YZF R125 Keine Geschwindigkeitsanzeige mehr + Motorleuchte leuchtet ab und zu

1 Antwort

Hast du die Maschine gebraucht gekauft oder neu?

Falls gebraucht: Der Vorbesitzer könnte den bekannten »Tachostecker-Trick« verwendet haben. Dazu wird entweder der Stecker nach dem Starten gezogen oder ein kleiner Schalter/Taster verbaut, welcher die Verbindung trennt.

Resultat war, dass die elektronische Drossel auf 80 km/h eliminiert wurde. Da das Ein- und Ausstecken oder auch die Version mit Schalter/Taster auf Dauer das Material strapazieren (oder schlecht verbaut wurden) -> u.U. da mit der Fehlersuche anfangen.

Natürlich könnte auch ein Kabelbruch in Verbindung mit der aktuell zwangsläufig vorhandenen Feuchtigkeit in den Bougierrohren die Ursache sein.

Motorradreifen nach Werkstattaufenthalt undicht?

Hab ein kleines Problem mit meiner Yamaha YZF R125, die war wegen ausfallenden boardinstrumenten in der Werkstatt. Jetzt hab ich sie wieder bekommen und seit dem verliert sie in 3 Tagen locker 2 bar. War auch dort, am Reifen wurde nichts gefunden, jetzt haben die mir einen Schlauch rein gepackt und ich durfte 55€ zahlen. Ist das nicht eigentlich ein Garantiefall? Denn äußerlich waren keine Schäden am Reifen, also ich bin nirgends durch gefahren... Hab das Moped im August 2015 gekauft, also ist nicht sehr alt, und hab etwa 4000 km drauf.

...zur Frage

Hauptständer...

Hi ihr Lieben,

hab mal wieder eine Frage. Kann man an jedes Motorrad einen Hauptständer schrauben oder wisst ihr ob es für die Yamaha YZF R125 einen Hauptständer gibt? Bin wegen einer anderen Frage auf diese gekommen :).

Ich wünsche euch allen eine angenehme Nacht und einen wundervollen Start in die neue Woche.

Ganz ganz liebe Grüße

Selim

...zur Frage

Kühler Problem Yamaha YZF R125

Nerviges und stinkendes Problem bei meiner Yapse yzf r125:

Details: heute aus dem winterschlaf rausgenommen und hab ihn nach 2 Monaten schlaf den motor gestartet. Habe kühlflüssigkeit gewechselt usw.

Die hat angefangen richtig zu qualmen aus dem kühler, der qualm ist weiß und qualmt nicht zu viel aber auch nicht zu wenig sondern etwas.

Aus den ablasschläuchen kam etwas flüssigkeit raus und dann hats aufgehört.

Später hat der ganze tiefkeller voll gestunken wegen dem qualm. So wie nach was verbranntem kühlflüssigkeit.

Als ich motor abgeschaltet habe nach 10 min etwa, kamen geräusche aus dem kühler, ich vermute das ist der ventilator der den kühler abkühlte.

Nachdem ich strom aus und dann an gemacht habe, kamen diese geräusche aus dem kühler nicht mehr.

Ist das überhaupt normal? Vor dem winterschlaf qualmte aus dem aufauspuffsrohr dieser weiße qualm und jetzt nach 2 monaten pause der kühler , oh my god O.o

Vielen Dank im vorraus :)

...zur Frage

Wer fährt Motorrad mit Gleitsichtbrille ?

In einer Enfernung unter ca 1 m kann ich ohne Brille so gut wie nix erkennen. In die Ferne schaue ich wie ein Adler. Die Gleisichtbrille stört beim Fahren eher als sie nutzt, da sie das Sichtfeld einschränkt. Daher fahre ich am liebsten ohne Brille. Für den Drehzahlmesser und die digitakle Geschwindigkeitsanzeige reicht es gerade noch. Tageskilometer, Tankanzeige, Uhrzeit und was sonst noch so in digitalen Displays angezeigt wird erkenne ich nicht. (braucht man auch nicht wirklich) Die Karte auf dem Tankrucksack ist eigentlich nur mit Anhalten und Brille aufsetzen hilfreich. Ich hab mal ein Navi ausprobiert ... ohne Brille zwecklos. . Wie haltet ihr es? mit oder ohne Sehhilfe? Danke für Eure Antworten Carsten

...zur Frage

2 125er aber welche?

Hey Leute,

ich bekomm im Dezember wenn alles glatt läuft mein A1er Lappen. Jetzt habe ich mich schon einmal auf die Suche nach einer geeigneten Machine begeben. Und mir sind direkt 2 Machinen ins Auge gestochen. Einmal die Yamaha yzf r125 und die Yamaha WR 125x.

Da ich mich nicht wirklich zwischen beiden entscheiden kann, wollte ich euch mal fragen was ihr von den beiden haltet und welche ihr besser findet.

Ich fang mal an mit Pro und Kontra. Yamaha yzf r125 Pro: Gutes Design und in der Endgeschwindigkeit (angeblich) etwas schneller Kontra: Einmal umfallen und das Plastik ist kaputt, Beifahrersitzt (wenn man das so nennt) eher unbequem . Nur für die Straße gut.

Yamaha WR 125x Pro: Beifahrerplatz ist bequemer als bei ersterem Modell, eine fahrt über den Feldweg wäre auch möglich. Kontra: Angeblich in der Endgeschwindigkeit etwas langsamer als die yzf

Beide haben den selben Motor soweit ich weiß, aber die Yzf soll etwas schneller sein wegen anderer übersetzung aber dafür ist die WR angeblich drehfreudiger und beschleunigt schneller.

Würde jetzt gerne mal eure Meinung bzw. euren Rat hören. Vll. hat jemand von euch eine der beiden Machinen. Eine antwort wäre nett.

Grüße Tim

...zur Frage

Yamaha yzf r125 RE11 (B.2015) entdrosseln zur Rennsport Version von MotoGP -> Moto3?

Moin Jungs & Mädels, Ich hab eine Yamaha YZF r125 RE11 (B.2015) mit Sportauspuff und alle anderen weiteren Umbau Möglichkeiten. Jedoch ist mir die Geschwindigkeit zu langsam. Da diese Motorräder in der MotoGP -> Moto3 verwendet werden, kann man dieses Motorrad ja noch entsprossen auf ca. 25ps, so das es 30-40km/h schneller läuft. Meine Frage ist wie & wo & was alles benötigt man für diesen Umbau und ob es überhaupt möglich ist. Entweder baut man das ganze alles um oder besorgt sich einen Offenen Krümmer, da kommt die zweite Frage, wo kann man so einen Offenen Krümmer bestellen ?!

Hoffe das mir jemand weiter helfen kann und danke schon mal für eure Antworten und Tipps :)

Lg Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?