Wie viele Motorräder besitzt Ihr?

Das Ergebnis basiert auf 40 Abstimmungen

Ich habe ein Motorrad 57%
Ich habe zwei Motorräder 32%
Mehr als drei 5%
Ich habe drei Motorräder 5%

8 Antworten

Ich habe ein Motorrad

Aus gutem Grund nur ein Motorrad: Es ist mein Traummotorrad. Das schon seit 10 Jahren. Es verändert ständig sein Aussehen. Habe noch kein Motorrad gefunden, das meiner "Trude" ebenbürtig wäre. Eine "alte" V-Max oder ein Gespann, darüber denke ich schon einige Zeit nach. Würde aber meiner "Nr.1" nicht den Rang abnehmen. Gruß Bonny

34

Bonny - im Moment steht gerade eine 8ooerTrude bei mir auf der Bühne.... (zum Service). Bitte erfülle Dir den Traum mit einer "fahrbaren" V-max - bitte. lg hj

0
51
@hansimax

Hansi -- Ist ziemlich sicher. Ich war bis jetzt fast mein ganzes Leben in der Lage meine (erreichbaren) Wünsche irgendwie immer zu erfüllen. Manchmal hat es einige Zeit gedauert, aber meist klappte es "irgendwie".

Zu einer V-Max bin ich jetzt "erwachsen genug". Vor nicht allzu langer Zeit hätte ich mich damit mit Sicherheit tot gefahren. Daher habe ich die aus Vernunft immer etwas "nach vorn" geschoben. Einige habe ich schon Probe gefahren. Meist waren die "noch nicht fahrbar" das heißt, da sind noch etliche Änderungen vorzunehmen, oder es waren Fantasiepreise. Habe ja Zeit zu warten bis "die richtige kommt" (hoffentlich).

Im Moment sieht es aber so aus, dass ich froh über jede Stunde sein werde, die ich Motorrad fahren kann. Habe beruflich und privat einiges "um die Ohren". Nichts schlimmes, aber alles sehr zeitintensiv. Wird sich bis August sicherlich nicht ändern. Da würde ein neues Motorrad im Moment nicht so passen. Ich habe ja auch noch einige andere Aktivitäten ((u.a. am Samstag mache ich den Rest (praktischer Teil) vom höchsten Schein (Ausbilder) in einer anderen Sportart und nehme auch aktiv an den Landesmeisterschaften teil)). Gruß Bonny

0
34
@Bonny2

Mit einem Schuß ins schwarze triffst Du genau ne V-max. Ohne nachzuladen (grins) lg hj

0
51
@hansimax

Im Falle Du etwas über die Trude wissen möchtest, schreib mir. Ich habe das "Werkstatthandbuch" (u.A.).

Gruß Bonny

0
Ich habe ein Motorrad

Moped: 600er Bandit S POP, Autos: Mitsubishi ASX und einen "Automatik-Elch".

Ich habe ein Motorrad

Eine XJR 1300 und kein weiteres KFZ, aber noch drei schöne Fahrräder.

Dose nur dienstlich ):-(

Kann meinem Motorrad was passieren, wenn es im Winter kurz umgeparkt wird? Salz?

Demnächst soll in die Garage, wo das abgedeckte Motorrad steht, ein Auto mit rein! Wird erst gesäubert! Das Auto belibt dann dort längere Zeit stehen, wird bis zum Saisonstart nicht mehr bewegt! Ich stelle dann mein Motorrad dahinter, ist eine lange Garage! Kann durch die Umparkerei, Schieberei mit dem Bike was passieren? Salz an das Bike kommen? Oder Feuchtigkeit? Danke dür eure Antworten!

...zur Frage

Was war eure Höchstgeschwindigkeit?

Guten Abend,

mich würde mal interessieren wie viele Leute es hier gibt, die schonmal die 250 km/h oder sogar schon die 300 km/h auf einem Zweirad genknackt haben. Mir ist es bewusst, dass die Geschwindigkeit nichts über die Fähigkeiten eines Fahrers aussagt und dass ihr alle lieber Kurven fahrt als auf der Autobahn. Mir geht es genauso! Die Frage ist mir eben durch den Kopf geschossen und dann musste ich eben wild drauf los fragen ;-) Wie habt ihr euch bei der enormen Geschwindigkeit gefühlt? Routine, Respekt oder gar Angst?

Gruß,

tomasson05

...zur Frage

Welches Auto für Windschatten?

Vielleicht schütteln jetzt einige den Kopf, aber jeder Nakedbike Fahrer der wie ich auch mal über 600Km am Stück auf der AB reißen muss kennt das Windproblem. Da klemmt man sich gerne hinter einen schnellen Kurierfahrer der einem Windschatten bietet und flott unterwegs ist. Welche Erfahrung habt ihr bezüglich Windschatten gemacht? Ich habe zum Beispiel das Gefühl, dass ein Kastenwagen deutlich mehr Turbulenzen erzeugt als z.B. ein Kombi vor einem.

...zur Frage

Ist Grüssen nicht mehr "in"?

Nachdem ich im Winter regelmässig der einzige Biker auf den Strassen hier war, freue ich mich jetzt über die fast täglich zunehmende Zahl an Kollegen.

Dabei fiel mir allerdings auf, dass viele nicht, erst sehr spät oder nur "auf Anforderung" grüssen, von selbst aber kaum einmal aktiv werden.

Ausserdem grüssen die Fahrer dann neuerdings auch fast ausnahmslos "italienisch", sie lassen also die Hand am Lenker und heben allenfalls zwei Finger.

Erlebt Ihr das auch so und habt Ihr dafür eine Erklärung?

...zur Frage

Warnweste: Wo und welche Farbe?

Das könnte jetzt wieder mehr Leute interessieren:

Braucht man in Österreich auf Autobahnen eine Warnweste?

Für Italien habe ich immer eine dabei, neulich hörte ich, es muß aber eine NEONGELBE Warnweste in Italien sein - und ich hab' nur eine orange (und mußte die auch noch nie zeigen).

Wenn / da sich ggf. jemand an den Antworten orientieren wird: Bitte nur Tatsachen, kein Jägerlatein oder Hören/Sagen. Vielen Dank im Namen aller Interessierter.

...zur Frage

A2 - Darf ich dieses Motorrad fahren?

Einen schönen guten Abend,

Demnächst werde ich meine praktische A2 Prüfung bestehen. Seit Ende 2016 (wenn ich mich nicht täusche) gibt es ein Gesetz, welches besagt, dass die Ausgangsleistung des Motorrades nicht mehr als doppelt so groß wie die gedrosselten 48 PS sein darf. Nun gut, kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen, aber ist eben so. Ich habe im Internet mein absolutes Traum-Motorrad gefunden. Der Haken: Das Motorrad hat eine Gesamtleistung von 125 PS. ABER: Dieses ist bereits seit 2013 auf 48 PS gedrosselt und noch angemeldet (falls das eine Rolle spielen sollte..). Anmelden würde ich es nicht auf mich selbst, sondern auf jemanden, der seinen A schon seit einigen Jahren besitzt, um die Versicherungskosten zu minimieren.

Nun zu meiner Frage: Wie sieht die Sachlage nun aus? Die zuständigen können doch schlecht sagen: "Also du darfst das Motorrad fahren, weil du deinen A schon viele Jahre besitzt, aber DU darfst es NICHT fahren, weil du deinen Führerschein erst 2018 gemacht hast." Das würde meiner Meinung nach wenig Sinn geben. Immerhin ist das Motorrad bereits lange vor diesem absonderlichen Gesetz gedrosselt worden und wird auch nicht direkt auf mich selbst umgemeldet.

P.S. Meine Fahrlehrer können mir keine genauen Antworten auf meine Frage geben, die sind selbst überfragt. Ich werde morgen bei der Zulassungsstelle anrufen und mich vergewissern, wie es denn aussieht.

Vielleicht kennt sich ja jemand aus, liebe Grüße, Jasmin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?