yamasaki ym50-8b?

4 Antworten

Je nachdem was es kostet kannst du es ausprobieren. Aber sehr viel würde ich nicht erwarten. Wobei man sagen muss dass die Leute von Top Gear bzw. The Grand Tour mit so nem Ding durch afrika gefahren sind.

Ansonsten schau mal bei ebay da gibts bestimmt was passendes für dich mit guter Qualität. 3500KM ist jetzt nicht wirklich viel

Mit dem Namen „Yamasaki“ wirst du sicherlich die meisten Motorradfahrer zum Lachen bringen.

Aber abgesehen davon kannst du nicht wirklich erwarten dass so ein Teil ewig hält. Neben KM Zahl kommt es zwar eigentlich mehr auf das Baujahr und die Qualität der Pflege an, aber ich persönlich würde die trotzdem die Finger davon lassen und mir eher einen Roller von Sachs, Yamaha, etc. Zulegen. Ist zwar teurer in der Anschaffung, ist dafür aber wahrscheinlich nicht nach 2 Wochen kaputt

Warum soll er sich einen Roller kaufen?

0
@deralte

So wie ich die frage verstanden habe wollte er etwas mit 50ccm was er mit dem Autoführerschein fahren kann. Roller werden ja gelegentlich auch umgangssprachllich als "Moped" bezeichnet. Zudem ist meiner Meinung nach in der 50ccm klasse ein Roller das praktischste.

0

Gib dein Geld lieber sinnvoller aus, das ist meine Meinung zu deinen Kaufabsichten.

Servus

Die Chinesen stehen vielleicht auf dem technischen Stand der Japaner vor 1965. Reifen und Federelemente sind stark verbesserungswürdig. Die Karosserieteile von Nachbarins Roller, hat die Sonne zerschossen. Das Ding war nach 5000km am Ende.

Grüßle

Was möchtest Du wissen?