Mit nur einer Kontaktlinse Motorradfahren.

Hallo,

undzwar habe ich ein Problem, ich habe an einem Auge einen Sehfehler denn ich schon seit kleinauf habe und von meinem Vater geerbt habe.

Ich sehe auf meinem Linken Auge sehr gut würde den normalen Sehtest problemlos bestehen. Aber auf dem rechten sehe ich vieleicht 20, 30% scharf also ich erkenne alles aber z.b. lesen geht nur wirklich nicht kleine Buchstaben halt nicht, in so 3 D filme kann ich aber gehen weil das funktioniert.

Ich trage mein ganzes leben schon keine Brille weil ich nun mal sehr gut zurecht komme mit dem sehen weil mein linkes Auge nun mal sehr gut sieht, ich habe auch ein Sehtest gutachten gebraucht weil ich den normalen Test mit meinen rechten Auge nicht bestehen konnte.

nun meinte der weil das nun mal minimal besser ist, soll ich sie mal trotzdem ausziehen beim fahren, aber ich merke echt so gut wie keinen unterschied ( und nein das sind nicht die falschen Gläser es ist so ein Sehfehler den man auch nicht weg lasern könnte)

Ich ziehe die Brille also nie an weil die mir hilft sondern immer nur aus Versicherungsgründen im falle eines Unfalls, nun wollte ich fragen ob es in Ordnung wäre wenn ich nur ins rechte Auge eine Kontaktlinse setzen würde ? ich würde die ebenfals nicht rein tun weil die mir hilft weil ich überwiegend mit dem linken Auge schaue, aber nur wegen Versicherungsgründen.

ich hoffe das sich das mal jemand durchgelesen hat und mir helfen kann.

danke

6 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.