Regal-Raptor doch ein Witz, oder ?

1 Antwort

Also ich bin aus Innsbruck und fahre die WMI Bobtail 125, die mit der Regal-Raptor Spyder 125 verwandt ist und ich bin total happy mit dem coolen Teil. Man sitzt sowas von relaxt auf dem Teil, dass 2-3 Std Fahrt ohne Pause richtig Spass machen. Auch läuft sie über 100km/h und das reicht mir zum choppern mit dem kleinen Führerschein leicht. Bis auf das einmal der Zündkerzenstecker nach 7300km locker war, lief sie einwandfrei. Mache gerade den Motorradführerschein und hole mir dann die Bobtail 350, die läuft sehr vibrationsarm und geht über 150km/h. Mein Händler rät mir, immer 15W40 Öl zu verwenden, dann läuft sie am besten.

Verkauf in Teilen oder ganz?

Habe eine R1 von nem Bekannten bekommen die ziemlich zerstört ist nach einem Unfall. Lohnt es sich wohl mehr so ein Teil in einem anzubieten - vielleicht bei ebay oder so als Teilespender oder gleich selber auseinander bauen und verkaufen? Wer hat Erfahrungen mit sowas?

...zur Frage

Ist eine billige universale Ganganzeige genau?

Hallo, ich würde mir gerne just for fun eine günstige Ganganzeige auf ebay bestellen (20€), nicht weil ich ohne nicht fahren kann, sondern einfach weil ich es lustig finde und es mir das Geld wert ist.

Nun wird bei diesen "Billigversionen" nicht die Drehzahl usw. gemessen, sondern man muss einen Magnetsensor am Schalthebel befestigen. Laut Internet findet dieser sogar den Leerlauf. Das macht mir allerdings ein bisschen bedenken, ich befürchte, dass diese Ganganzeige beim hochschalten dann statt den zweiten Gang den Leerlauf anzeigt, was ja nicht Sinn und Zweck der Sache ist. Meine Frage ist also nun, ob jemand Erfahrung damit gemacht hat und bescheid weiß, ob das ganze einwandfrei funktioniert oder nicht.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Motorrad ebay

hiho

Wie sieht es bei ebay aus mit dem Motorrad kauf hat da schon jemand erfahrung mit gemacht ?

...zur Frage

Motorrad zerlegen einfach?

Ein Bekannter von mir hat mir eröffnet, dass er anfangen möchte billige Supersportler zu kaufen (als erstes eine ZZR 600) und diese zu zerlegen um sie zu verkaufen und sich so sein Hobby auf der Rennstrecke zu leisten. Ist ja eigentlich eine plausible Idee, aber ist es eigentlich so einfach ein Motorrad komplett zu zerlegen (ohne was kaputt zu machen) wenn man nicht gerade Mechaniker gelernt hat?

...zur Frage

Lederkombi Gewicht

Hallo Motorradfrage Mitglieder, ich suche eine lederkombi. Ich liebe das Motorradfahren und fahre momentan in einer Textilmontur (leider schon einige Kampfspuren) rum und suche eine gute Lederkombi. Ich habe im Shop mal eine Dainese in Größe 48 anprobiert (ich selber: 1,73-1,74, 68 Kilo) und die hat ganz gut gepasst). Da als Azubi aber leider keine 800 Euro für eine Kombi drin sind möchte ich sie gebraucht kaufen (bei ebay). Der Fahrer gibt an die kombi ca 1500 km gefahren zu sein und selber sit er 1.73 m groß und wiegt 76 kg. Das sit immerhin ein Unterschied von 8 kg. Ich befürchte daher dass die Kombi nicht gut passt. Ich wertde sowieso einen Rückenprotektor tragen udn hoffe die Ausdehung damit etwas ausgleoichen zu können. Was sagt ihr zu meinem Vorhaben diese Kombi zu kaufen? Sollte ich es bei den 8 Kilo Unterschied riskieren)

...zur Frage

Warum schaukelt sich ein Motorrad hoch?

Es ist bekannt, dass einige Motorräder sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit hochschaukeln. Natürlich weiß ich, dass es stark von der Fahrwerkseinstellung, der Kleidung, den Windverhältnissen und der Sitzposition abhängt. Woran liegt es aber noch?

Hintergrund: meine Chopper mit Hochlenker schaukelt sich manchmal ab 160 Km/h hoch. Ab 170 Km/h wird es schon gefährlich. Über 180 Km/ bin ich nur zweimal gefahren, nie wieder. Das Hochschaukeln beginnt meist "schlagartig" und nimmt sofort stark zu. Wenn man jetzt nicht richtig reagiert, fliegt man unweigerlich ab. Das reagieren geht nur mit Erfahrung und wenn man sein Bike richtig kennt. Man hat nur wenige Sekunden Zeit dazu. Das ist bis 170 Km/h nicht immer, oft aber in langen Kurven auf der Autobahn. Meine Fahrwerkseinstellung ist für mich optimal, Kleidung trage ich immer die Gleiche und meine Sitzposition ist auch immer die Gleiche. Auch die Wetterverhältnisse sind ähnlich. Es muss also noch eine andere Ursache haben. Wie geschrieben ist das Hochschaukeln bis 170 Km/h (echte, mit GPS gemessen). nicht immer. Die 180 Km/h habe ich gefahren, indem ich mich "klein" hinter dem Lenker gemacht habe. War stark an der Grenze zum Selbstmord.

Vom Hochschaukeln berichten mir fast alle Chopper und Tourerfahrer, unabhängig vom Motorrad, aber bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?