Wie wirkt sich ein fehlender Katalysator aus?

3 Antworten

Ich fahre ein Deutsches Model mit Euro 4 und hab mir in der Werkstatt eine neue Auspuffanlage anbauen lassen ohne den Kat, man meinte das sei kein Problem da man die Werte beim Tüf selber von Hand einträgt.

Nachteile habe ich keine bemerkt, der einzige nachteil könnte sein wenn ich den Tüf in einer anderen Werkstatt machen lasse und es dort auffällt dann müßte ich noch mal 200 Euro in einen Kat investieren.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
41

Das, was du machst, ist illegal und hat mit der gestellten Frage nichts zu tun.

1

Meine MT hat keine U-Kats mehr. Die Werte verändern sich nicht, dafür atmet der Motor besser. Bei der MT sind die Kats ein bekannte Schwachstelle, denn sie fangen irgendwann an sich zu lockern und scheuern das Y-Rohr durch. Ich kenne keinen mit meinem Modell, der die Kats noch drin hat.

Wie wirkt sich ein fehlender Katalysator aus?

Gar nicht. Weder Einspritzanlage noch Lambdasonde interesssiert es, ob im Endschalldämpfer ein Kat sitzt oder nicht.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
35

Könnte allenfalls bei der TÜV-AU wegen erhöhter Werte auffallen

1
41
@geoka

Nein. Mein Moped hat bezüglich der Werte noch keine Probleme bei GTÜ gemacht (max. 4,5% Co)

0
35
@deralte

Ich schrieb nicht, dass zulässige Werte überschritten würden, nur dass einzelne Werte höher sein können als dies normalerweise mit Kat der Fall wäre. Bei meinem Modell ist es dem Prüfer aufgefallen, auch wenn die Werte noch im Sollbereich lagen.

0
41
@geoka

Welche Werte denn noch? Bei meinem Moped wird nur der Co-Gehalt gemessen (abgesehen von Motortemperatur, Leeerlaufdrehzahl).

0
41
@geoka

Wie bitte? Keinen G-Kat?

Zitat aus dem SV-Forum (die sind extrem (!) gut): "
Wassergekühlter 90°-V-2-Viertaktmotor, Kurbelwelle querliegend,
je zwei oberliegende kettengetriebene, Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder,DOHC-Ventilsteuerung,Tassenstössel,Nasssumpfschmierung, SDTV Benzineinspritzung (elektronisch), digitale Transistor-Spulenzündung,
Drehstromgenerator 400 W,
elektronische Warmlaufsteuerung (AFIS), G-Kat,
Suzuki PAIR-System (Sekundärluftsystem),
Elektrostarter, Dreiphasen-Drehstromgenerator
400 W, Batterie
12 V/12 Ah.

0

Was möchtest Du wissen?