Wo kann man Lenker herstellen lassen (mit ABE)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Bonny ist das hier was ? http://www.fehling.de/index.php?content=sonderanfertigungen&lang=de

ich verstehe den einen Satz nicht >Außer den in unserer Motorradzubehör-Preisliste aufgeführten Artikeln entwickeln und fertigen wir auch kundenspezifische Artikel in unterschiedlichsten Formen und Ausführungen. Teilweise schon in Kleinserien ab 25 Stück.

was meinen die damit ?

Gruß Nicole

Nun, diese Firma stellt gerne Bonnys "Traumlenker" her, er muß aber mindestens 25 Stück davon bestellen und bezahlen.

5

S U P E R !! Ich denke, das war vielleicht sogar die Firma, die ich gesucht hatte. Jedenfalls haben die bei den Lenkern die gewünschten Maße zum Eingeben. Ich hoffe nur, die stellen auch Einzelstücke und nicht nur Kleinserien her. Morgen werde ich die anrufen und mich erkundigen. Ich gebe dann hier Nachricht. "Küsschen auf die Wange". Gruß Bonny

4
@Bonny2

Zur Erklärung: Mein Lenker ist schon "super", aber die Breite könnte geringer sein ca.10 cm. Dafür 10 cm höher und die Griffe grade. Einen 10 cm höheren Riser möchte ich nicht und wenn ich die Griffe grade hätte, könnte ich den Lenker optisch besser mit der Gabel in Einklang bringen. Jetzt würden die Griffe dabei nach unten zeigen. Mag ich überhaupt nicht, deshalb ist der Lenker und die Gabel nicht in einer Flucht. Stört mich schon seit langem. Kalt zurück biegen möchte ich das nicht, besonders nicht bei einem Lenker. Gruß Bonny

3
@Bonny2

Wenn die Arme etwas zu kurz geworden sind (Alterungsprozess) kann man entweder die Höhe des Lenker verändern oder aber eben die Breite ;-))) duckundwech

1

Habe die Firma "Fehling" angerufen. Die stellen wirklich nur Lenker in Kleinserien ab 25 Stück her. Hat sich damit erledigt. Werde, wenn ich meine "Hotelsache" hinter mir habe, mich mal mit einem fertigen Lenker und dem "Zurückbiegen" beschäftigen. Keine Sorge, habe als "Sanitärmeister" früher oft Stahlrohre gebogen. Kenne also die "Besonderheiten" vom Stahl biegen (ob erlaubt oder nicht, mal dahingestellt). Könnte den auch warm biegen, müsste dann aber den Lenker neu verchromen lassen. Egal, schlau machen kann man sich ja. Das Werkzeug und so "einiges" an Erfahrung bringe ich auch mit. Meist weis ich ziemlich genau was ich mache (handwerklich, grins) und lebensmüde bin ich auch nicht. Also die besten Vorraussetzungen. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?