Wie alt darf ein Helm sein?

6 Antworten

Hallo, willkommen an Bord :-) . Bin normalerweise keine "Prinzessin auf der Erbse" wenn es um solche Sachen geht, aber einen 15 Jahre alten Helm würde ich mir nicht mehr antun, gar nicht mal weil er eventuell "altert", sondern weil die Technologie einfach Fortschritte gemacht hat. So als Reserve für einen Überraschungspassagier, klar, aber auf Dauer? Eher nein.

Wie bei Reifen würde ich beim Helm niemals sparen. Wenn der Helm nicht besonders schick ist oder du ihn bei Youngtimerfahrten einsetzen willst etc würde ich immer lieber mit einem neuen Helm unterwegs sein.

Hallo Felix90 --- Erstmal vielen Dank für das Kompliment. Das baut auf. Zum Thema "Helm und ECE" ist eigentlich alles Wichtige gesagt. Da muss ich nicht noch "nachplappern". Aber ich melde mich um Dich hier auch herzlich willkommen zu heißen. Wir sind schon eine tolle Truppe hier. Eben Biker aus Überzeugung und natürlich auch sehr humorvoll. Wir hoffen, noch viel von Dir zu lesen. Gruß aus Berlin, Bonny

vom linksabbieger abgeschossen - teilschuld? Reparatur sinnvoll?

hi

wir sind an einem Stau links vorbei gefahren (keine sperrlinie öä - gekennzeichnete gestrichelte schmale mittelspur vorhanden). Im Stau hat ein netter PKW eine Garagenausfahrt freigelassen - aus dieser kam auch ein Auto und bog nach links in unsere Richtung ab. Nach eigener Angabe hat der Fahrer nicht nach links geschaut & uns erwischt. - wollte uns aber die Schuld geben. Wie wir aber alle wissen, dürfen Motorräder an stehenden Kolonnen vorbei fahren. Zum Glück waren wir bei Aufprall langsam (ca 30km/h) dran und es kam zu keinem Personenschaden, obwohl der PKW gar nicht gebremst hat. (Stunt - Abroll über die Motorhaube des PKW inkludiert - Fahrerflucht konnte auch verhindert werden) Die Polizei wurde angerufen, da kein offensichtlicher Personenschaden waren sie aber desinteressiert.

mMn gibt es keine Teilschuld bei uns, sondern der PKW als Linksabbieger + Garagenausfahrt + nicht schauen hat die ganze Schuld, oder ?

nach erster Begutachtung liegt der Schaden bei mindestens 6000€ wenn der Rahmen nicht verzogen ist - die Road King war 5 Wochen in unserem Besitz und hatte ca 9000km drauf. Da der Rahmen aber ziemlich sicher verzogen ist - Motorschutzbügel usw. komplett verbogen - und dieser bei HD nicht "zurückgebogen" werden darf, ist es ja de fakto ein Totalschaden? Sollen wir einen detaillierten Unfallbericht schreiben? Wann müssen wir was bei der Versicherung einmelden (Helm zb) - bisher wurde "nur" der Unfall + Unfallbericht bei der gegnerischen Versicherung eingemeldet. Mir ist klar, dass wir nach Einreichung aller Dinge wie KV der Werkstätte mal abwarten müssen wie das Ersturteil aussieht, hat jemand Erfahrungen?

danke vor ab, eine noch immer weinenden Userin. (das schöne Wetter nervt ... )

...zur Frage

Wie merke ich, ob der Helm richtig sitzt?

Hallo Leute! Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein für einen Motorradausstatter geschenkt bekommen, und möchte mir einen Helm kaufen (hab den Motorradführerschein noch nicht lange und gerade meine erste Maschine gekauft). Bis dato hatte ich einen Helm von der Fahrschule, jetzt möchte ich einen richtig guten haben. Modell steht schon fest, aber ich weiß noch nicht, welche Helmgröße für mich passt! Beim Anprobieren im Laden war ich mir nicht sicher, nach welchen Kriterien ein Helm eigentlich richtig sitzt. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Dankeschön!

...zur Frage

Komplette Ausrüstung für ca. 450€?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen Ausrüstung. Darin enthalten sollten sein: Helm, Jacke, Hose und Handschuhe. Ich bin ca. 1.70 "groß" und wollte mal fragen ob jemand von euch mir etwas zusammenstellen könnte. Wie oben geschrieben bis maximal 450€. Hose und Jacke sollen Textilteile sein und keine Lederteile. LG, Solleks

...zur Frage

Worauf sollte ich beim Kauf eines gebrauchten Helmes achten?

Will noch einen zweiten Helm für meine Frau kaufen. Habe einen Nolan -Helm angeblich nur 1 bis 2 x getragen also neuwertig gesehen. Kostenpunkt VHS 50,- Euro, Neupreis 200,- Euro. Will mir den morgen mal ansehen. Worauf sollte ich achten? Meine Frau kommt nicht mit. Weiss aber, wenn er mir etwas zu eng ist, dann paßt er meiner Frau.

...zur Frage

Warum sind die Helmgrößen bei den Helmen so unterschiedlich ?

Ich habe am letzten Samstag einen neuen Helm angeschaut und festgestell.Das 4 Helme von 4 Herstellern und alle die gleiche Grösse nur einer gepast hat.Einer war zu klein und die anderen zu gross. Gibs da keine Norm dafür ? Aber das wird wohl auch das gleiche Problem wie bei der Bekleidung sein. VG Frank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?