Wer hat Erfahrungen mit der Yamaha Werkstatt Motorrad Emonts in Köln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte nur einmal Kontakt mit Emonts wg. einer Inzahlungnahme. Bin also nie Kunde da gewesen. Insofern kann ich über die Firma keine Aussage treffen. Allerdings ist das nicht OK wenn ein Kostenvoranschlag so stark ohne Rücksprache überschritten wird. Würde mich an die Schiedsstelle für das Kfz. Handwerk wenden, dann dürfte auch die Geschäftsleitung reagieren.

Hallo, das hört sich ja nicht gut an. Generell muss ich sagen, dass die Preise für Inspektionen bei Vertragshändlern echt saftig sind. Ich hatte bereits negative Erfahrungen mit Motorrad Siedler in Porz (verkauft keine Motorräder mehr) und zuletzt im Mai diesen Jahres mit Motokölsch in GL. Da die Garantie meiner TDM jetzt abgelaufen ist, werde ich versuchen die Inspektionen bei einer anderen Werkstatt machen zu lassen. Grüße Raimund

Wenn der Betrag über 10% des Kostenvoranschlages liegt, muss man Rücksprache halten und darf nicht selber agieren. Wenn keine Antwort auf Deinen Brief erfolgt, würde ich mal bei der Rechtschutz oder Anwalt nachfragen.

Wer schraubt im Umkreis Recklinghausen?

Hallo an alle. Ich habe mir zum Einstieg eine Daytona 350 Regal raptor geholt.kann oder kennt ihr jemanden (Werkstätten)der daran Schrauben würde im Kreis Recklinghausen. zB Kette wechseln Ritzel usw. Danke im voraus.

...zur Frage

Honda Hornet 900 Bj. 2005 mit 60.000 km. Was für ein Preis ist angemessen?

Hallo, mir wird eine Honda Hornet mit 60.000 km angeboten und ich bin mir nicht sicher was ich dafür fairerweise an Geld anbieten sollte! Sie hat auch nen neuen Hurric Auspuff für 600 €, Hinterrrad ist neu, Großinspektion vor 2000 km sowie lückenlos Scheckheftgepflegt.

Was wäre also wohl ein fairer Preis? Sowie, was für Verschleißteile müsste ich vllt in den nächsten Monaten austauschen?

Gruß und Dank! :-)

...zur Frage

War noch nie auf der Intermot, "lohnt" sich das oder macht jedenfalls Spaß?

Würdet ihr empfehlen, auf die Intermot in Köln zu fahren? Ich hätte schon gerne, dass ich dort dann echte Neuheiten sehen kann und die gesamte Atmosphäre nicht nur Nepp und Stress ist, sondern auch Spaß macht...

...zur Frage

Ist sowas in Deutschland zugelassen?

Guten Tag zusammen. Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Chopper gekauft (Yamaha xvs 125 bj. 2002). Nun habe ich mir aus optischen Gründen überlegt mir so einen coolen Chopper Luftfilter zu holen, die man oft an bobbern sieht. Nun weiß ich nicht, worauf ich achten muss, damit meine ich, welchen Luftfilter ich mir kaufen muss. Gibt es da verschiedene. Aber natürlich erstmal die Wichtigsten Fragen: Sind diese überhaupt in Deutschland zugelassen und muss ich sowas eintragen lassen?

Kann sein, dass die Frage etwas dumm ist, aber bin noch ein ziemlicher Amateur und versuche soviel wie möglich zu lernen.

MfG

...zur Frage

Rahmen verzogen?

Hallo liebe Comnity, ich hatte gestern einen an sich kleinen Unfall. Ich habe beim anfahren zu viel Gas gegeben und dann die Kupplung einfach losgelassen ( Nein ich habe keinen Wheelie versucht, ich wurde abgelenkt weswegen mir der mist passiert ist) wodurch mein Motorrad (125er Yamaha, wr 125 x) weg flog. Mein ganzes Heck ist natürlich kaputt, allerdings ist das motorrad dann zur Seite gekippt und hingefallen. Ich habe jetzt Angst das sich der Rahmen verzogen hat da ich gelesen hab, dass das Totalschaden heißt, da der Lenker schräg ist und auch der Vorderreifen etwas versetzt steht, aber geht das so leicht? Kann es sein das ich jetzt das ganze Motorrad in die Tonne treten kann? Bin erst 1200km gefahren und das Motorrad war neu. Kann allerdings erst am Samstag in die Werkstatt da ich vorher keine Zeit hab, weswegen ich frage. Ich kann außerdem nicht mehr blinken und auch nicht hupen. Auch zeigt mein Display nichts mehr an. Aber am meisten hab ich Angst das der Rahmen verzogen ist. Meint ihr das geht so leicht? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?