Altersdurchschnitt der Motorradfahrer(innen)?

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

41-50 36%
51-60 16%
21-30 13%
jünger als 21 13%
31-40 8%
älter als 70 5%
61-70 5%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
jünger als 21

Ich sorge mit meinen (noch) 19 dann mal dafür dass das hellblaue Kuchenstück ensteht :-)

Voooorbiiiiiiildliiiiiiiiich! :-)

4
51-60

Die Motorradfahrerinnen werden durchschnittlich immer älter. Im Verein haben wir schon gar keine wirklich "Jungen" mehr :)))

älter als 70

Naja, an sich bin ich momentan gefühlte 120, reihe mich aber brav bei Orange ein. Bei orange stellt sich ein Wohlgefühl ein, zu spüren bis in die kleine Zehe...- der reinste Jungbrunnen ;-P

Moin Jan, für den dargestellten Umfragekuchen ist das Mist! :-/ Gruß T.J.

6
@Endurist

Weiss ich. G'rad drum: zwischen Spätschicht plus Überstunde am Vorabend & Früh- schicht heute passten ca. 6 h Freizeit inklusive traumhaftem Schlaf...--> so what? ;-)

1
@Jayjay12

Wünsche euch allen nen schönen Nikolaus-Tag und eine ebensolche Adventszeit.

Mir kam ausserdem der Gedanke, ich könnte bereits über 70 sein....denn andere Leute betrifft es tatsächlich. Es ist nur eine Zahl, mal ganz wertfrei betrachtet. Wir Jüngeren sind vielleicht gottfroh...bloss noch keine XY Jahre alt zu sein, wer weiss?

Als ehrliche Haut seid ihr Biker es mir auch im ernsten Sinn wert, was Vernünfti- ges dazu zu sagen: Kann sein, ich ecke damit an, dann stehe ich dazu:

Ob 20, 40 oder 70...--- ein Menschenleben ist meiner Ansicht nach ein "zeitge-schichtlicher Furz" in Anbetracht all der Jahrmillionen seit dem Bestehen unseres Planeten ERDE. Wie schnell kann es vorbei sein damit <---> keiner weiss das besser als ein Motorradfahrer!! Ob jung oder älter, dieses Thema betrifft uns alle!

Von daher ging es mir auch darum, eine Lanze für sogenannte Senioren & Seniorinnen zu brechen: Es kann ein grosses Glück bedeuten, in heutiger Zeit in Würde und Gesundheit alt zu werden, zu wachsen, viel erlebt zu haben, den Enkeln mal bunte Geschichten aus einem langen Leben erzählen zu können.

Ich wünsche euch Bikern und auch mir selbst, dass wir alle in Frieden und mit Freude am Leben alt werden dürfen ;-) . Jedem wünsche ich Gesundheit und Bewahrung auf allen Wegen....und einen Schutzengel zur Seite, wann immer ihr mit eurem Motorrad unterwegs seid! Liebe Grüsse zum Nikolaus, Jayjay12 ;-)

2
@Jayjay12

Es kann ein grosses Glück bedeuten, in heutiger Zeit in Würde und Gesundheit alt zu werden,

Na, dann bretter mal so richtig würdevoll um die Kurven!

;-))

3
@demosthenes

Danke dir, Biker! Ja, ich werde dran denken, wenn ich wieder um die Kurven fege ;-))

2
@Jayjay12

Ich dachte, dass es eine gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von mind. 10h zwischen zwei Schichten gibt!?

2
@badboybike

Ja die gibts, badboybike. Da kommt keiner dran vorbei, es ist nun mal die Regel. Im Krankenhaus ist das teils-teils realisierbar, aber wer z.B. nen Spätdienst vor dem Frühdienst am anderen Tag hat, kommt ohne Umkleiden, An- und Rückfahrt "bei uns" auf 9,0 Stunden Abstand. Jede Klinik hat wieder andere Arbeitszeiten. Oft wechseln die Schichtdienste wie das Wetter im April ;-)...-- manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn man sich so'nen Dienstplan für ein ganzes Team anschaut....oder auch bloss einen Monatsplan von Mitarbeiter X oder Y rauspflückt...dann denkst du, es sei eine Art Morsealphabet: Früh-Früh-Spät-Früh-frei-frei-Spät-Früh-Nachtdienst-Nachtdienst-Nachtdienst-frei-Spät-Spät-frei-Früh.... bis in die "Unendlichkeit" ;-)

Für mich ist das "ganz normal"..grins...kenne es fast gar nicht anders...seit ca. 28 Jahren. Jemand anderen...wahrscheiniich sogar die meisten Leute..würde sowas kirre machen!

2
@Jayjay12

Hast Recht, jeder Arbeitgeber macht seine eigenen Regeln. Ich musste vor 2 Wochen freitags aus der Spätschicht um 20 Uhr nach Hause gehen, weil ich Samstag Früh ab 6 Uhr wieder arbeiten sollte. Somit musste ich meine Spätschicht, die eigentlich bis 23 Uhr geht, 20 Uhr abbrechen, damit die gesetzlich geforderten 10h Ruhezeit eingehalten werden. Da hat meine Firma ziemlichen "Respekt" vor Problemen...

Arbeitszeiten wie die Deinen kenne ich aber aus meinem Familienkreis - allerdings würde ich bei so einem Durcheinander wahnsinning werden! Da kannste ja nichts planen ohne auf den mitgeführten Schichtplan in deinem Geldbeutel zu schauen...

3

Was möchtest Du wissen?