Roller ging an hatte keine Power und dann aufeinmal ging er wieder und dann hab ich ihn ausgemacht. Nach ca. 1-2 Stunden ging ernicht mehr an.?

4 Antworten

Also.. weil alle so unhöflich zu dir sind... und ich versteh was du gemeint hast, beantworte ich dir jetzt die Frage.

Wenn dein Roller keine Power mehr hat (nehme mal an das deine Batterie leer war). Du den Roller trotzdessen zum laufen bekommen hast (schätze mal Kickstarter oder?) und du ihn wieder ausmachst.. dann ist deine Batterie immer noch leer. :D

Fahr ein bisschen rum um die Batterie wieder aufzuladen, oder lade sie mit einem Ladegerät für Rollerbatterien auf ;)

Vorschlag (wenn du in einem Motorradforum schon Fragen zu deinem Roller stellen magst):

Du gehst jetzt noch mal aus der Türe raus, kommst nochmal rein und fängst nochmal an. Dann aber bitte in ganzen Sätzen und in verständlichem Deutsch. Danke.

18

Das lesen der Frage  tut ja richtig weh! Denken diese Rotzlöffel sich eigentlich nichta dabei? Oder ist dieses Landeutsch ohne jegliche Rechtschreibung in? Kwin Wunder, dass Merkel den Asylanten Jobs geben will. Die können ja auch nicht schreiben - arbeiten wohl aber billiger...

1
27
@mausekatz

Zu Zeiten von WhatsApp ist es nicht mehr "in" in ganzen (einigermaßen korrekten) Sätzen zu schreiben und sprechen... tun viele fast genauso schlimm....

0

Bei dem Text vermute ich mal handelt sich um eine Lampe, die in einem der "Roller-Baumärkte" gekauft wurde. Vermutlich ist das "Leuchtmittel" defekt. Einfach gegen ein "neues" wechseln. Gibt es auch bei "Roller". ---

Verwende nächstes Mal eine andere Übersetzungsmaschine. Wir haben hier alle eine Schulbildung. Da fällt es schwer undefinierbare Laute in verständlichen Formen zu wandeln. Bonny

Was stimmt hier nicht? Motorrad will schon wieder nicht angehen!

Eigendlich dachte ich,ich könnte nichts falsch machen. Mein Mororrad ging das letzte Mal gerade noch so an. Da dachte ich mir: Muss Du die Batterie laden. Habe ich dann auch gemacht. Mit dem: CTEK MULTI XS 3600 12V. Sollte eigendlich genau das richtige fürmich sein (Idiotensicher!), denn ich kann auf Motorrad umschalten. Habe dann auch ca. 5 Stunden geladen und dann nichts mehr gemacht. Heute nach einer Woche wollte ich in die Stadt fahren. Und es ging nicht an. Nicht daß nichts kam, sondern es fehlte an der Zündung. Aber dann wurde es immer schwächer so daß ich es ganz gelassen habe. Nun habe ich ein anderes Ladegerät drangehängt. Von ABSAAR, mehr steht da nicht. Nach 1 Stunde habe ich zu starten versucht. Und siehe da, es ging nach dem zweiten Versuch an. Wie es nun in einer Woche ausschaut weiss ich noch nicht. Werde mich überraschen lassen. Woran kann das nun liegen? Muss gestehen, daß ich niergendwo gesehen habe ob man destiliertes Wasser nachfüllen muss. Habe nichts zum aufschrauben gesehen. Muss ich die Batterie aus der Halterung nehmen um das zu sehen? So habe ich jedenfalls nichts gesehen. Gruß Liborio.

...zur Frage

Yamaha YZF r125 ganze Elektronik Gehtnichtmehr ?

Guten Tag heute morgen wollte ich mit meiner yamaha in die Schule fahren und aufeinmal beim fahren war der Tacho Aus dann hab ich angehalten die Maschine an und aus gemacht ging aber nicht dann hab ich gemerkt Rücklicht,Blinker und Front Lichter gehen auch nicht aber alle Sicherungen sind noch gut an was kann das liegen ?

...zur Frage

Was ist mein Piaggio NRG noch wert?

Mein Roller ist ein Piaggion NRG 50 Power DP, EZ 2006 mit 7000 km. Was kann ich noch dafür bekommen?

...zur Frage

Yamaha r6 geht nicht mehr an?

Servus Leute!

Hab ein Problem mit meinem Bike! Hatte einen Rutscher auf der gp Strecke am nürburgring. Linke Seite war Lenker stunmel Verkleidung und fussraste defekt. Diese hab ich getauscht kein Probleme aber die Maschine ging nicht mehr an. Hab lichtmaschine gemessen, regler gemessen und Batterie gemessen alles okay. Fehler ist meisten nockenwellesensor diesen hab ich schon getauscht funktioniert auch nicht hab dann umkiepsensor und anlassersperrrelais getauscht. Sie da Maschine läuft wieder. War dann 3 Stunden unterwegs und dann kam bei 200 keine Gas Annahme mehr und ging fast aus Display war aber an. Wenn dann die Maschine aus geht kann ich sie nicht starten. Und jetzt startet sie gar nicht mehr. Habt ihr vl eine Idee??

mfg

...zur Frage

Mein Roller geht immer wieder aus. Was kann das sein?

Hi,

immer wenn ich mit meinem Roller fahr geht er nach ca. 200 m wieder aus und dann bring ich ihn nicht mehr an. Ich schraube dann immer die Verkleidung ab. Ich schraub dann die Zündkerze raus, die feucht ist und dann trete ich ohne dass die Zündkerze wieder drin ist in den Kickstarter. Dann baue ich die Zündkerze wieder ein, mach den Roller wieder an und dann läuft er ganz normal. Wenn er dann wieder ca. ne Stunde steht habe ich das gleiche Problem wieder. Was kann das sein?

Der Roller ist ein Kymco ZX Super Fever

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke im Voraus

...zur Frage

Kreidler Florett Roller RMC - F 50 ging einfach an der Ampel aus...und springt nicht mehr an

Er lief noch einmal kraftlos an, aber das war es dann auch. Angefangen hat es wohl damit , dass die Sitzbank sich nicht mehr öffnen ließ. Das entriegeln geschieht über das Zündschloss in der "Sitz öffnen" Position. Die Benzinpumpe klackt auch nicht mehr wenn die Zündung eingeschaltet wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?