Moped stirbt im fahren ab?

4 Antworten

Moin,

genau das Problem hat ich vor kurzem auch bei meiner Maschine.

Es wird wahrscheinlich ein neues Einstellen des Vergasers notwendig sein, da der Motor zu viel oder zu wenig Sprit kriegt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Mein Moped (Aprilia Sx 50) mit Radical Racing Sportauspuff stirbt ab wenn ich in den höchsten Teil des Drehzahlmesser toure.

Dann stimmt wohl etwas mit der Gemischaufbereitung und der dazugehörigen Spritversorgung nicht so ganz.

Wenn sie kalt is dreht sie nicht mal in den hohen Bereich.

Gott sei dank! Der Motor schützt Dich also. Sollten alle Hersteller so machen, damit Unbedarfte nicht gleich einen jungen Motor mutwillig zerstören.

Sie raucht auch garnicht. Ist das gut oder schlecht?

0
@georgweber03

So ein Motor muss den dreckigsten und dunkelsten Feinstaub produzieren, wenn er denn kacke eingestellt ist.

0

Nachtrag zu Deinem Auspufftest auf youtube: Von 6.900 U/min Höchstdrehzahl mit Originalauspuff erreicht der Motor bei einem "Sportauspuff" jetzt 11.900 U/min. Diese "Angaben" geben mir zu denken.

Mit den "Testern" möchte ich mal "fachsimpeln". So ein Motor hat es in sich. Nur mal einen anderen Auspuff dran und man kann sich die leistungsstärkeren Maschinen sparen. Das wäre eine Marktlücke. Warum machen es nicht die Motorradhersteller wenn es so einfach wäre? .............. An meiner "Trude" so ein Auspuff und ich wäre so schnell, dass die Zeit rückwärts laufen würde. :-))  Bonny

die Mopedhersteller scheinen alle dumm zu sein ?

1

Was möchtest Du wissen?