Wodurch können die Ansaugstutzen eines Motors Falschluft ziehen, was sind die Folgen im Vergaser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falschluft entsteht wenn die Vergaser oder Einspritzanlage nicht richtig auf den Ansaugstutzen sitzen oder diese durch Beschädigungen porös sind. Dadurch bekommt der Ansaugtrakt ´´Falschluft´´. Die wirkt sich dann so aus das der Motor zu Mager läuft, ergo der Motor zu heiß läuft und dir somit bei extremer Falschluft Kolben, Zylinder und Ventile zerschi iessen kannst.

Klasse Antwort gixxer1992! Mein Dank mit der 'symbolischen Rechten' -

und mit der Linken zum Gruss

Jayjay12

0

Du meinst sicher "Nebenluft", nicht "Falschluft". Falschluft wäre, wenn ich bei der Fahrt "langgezogene starke Dauerpupse" ablasse und meine "Abgase" sich mit der Frischluft im Ansaugkanal des Motorrades mischen. ----- Bei richtiger Dosierung ist das "Luft-Methan-Benzin-Gemisch" explosiver und somit ein Dopingmittel für das Bike. Dies zählt als "inoffizielle Leistungssteigerung" und ist somit verboten. --- Meine Pupse haben mehr Auswirkungen auf die Verbrennung als damals in den 70´ern die paar Tropfen Äther im Tank. ;-)) Gruß Bonny

Anlog zum Doppel-D-Verschluss beim Helm nen Doppel-DH für konstruktive Beiträge "furztrockener"Art Geschmacksnote "Nimm-Einen", denn der reicht für ein ganzes Leben ;-))

Du bist mir vielleicht einer, du Schlawiner ;-P

Mit Duftnotengruss via Berlin

Jan

1
@Jayjay12

Bonny sei froh das Du nicht hinter dir herfahren musst!;-)

2
@Alpen

wofür gibt es Gasmasken, die kann er bei schnellem Kreisverkehr aufsetzen, bevor er ne Methangasvergiftung bekommt......

2
@Alpen

Wohl gesprochen! Würde ihm ganz schön stinken, wa?!

.....°°+++++°°°(((** ;-/// ....--->>> /O=#7O....töfftöfftöff...ratter-knatter-stink ;-)

0
@user5432

spätestens beim nächsten Treffen darf er in den Ring...äh...Kreisverkehr mit seiner Trudi....Runde um Runde, maskenfrei versteht sich..- wir zählen dann die Runden, bis es auch ihm stinkt ;-)

0

Servus Jan. Nimm Dir Bremsenreiniger und spritze bei laufendem Motor an die verdächtigen Teile. Zieht er dort Nebenluft wird er im Standgas dann schneller laufen und Du hast die Schadstelle gefunden.

Gruß Bernhard

Prima Tipp, Bernhard! Werde ihn beherzigen, danke dir.

Mit Gruss ins Bayrische und bis in Kürze

Jan

0

Was möchtest Du wissen?