Zu klein für Yamaha mt 125 mit einer Körpergröße von 1,65m!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich habe letztes Jahr meinen A1 gemacht, bin zwar ein Junge aber auch nicht wirklich größer als du (vlt 1.69 wenns hochkommt ^^) und fahre auch als meine erste Maschine jetzt seit über einem Jahr die MZ SM 125, welche eine Sitzhöhe von ca 85cm hat, komme zwar nicht wirklich mit beiden Beinen auf den Boden (nur mit nem schweren Sozius ^^), habe damit aber gar keine Probleme bis jetzt gehabt und stehe an der Ampel generell eh nur auf einem Bein. Im Endeffekt solltest du auf jeden Fall erstmal Probesitzen und gucken, ob das so für dich passt, mach dir darüber aber mal nicht zu große Sorgen, das wird schon :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du jemand mit YZF-R 125? Da die MT 125 lediglich die »Nackte Version« der YZF-R 125 ist -> dort mal probesitzen. Es geht ja um die Höhe der Sitzbank und wie du dich damit fühlst.

Alternativ per Internet den nächsten Yamaha Händler ausfindig machen und dort dann zur Tat streiten. Wenn man selbst nicht so mobil ist, ist das natürlich evtl. etwas blöd. Selbst mit Motorrad ärgert es mich wie weit der nächste Yamaha Händler weg ist (darum bestelle ich mir Ersatzteile im Web, ist trotz Versandkosten günstiger als dorthin zu fahren :D ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MotorDrive 06.09.2016, 21:01

Ne leider kenn ich niemanden mit ner YZF-R 125:( Yamaha händler is au net in der Nähe, bzw. Bin da natürlich au auf meine Eltern angewiesen ;) aber danke für Die Antwort :D

0
gaskutscher 06.09.2016, 21:07
@MotorDrive

Das ist natürlich mehr als blöd. :(

In der Schule ist auch wirklich niemand wo rein zufällig so ein Ding auf den Schulhof mitbringt (oder auf den Parkplatz davor)?

0

hatte leider bisher keine Möglichkeit, mich mal auf eine Mt 125 draufzusetzten, deshalb die Frage.

Es gibt aber praktisch kaum eine 125er bei der es einfacher ist eine Gelegenheit zum Probesitzen zu finden. Yamaha ist einer der größten Hersteller mit einem der größten Händlernetze, und die MT ist ein aktuelles Modell das praktisch alle im Laden stehen haben. 
Also einfacher  wird es ned mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boah wie ich sie hasse... diese "Hilfe ich bin ein Mädchen und nur soundso groß" Fragen!!!!

Wenn man zu so nem Mädel auf der Straße sagen würde "Hey! Deine Haar/Hose (oder sonst was) sehen schei§e aus" dann wären sie SOOOOO groß und wir würden wahrscheinlich, trotz unseres Alters, noch neue Schimpfwörter lernen... aber wenn's um Moppeds geht, mutieren sie plötzlich zu kleinen, dummen Mädchen...

Es gibt T-Shirts für Mädchen (rosa, mit Prinzessin drauf).
Es gibt Hosen für Mädchen (mit rosa Blümchen drauf gestickt).
Es gibt Fahrräder für kleine Mädchen (rosa, mit "Hello Kitty" drauf).

ABER: Es gibt keine Leichtkrafträder und/oder Motorräder für Mädchen! Es gibt nicht mal welche für (junge) Frauen... es gibt Leichtkrafträder und Motorräder! Die sind unterschiedlich groß/hoch, haben unterschiedliche Motoren, unterschiedliche Lenker, unterschiedliche Sitzbänke, eine untereschiedliche Ergonomie.

Sie müssen passen wie Schuhe!

Und was macht man, wenn man Schuhe (oder ne Jeans) braucht??? Man geht in ein Geschäft und probiert sie an! Punkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MotorDrive 05.09.2016, 18:40

Erstens: es ist mir klar dass es keine speziellen "Mädchen" Motorräder gibt.

Zweitens: es ist eine Normale frage, also kein Grund hysterisch zu werden.

Drittens: und wäre ich ein Junge, und trotzdem 1,65m groß hätte ich die Frage trotzdem gestellt.

Viertens: wenn du die art von fragen nicht leiden kannst dann brauchst du sie nicht zu beantworten, und schließlich war oder ist jeder mal Anfänger (gewesen)

Und fünftens: ich werde auch in Motorrad Läden gehen bloß wenn jemand sagt (der Ahnung hat!) bei der Körpergröße is das Quatsch, dann brauch ich au in keinen laden gehen der dieses Modell hat. Und schließlich habe ich ja auch gefragt was es auch für andere "Kleineren Motorräder" gibt.

PS: Ich hasse Pink;)

0
Mankalita2 05.09.2016, 18:49
@MotorDrive
  1. Warum bitte betonst du dann, dass du ein "Mädchen" bist?
  2. Nein, es ist keine normale Frage, das erscheint dir nur so, weil sie fast wöchentlich gestellt wird.
  3. Echt? Aber... dann wär's auch nicht besser...
  4. Ich antworte wann ich will und was ich will. Ja, auch ich war mal Anfänger, habe aber deswegen auch nicht in nem Forum nach nem "Mädchen-Motorrad" oder "Frauen-Motorrad" gefragt. Ich habe das gemacht, was auch du machen solltest:
  5. Nicht auf andere hören, gehen und "das eigene Ding" durchziehen. Nur weil dir irgend jemand was erzählt hat, spielst du mit dem Gedanken, dir einen Wunsch nicht zu erfüllen ohne es ausprobiert zu haben??? Hm... wenn ich danach gehen würde, hätte ich ihn meinem Leben verdammt viel verpasst und würde heute meine Leidenschaft, das Motorradfahren, nicht mehr machen können. Hör nicht auf andere, die dir sagen wollen was du kannst und was du nicht kannst.

PS: Fein :-) Da haben wir was gemeinsam!

3
Mankalita2 05.09.2016, 19:29
@Mankalita2

Ach so... und... ich bin nicht "hysterisch", aus dem Alter bin ich längst raus, habe zu viel erlebt in meinem Leben.... eine Frage hier (egal wie bescheuert, dumm, blödsinnig oder sonst was sie auch sein mag) bringt mich nicht mehr aus Ruhe Kindchen... es kotzt mich einfach nur an, dass sich Mädels/junge Frauen so oft selbst als "ich bin klein und dumm" hinstellen....

2
19ht47 05.09.2016, 21:39
@Mankalita2

dieser Meinung bin ich schon lange, egal wer solche Fragen stellt.

1
geoka 06.09.2016, 15:55
@Mankalita2

Es ist noch gar nicht so lange her, da kreischten junge Frauen "...weil ich ein Määäädchen biiiin..."

1
Mankalita2 06.09.2016, 18:02
@geoka

*lol* stimmt... naja... wobei.... nöööö das waren noch keine "jungen Frauen", das waren "kleine Mädchen" ;-)

1

Da wir hier deine Beinlänge nicht kennen oder einschätzen können, blebt nur die Möglichkeit mal auf einer solchen Maschine Platz zu nehmen. Wenn du dann mit beiden Füßen einen sicheren Stand (d.h. nicht nur auf Zehenspitzen) hast, dann passt es.

Sonst bliebe nur die Tieferlegung oder eine andere Maschine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MotorDrive 05.09.2016, 14:45

Danke;) was gäbe es denn sonst noch für 125er Modelle die etwas tiefer sind? 

0
Effigies 05.09.2016, 15:13
@MotorDrive

Ja, der direkte Konkurent der MT, die KTM Duke,  ist etwas kleiner geraten. 

Und für die gibt es auch relativ viele Händler wo man sie probesitzen kann.

1

Was möchtest Du wissen?