Motorrad für große Menschen (1,96m)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe fast täglich das Problem mit Bekleidung z.B. für "Sitzriesen" (langer Oberkörper) - da ist ein Sportlerblouson zu kurz, oder "HouGeygade" (überlange Beine), da ist eine Langgröße gerade mal so ausreichend...

Aufgrund der langen Federwege sind Enduros also für Große oder Langbeinige allgemein recht gut geeignet. Die Pegaso ist ein Einzylinder - das mögen manche nicht. Die V-Strom ist absolut okay, hat auch einen phantastischen Motor: Gutmütig, doch kraftvoll schon "von unten" und wendig und flott zu bewegen. V-Strom wäre also mein Tipp, genauso wie die Triumph Tiger 955i (die gibt's zu Deinem Budget und ich kenne das Bike, habe 65.000km darauf abgespult). TDM klasse Exot.

Aber ich bin nicht Du - um's Angucken wirst Du nicht umhin kommen? Vorher würde ich mir mal die Testberichte meiner engeren Wahl googeln und mich einlesen.

Viel Erfolg.


Da wir hier alle, unabhängig von der Größe, natürlich das gleiche Längenverhältnis von Oberkörper zu Beinlänge haben, passen alle auf alle Motorräder und daher ist ein Probesitzen selbstverständlich nicht notwendig.

Du klammerst wichtige Faktoren einfach aus und erwartest korrekte Ergebnisse? Vergiss es!

Eine Honda XRV 750 Africa Twin oder eine KTM wäre für große Menschen recht passend. 

Die Sitzbank lässt sich notfalls noch aufpolstern.

Wir würden Dir niemals Probe sitzen empfehlen. Das machen wir nur für Anfänger. Wir rechnen es aus:

Deine Größe geteilt durch Vorderraddurchmesser mal Radius Deines Bauchumfanges. Dann den Tankinhalt dazu zählen und die mögliche Anzahl der Grillwürste, die auf den Soziussitz passen, abziehen. ---- Die Zahl in
die "Sitzhöhentombola" eingeben und man erhält das Motorrad das
passen könnte. Allerdings mach Dir keine Hoffnung. Für große Menschen gibt es kein passendes Motorrad. Die Schrittlänge ist so groß, dass man zu Fuß schneller das Ziel erreicht. -----

Allerdings gibt es eine Alternative: Ein Auto auf zwei Rädern fahren. Besonders große Menschen greifen wegen der Beinfreiheit zum LKW. Auf zwei Rädern hat es was von "Easy Rider"- Gefühl.

Was jetzt von Dir kommt, ahne ich schon. ;-) Gruß Bonny

 - (Enduro)  - (Enduro)
Mankalita2 27.04.2016, 20:40

Also... es tut mir echt leid, aber in deiner Formel muss einfach ein Fehler sein! Wenn ich die Formel bei mir anwende, kommt 75 raus, mein Motorrad hat aber eine Sitzhöhe (mit meiner hohen Sitzbank) von 82,5 cm und die passt bei mir wie "Arsch auf Eimer" also....

Ich habe mal getüftelt, wenn du nach dem Abziehen der möglichen Grillwürste noch die Quadratwurzel der Steaks, die man auf den Töpfen unterbringen könnte, dazuzählst, dann geht die Formel auf, zumindest mit meinem Motorrad! ;-)))

4
geoka 28.04.2016, 08:21
@Mankalita2

1.120.236,36 Ich hab irgendwo einen Rechenfehler...

4
Mankalita2 28.04.2016, 15:15
@geoka

Oh! Ok... wir fangen dann mal gaaaaanz von vorne an:

Die 1. Rechenregel lautet: Punkt vor Strich

ABER, hast du ne Klammer, musst du alles was darin enthalten ist, unter Beachtung der 1. Rechenregel, zuerst ausrechnen.

Soweit klar?

Morgen, da machen wir dann weiter, nicht, dass es zu viel auf einmal wird ;-)))))

3
Bonny2 28.04.2016, 19:31
@Mankalita2

Ist überholt wie die alte Rechtschreibung. Jeder schreibt
und rechnet wie er möchte.

Wenn ich früher mit zwei Freunden an der Spinnerbrücke ankam,
hieß es immer: "

Na, Ihr drei".

Heute heißt es: " Na, Ihr beiden habt Ihr noch einen
mitgebracht?"

Ab vier sind dann schon einige "überfordert".

Da heißt es dann: "Na, Ihr beiden ---- ach, das sind ja
noch zwei".

Ja, die Welt der "Ziffiliirrten" hat zugenommen.

Egal, laut N-24 kommen ja bald die "Außerirdischen" (ich glaube aber, wenn ich meine Kollegen betrachten, sind die schon da). Falls andere kommen, bringen die hoffendlich ordentliche Motorräder mit. Dann haben sich die Fragen: "Was soll ich mir kaufen, passe ich auf das "Motorrad" (50ccm) weil mein Fuß so lang ist", erledigt.  ;-)) Gruß Bonny

2

Wenn du partout nicht Probesitzen willst, kann man ich dir die Seite cycle-ergo.com empfehlen.

Dort kannst du dich virtuell auf alle möglichen Motorräder setzen.

Als ein wirklich geräumiges Motorrad, dass auch in deine Preisvorstellung passt, empfand ich bis jetzt nur die Yamaha XJR 1300. Es sei denn du möchtest dich auf sowas exotisches wie die Moto Guzzi Quota einlassen!

deralte 27.04.2016, 20:53

Die XJR 1300 ist keine Enduro (s. "Themen" des Fragesteller).

...ich sehe gerade, dass die XJ auch aufgeführt wurde. Toll...

0
Mankalita2 27.04.2016, 21:27
@deralte

Nu ja... die XJR 1300 hat aber, je nach Baujahr, nur ne 80er Sitzhöhe... also.... neeee ich sag' jetzt nix mehr....

0
Nachbrenner 27.04.2016, 22:05
@Mankalita2

Ne, meine Liebe, die Wumme passt für mich. Größere Lulatschn stoßen mit ihren Tentakeln an dem Zylinderkopf. Die Tiger passt besser.

LG Wolfgang

0
geoka 28.04.2016, 08:21

"geräumiges", der Scherz war gut :-))))

0

Etwas anderes kann ich dir aber nicht raten wie Probesitzen,du mußt mit dem Moped fahren,sonst keiner.

Was möchtest Du wissen?