonsten sind´s halt zwei Suzis :)

...zur Antwort

Unschlüssig, Anzahl Vorbesitzer!

Hab jetzt die letzten Wochen einige Bandits angeschaut. Bis jetzt hat keine wirklich gepasst. Naja. Außer an einer bin ich hängengeblieben. 29500 km, Baujahr 2000, hatte mal einen Rutscher vom Vorbesitzer, aber alles wurde ersetzt, bis auf ein paar kleine Kratzer. Steht gut da, neue Reifen, neue Battiere, neue Bremsbeläge, Garagenfahrzeug. Hurric ESD mit dabei. Er verkauft sie, weil er lieber angeln geht und ein neues Auto gekauft hat. Er hatte sie seit 2010, seit 17000 km. Kostenpunkt 2000 Euronen.

An sich klingt das alles nicht schlecht. Naja, nun zum Clou. Zum Scheckheft habe ich leider nichts finden können. Heißt aber nicht, dass sie nicht gewartet worden wäre. Ölwechsel und Co wurden gemacht. Hat mir sogar nicht die gekaufe Kanne vom Händler gezeigt. Und weiß, wo er sie her hat. Ventispiel müsste eingestellt werden, da hab ich aber Connections. Und sie hatte ganze 5 (!) Vorbesitzer. Ja, da stellt sich an mir die Frage: Warum wurde die immer wieder verkauft? Vielleicht weils an Einsteigerbike ist? Am Freitag geh ich nochmal hin und bretter mal die Straße runter. An sich lief sie gut an, trotz langer standzeit. Ist alles gepflegt, sifft nichts. Bin mir einfach unschlüssig, was ich davon halten soll. Dass er mich über den Tisch ziehen will, denke ich nicht. Trotzdem Frage ich mich, warum die vielen Vorbesitzer? Findet ihr das relevant? Oder steht bei euch mehr im Vordergrund, ob sie Technisch ok ist? Wenn ich die Hintergründe genauer kennen würde, würd ich sofort zuschlagen!

...zur Frage

Ich hab mit vor einem Jahr eine Honda CB450s bj89 gekauft. Die Maschine hatte beim Kauf 11 Vorbesitzer. Manche waren nur Einen Monat Besitzer. Ich habe bis heute keine Ahnung warum. Ich hab die Maschine mit 60000km gekauft, Jetzt hat sie über 80000km auf der Uhr ohne eine einzige Panne gehabt zu haben. Sie springt selbst nach 3 Wochen auf die erste Start Betätigung an. Und läuft ohne Probleme.

...zur Antwort

Du hast keinen Manuell verstellbaren Benzinhahn, sondern Lediglich einen Unterdruckhahn der nur das Benzin durchlässt wenn der Motor läuft oder du mit dem Mund an saugst. Wenn trotzdem Benzin läuft auch wenn der Motor aus ist, dann ist deine Membran im Unterdruckhahn kaputt. Zur Reperatur kannste Google benutzen.

...zur Antwort

Ich kann nur von meinem 450ccm Zweizylinder sprechen. Hab jetzt fast 70000km auf der Uhr. Hatte vorher Teilsyntetisches Öl drin was der Motor Wort wörtlich gefressen hat. Auf 1000km kamen locker 750 ml. Hab dann aufgrund des Alters des Motors auf mineralisch gewechselt, und siehe da max 150ml auf 1000km. Mein Motor hat trotz des hohen Alters bei korrekter Ventileinstellung bei beiden Zylinder die 12 Bar Kompression, die laut Honda Neuwert sind.

...zur Antwort

Danke euch alle für eure Antworten. Der DMS denn ich hab ist von 4-24 Nm. Die Schraube ist eine 12er d.h ich Muss ein Adapter für kleine Nüsse und eine Verlängerung von vielleicht 8cm drauf setzten. Die Schrauben sollten glaube ich mit 20Nm angezogen werden bin mir aber da nicht sicher mehr als 35 Nm auf keinen fall. Kann ich das so machen ohne irgendwelche Abweichungen? Außer dem muss ich Schrauben Sicherung auf solche Art von Schrauben draufgeben? Das sind diese Schrauben die Bremsleitung mit Bremssattel bzw. Verteiler und Handpumpe verbindet.

...zur Antwort

Bin jetzt erst ein guten Monat beim ADAC. Da ich in der Ausbildung und unter 25 Jahren bin hab ich nur 33€ pro Jahr gezahlt. Ich bin hauptsächlich eingetreten im Fall das ich mit meiner Honda bzw Suzi mal stehen bleiben würde egal ob inland bzw Frankreich wo ich 2 mal pro Monat bin. Ich finde es einfach beruhigender wenn man weiß das einem im Pannenfall geholfen wird.

...zur Antwort

Ich hatte früher ein NRG der ja den gleichen Motor hat bloß als LC. Der Motor war ein Zwei Takter. Von daher is egal wie viel du da rein gibst. Ich hab bei mir immer das Vollsynthetische Öl von liquie molli benutzt. Eingefüllt hab ich immer bis ich das Öl im Einfüllstutzen mit dem bloßen Auge erkannt habe.

...zur Antwort