Es gibt schon einige Fahrer die mit Harleys, SuperSportler, Enduro, Reiseenduros oder Nakeds die Welt umrundet haben.

------------------

Ich hab erst letztens einen Kanal gefunden, wo ein Engländer mit seiner Suzuki GSX-R1000 (SuperSportler), (2012-2014) die Welt umrundet hat.

Link: https://www.youtube.com/user/teapotonevids

Er hat sein Abenteuer in über 10 Episoden dokumentiert, falls es dich interessiert ^^.

Er hat auch informative Videos über "Packen für die Weltreise", "Wie eine Weltreise planen und wieviel es ungefähr kostet", usw.

------------------

Am Besten für eine Weltreise ist ein Motorrad mit wenig Elektronik (vorallem in Asien und Südafrika wird es für die Mechaniker schwierig ein Elektronikproblem zu finden, da sie sich da nicht gut auskennen). Empfehlen kann man auch ein Motorrad, wo man überall auf der Welt im Notfall Ersatzteile bekommt (z.B. XT600).

Und Robust sollten die Motorräder sein ^^, mit ner Wettbewerbsenduro würd ich keine Weltreise mit Tausenden km fahren ^^.

Aber grundsätzlich geht es mit allen Motorrädern/Motorradklassen

...zur Antwort

1,5 Jahre sind 1,5 Jahre.. Du wirst mit Sicherheit viel Spaß haben, usw.

Wenn du ihn machen willst, dann mach ihn. Die die sagen das du es bleiben lassen sollst fahren bestimmt nie Motorrad bzw. machen dann erst den A2.

Ich habe jetzt schon seit 3,5 Jahren einen Roller 

(bwz. 2 Jahre einen, den ich aber dann verkauft hab, weil er n Motorschaden hatte. Hab ihn sogar repariert, aber dann hat sich herausgestellt, das die Ölpumpe kaputt war.. und dann hat ich keine Bock mehr --> der hat mich schon so viel gekostet[auch Nerven :D]. Dann hab ich mir nen neuen gekauft und den hab ich jetzt immer noch (funktioniert super))

Macht auch noch Spaß, ist aber mir zu langsam.. (50ccm). Ich würde mich freuen wenn ich das Geld für den A1 bzw. A2 hätte (müsst ja nur 100km/h laufen --> für die Landstraßen). Wetten wir wenn du 18 bist, heißt es: "kauf dir doch lieber ein Auto" oder du hast einfach nicht das Geld für den A2 + Motorrad und B + Auto. 

Ich bin jetzt 18 geworden, hab auch den B Führerschein und die Theorieprüfung vom A2. Dieses Jahr mach ich noch die A2-Praxis und dann hab ich immer noch nicht genügend Geld, das ich mir Auto und Motorrad leisten kann. (Wollt den A2 schon letztes Jahr fertig machen, aber meine Eltern haben mich dann doch überzeugt den erst dieses Jahr zu machen... was eigentlich nichts gebraucht hat :D)

PS: Is n geiles Gefühl wenn man nicht mehr von Mami und Papi abhängig ist [z.B. wenn du zum Freund willst] Kannst fahren und heimkommen wann du willst ;)

Nebenbei B-Führerschein wurde mir bezahlt. Auto und A2 + Motorrad muss ich bezahlen ;). Bin Lehrling im 2. Lehrjahr

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.