Wie überzeuge ich meine Eltern von dem A1 Führerschein (125 ccm)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo erstmal,

ich kann Deine Eltern gut verstehen, denn vermutlich ist Ihnen das Motorradfahren zu gefährlich und Sie haben Angst um Dich....aber ich verstehe auch Deinen Wunsch nach mehr Mobilität und ganz ehrlich.... immer von den Eltern gefahren zu werden, ist ja auch nicht das, was man sich als 16 jähriger wünscht. Aber es ist natürlich sehr nett von Deinen Eltern....obwohl Sie sich dann auch nicht beschweren sollten.....

Okay, ich würde Ihnen nochmal die Vorteile erklären, die es hat, wenn Du selber die Strecken in Deiner Freizeit fahren kannst. Und dass Du die Theoriestunden für den A1 Führerschein bei der Therorie zum Autoführerschein schon anrechnen lassen kannst. Damit fallen dann einige Theoriestunden später weg. Außerdem bekommst Du schon mal Gefühl für das Fahren auf der Straße....okay, das kannst Du auch sicherer im Auto lernen......

Der Anschaffungspreis für ein Motorrad ist günstiger als für ein Auto..... 

Wie alt bist Du denn? Also, nur um zu schauen, ob es sich noch lohnt....

Sind Deine Eltern schon mal Motorrad gefahren?

Freundlich grüßt Suse, deren Sohn, 16, auch gerade den A1 Schein macht und übermorgen praktische Prüfung macht ....

Was möchtest Du wissen?