Wie geht ihr mit Fahrbahnsituationen um? zBsp, Schotter, Laub, Schlaglöcher, Bitumen, usw.

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laub macht ja nicht viel aus, wenn es trocken ist. Da haben viele mehr Respekt, als nötig. Auch bleibt trockenes Laub nicht wirklich auf der Fahrbahn liegen, sondern wird schön von den PKW's &Co. "verblasen".

Bei Bitumen - am besten noch mit welligem Belag - läuft das Motorrad mit dem Vorderrad schön drüber, das Hinterrad versetzt aber beim Beschleunigen in Schräglage schon mal ordentlich. Am Anfang rutschte mir das Herz in solchen Situationen "in die Hose". Aber Tiger fängt sich sofort und schiebt fauchend weiter grandios voran. Inzwischen habe ich mich dran gewöhnt, auch wenn ich es nicht herausfordere... ;-))

Metall ist immer sch...lecht: Trennfugen an Brücken, besagte Straßenbahnschienen (haben wir Daheim in Salzweg relativ wenige) sind schon im trockenen Zustand mit Vorsicht zu fahren.

ALLES o.g. dann bei NÄSSE - schließe ich mich uneingeschränkt Chapp an.

17

Hi Spider! naja bei allen möglichen Situationen bleib ich eigentlich cool, bzw. versuche ich cool zu bleiben. Aber nasse Schienen sind für mich ein Alarmzeichen. lg Romana

0
38
@Mankerl

Nasse Schienen sind definitiv und absolut fies. Zum Glück haben wir in Passau mehr Flüsse als Straßenbahnen ... (zwinker)

... und auch Bahnübergänge halten sich auf den Hauptrouten in Grenzen.

Möglichst wenig Schräglage, dann merkt das TÖFF gar nicht gleich, dass es da rutschig ist und stumpfer Winkel (je näher an 90 Grad, desto besser).

Gut ist immer, wenn man die Strecke kennt und nicht überrascht wird, vor den bösen Situationen.

0
38
@Spider

Küß die Haand, gnä' Frou = Danke für's Sternchen.

Puh, Eure Mundart einigermaßen zu "schreiben" ist ja noch schwieriger, als die eigene... (Enk'an Släng zum schreimm is oh no g'scheid vui gacher ois wia da unsa)

(zwinker)

0

Alles, was nass und rutschig ist, versuche ich möglichst aufrecht zu überfahren und möglichst in einem spitzen Winkel darauf zu zu fahren. Stresst mich auch, besonders, wenn ich im Herbst wenig sehe, weil das Visier beschlagen ist etc...

Hi Du, Vorsicht finde ich bei nassem Laub, glitschiger Eismatschdecke, bei Schnee allgemein und auch Schlamm-Matsch ebenso wie bei Aquaplaning uwm. allzeit angebracht. Für Bitumen, Kiesauffahrten, Rollsplitt, Schienenüberquerung gilt für mich dasselbe, wie es chapp, triplewolf, Floyd u.a. Biker kommentiert haben. Üben ist wie bei allen Herausforderungen gut & wichtig -- wer ist schon perfekt? Ich bestimmt nicht ;-)

Was mir noch einfällt: Ob Enduro oder Sporttourer, Naked Bike oder Chopper, spielt eine grosse Rolle. Wenn hier alle mög. Endurofahrer locker über nasses Laub, Rollsplitt, nasse Schienen und Eisdecken hinwegdüsen sollten (??...glaube ich dann, wenn ich's seh), dann ist es auf nem Chopper ein völlig anderes Ding. Also gibts auch hier keine allgemeingültige Antwort.

Und noch was: Die Reifen. Fuhr vor Jahren 1x und nie wieder nen "Glitschstone"...kann für Chopper nur abraten; mit Metzeler, Yokohama u.a. Reifen hab' ich gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Gruss an Dich, jj

Bis wieviel Kilo ist ein Motorrad noch handlich ?

Hallo, wende mich jetzt mal mit einer für mich wichtigen Frage an euch. Ich will mir nach einigen Jahren Fahrpause wieder ein Motorrad zulegen und informiere mich schon längere Zeit im Internet, Motorradzeitschriften und bei Freunden über Motorradmodelle. Mir geht es allerdings in erster Linie darum, eine möglichst handliche Straßenmaschine auszuwählen. So in Richtung der neuen Yamaha XJ6, einer Honda Hornet oder Bandit 600. Darf auch gerne etwas mehr Hubraum und Leistung sein, aber vor allen Dingen schön handlich und kein Supersportler wie eine R1 oder Fireblade. Wo liegt da ungefähr die Gewichtsgrenze bzw. ab wann wird's unhandlich und somit harte Arbeit ?

...zur Frage

Verändert eine Gepäckrolle auf dem Lenker das Fahrverhalten?

Ich sehe immer mal Harleys und andere Cruiser, die auf oder vor dem Lenker eine Rolle mit Gepäck oder einen Schlafsack transportieren. Verändert das nicht deutlich das Fahrverhalten, weil die Gabel anders federt?

...zur Frage

Wie viel ändert sich am Fahrverhalten, wenn man das Fahrwerk überholen lässt?

Hat schon mal jemand ein Fahrwerk aus der Serie von einem Fachmann optimieren und überholen lassen? Merkt man die Veränderung dann auch als Normalo auf der Landstraße? Ich weiß, es kommt auf die Maschine und Fahrweise an. Deshalb würden mich kurze Einschätzungen von euch interessieren. Dafür danke!

...zur Frage

Merkt ihr einen Unterschied beim fahren ob der Tank voll oder fast leer ist?

Hat das merkliche Auswirkungen auf das Fahrverhalten?

...zur Frage

Hat es negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten wenn ein Reifen einseitig abgefahren wird?

...zur Frage

Liegt das alleine an den Reifen?

Fahre die Thriumph Bonneville und die Honda Transalp. Auf der Triumph fahre ich wie auf Schienen. Merke keine Bodenunebenheiten bei glatter Straße. Hingegen bei der Honda Transalp ist es etwas holpriger, auch auf glatter Straße. Habe die Metzler Tourance Next Reifen auf der Transalp. Sie sehen aus wie Straßenreifen und haben nur schräge Längsrillen. Ist die Fahreigenschaft auf der Straße nur auf den Reifen zurück zu führen oder warum ist die Transalp holpriger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?