Ist die Yamha YFZr125 ich möchte wissen ob sich die Yamaha gut fahren lässt, und welches Baujahr das schnellste ist und Wenn möglich Top Speed nennen?

7 Antworten

- Schnelligkeit:                     alle Baujahre gleich und fahrer- bzw. Kleidungsabhängig

- Top Speed:                        alle gleich und fahrer- bzw. Kleidungsabhängig

- Handlichkeit:                      alle gleich und fahrer- bzw. Kleidungsabhängig

Sry für die späte Antwort!:D

Ich habe die YZF r125 bj. 15 und muss sagen, dass ich es nicht bereu sie mir gekauft zu haben.

Zum einen bin ich knapp 1,90 groß und spüre keinerlei Schmerzen in den Knien etc.

Außerdem ist sie ziemlich handlich (meine Meinung).

Das sie nur 125-130 km/h fahren soll ist schwachsinn.. Ich habe sie schon sehr oft und gut auf 138 km/h gebracht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :3

Da Du zum Glück nicht behauptest, dass Du in absehbarer Zeit einen Führerschein machen möchtest, ist die Frage aus Deiner Sicht schon berechtigt. Ich sehe es als „informelle Frage“ eines Interessierten. ---

Die nehmen sich fast alle nichts an „Top-Speed“. Bei der geringeren Leistung können schon das Gewicht des Fahrers, Gegenwind, sowie Straßen- und Wetterverhältnisse große Unterschiede bringen.

Frage mal auf den 125´er und Moped Foren nach. Die fahren die „Dinger“. --- Ach ja, glaub da nicht alles. Einige Mopeds fahren dort so schnell, dass sie in der Zeit schon fast rückwärts reisen. Die brauchen laut Angaben von den Fahrern, die einen „Rennauspuff“ am Moped haben, den  Vergleich mit einer Hayabusa nicht scheuen. Amüsierte Grüße, Bonny   

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wie kann ich meine Yamaha DT 80 LC2 auf legalem Weg verschnellern?

...zur Frage

Yamaha XT 350 mit A1 Führerschein fahren möglich? (gedrosselt)?

Währe es möglich mit einer Yamaha XT 350 mit dem A1 Führerschein zu fahren? Mein Vater hat eine Baujahr 1989 und laut Wikipedia kann man sie auf 13 kW drosseln. Maximale Geschwindigkeit währen dann 125 km/h.

Danke für die Antworten! LG

...zur Frage

Dürfen die alten BMW'sj (Baujahr '84 ) Super tanken?

ich möchte wissen, was meine alte BMW, die im Jahr 1984 gebaut wurde, tanken darf. Ist Super okay?

...zur Frage

Moin Leute, bin jetzt an meinem a1 Führerschein dabei, und wollte mal eure Meinung hören, also ich würde mir am liebsten eine top gepflegte ktm duke 125 kaufen?

Moin Leute, bin jetzt an meinem a1 Führerschein dabei, und wollte mal eure Meinung hören, also ich würde mir am liebsten eine top gepflegte ktm duke 125 kaufen, das geld reicht auch nur ein freund von mir fährt eine yamaha dt 125& er hat es geschafft das ich mir für die yamaha interessiere. Bin halt ein fahranfänger und deswegen bevorzuge ich die ktm wegen der Gang Anzeige, und allgemein den elektrischen Tacho. Finde die vom Design auch richtig schön. Jetzt wollte ich mal wissen ob ihr mir einen Rat geben könnt ob yamaha oder ktm. Würde mich wirklich über eine Antwort freuen, bin nämlich echt am grübeln. LG, marcel:)?

...zur Frage

Kosten für Inspektion normal!?

Hab eine Inspektion bei meiner YAMAHA Wr 125x machen lassen bei 18.000 km und es wurde nichts gemacht außer der Kettensatz wurde gewechselt , ist es normal das ich für den Kettensatz 120€ bezahlt hab und und für die arbeit 200€?

Also 320€ nur für 2 Zähnräder und eine Kette ???? Kann es sein das ich abgezockt wurde????????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?