Wer fährt nackt?

Support

Liebe/r Afbian,

willkommen zurück auf motorradfrage.net. Bitte achte darauf, das Spaßfragen und Fragen ohne Ratgebercharakter nicht erwünscht sind (bzw. höchstens ins Forum passen). Wie du selbst schreibst, hat der User Mogges kurz vor dir die fast identische Frage gestellt.

Herzliche Grüsse

Yanto vom motorradfrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Fabian,

ich kann dir mal aufzählen was ich eben bei meiner ca. 70 Km-Runde getragen habe um bei meinem Lieblings-KÜS-Prüfer in Marl AU und HU-Plakette Jan. 2015 zu bekommen. Bei -3°C halfen gegen Kälte, Dreck und Salz von unten nach oben und innen nach aussen:

Socken, Schisocken, schwere Endurostiefel mit Lammfellinnensohle.

Baumwoll-Unterhose, -lange Unterhose, -Short, Thermofutter, Textilhose, Regenhose.

Baumwoll-T-shirt, -Polo-Shirt, Windstopper-Fleecejacke, Thermofutter, Textiljacke, leichte Fahrrad-Regenjacke.

Baumwoll-Halstuch, lange Thermoboy-Halskrause mit Kinnschutz, Thermoboy-Winterhandschuhe.

Bei Hitze reicht mir dann normale Baumwollunterwäsche, -socken unter der Textilkleidung und in den Lederstiefeln. Die Funktionswäsche aus Plaste vertrage ich gar nicht, fange damit sofort an zu schwitzen.

LzG T.J.

PS: ich brauchte eben überhaupt keinen Kradfahrer grüßen, keiner da. ;-)

PPS: will jemand in 14 Tage mit zum Krad-Wintertreffen am Ring s. www.alteselefantentreffen.com/? Ich würde mich richtig freuen. :-)))

Winterausflug für HU-Plakette 01/2015 von Endurist am 23.01.13 - (Rückenprotektor) Erster, frische Plakette 01/2015 für Transalp/Endurist :-) - (Rückenprotektor)

Liebe/r Afbian,

willkommen zurück auf motorradfrage.net. Bitte achte darauf, das Spaßfragen

+++++

Vorsicht Chef, in Radlhosen steigt man auch nackt!!! und fettet das Sitzleder, das es am Pöschi klatscht. Unterwäsche in Radlerhosen wird schmerzhaft, macht nen Wolf. Der afbian fährt einen schnellen Reifen und bei mogges vermute ich den Motorsportler. Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber seine Einstandsfragen…. Keine Ahnung wie das bei Profis gehändelt wird, vorstellen kann ich mir das schon.

Fabian. Ich weis ja, dass die holländische Grenze nicht so weit von Dir entfernt ist, aber nimm nicht immer alles auf einmal. Du siehst ja, was dabei rauskommt. ;-))) Gruß Bonny

:D

2

Wer von euch fährt mit Kontaktlinsen ?

Mich als Brillenträger nervt diese lästige Prozedur mit Brille und Helm schon lange. Erwäge jetzt auf Kontaktlinsen umzusteigen, habe aber mit diesen Dingern null Erfahrung und kenne auch leider keinen Biker der mit Kontaktlinsen fährt. Ist das etwas völlig anderes oder lediglich bequemer. Wie sieht es z.B. mit der Zugluft aus ?

...zur Frage

Halbhohe Motorradstiefel - zu empfehlen oder lieber lassen?

Hallo Leute!

Ich werde in einem knappen Monat mit dem Motorradfahren beginnen, also habe ich an euch eine Frage bezüglich der Kleidung. Ich habe mich gestern nach Schuhen umgesehen, denn laut der Fahrschule sollte man auf jeden Fall auch für die Übungsstunden Schuhe haben, die über die Knöchel gehen und zumindest eine Protektorjacke tragen (hab ich schon vom Mopedfahren).

Da ich aber derzeit noch abnehmen möchte, um mein Zielgewicht zu erreichen werde ich mir eine Lederkombi erst dann kaufen, wenn ich es erreicht habe, damit sie mir auch länger passt.

Nun stellt sich mir die Frage, ob halbhohe Motorradstiefel was Gescheites sind, ich könnte sie gut mit der Jeans anziehen. Nur die andere Frage ist, ob man zu einer Lederkombi dann normal große Stiefel anziehen sollte, kann mir nicht vorstellen, wie das mit solchen Stiefelchen aussieht.

Also 1. Sind diese Stiefel auch sicher im Vergleich zu den größeren? Und 2. Könnte man sie auch mit einer Lederkombi anziehen?

PS.: Es geht um diese hier: http://www.louis.at/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=190&wgr=822&list_total=24&anzeige=0&artnr_gr=202384

Greetz, Flo ;)

...zur Frage

Rückenprotektor unter Textiljacke - sitzt der genauso fest wie unter einer Lederkombi

Sitzt ein Rückenprotektor unter einer Textiljacke genauso stabil und sicher vor Verschieben bei einem Sturz wie unter einer meist enger anliegenden Lederkombi? Die flexiblen Gurte können bei Druck von der Seite ja wohl kaum dagegenhalten?

...zur Frage

Virago XV535 geht nach ca. 200m aus

Die XV535 springt einwandfrei an, fährt ca. 200m, fängt an zu stottern und geht dann aus. Wenn ich dann versuche sie wieder zu starten, ist das mühsam. Nach dem Starten fährt sie nur noch 10m, dann stoppt sie wieder. Das kann ich so lange wiederholen, bis die Batterie alle ist. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Kupplung trennt nicht?

Hi an alle, bei meinem Moped trennt die Kupplung nicht mehr. Spiel am Lenker ist schon auf Minimum eingestellt hier geht also nichts mehr. Wenn ich es im Leerlauf starte, die Bremse dann anziehe und mit gezogener Kupplung den 1. Gang einlege geht die Maschine mit einem Ruck einfach aus. Wenn ich die Bremse nicht halte fährt sie ruckartig los. Das Moped hat eig. erst 2000km kann hier die Kupplung schon durch sein ?

Was wäre jetzt zu tun ? Gibt es noch eine Option an der ich direkt an der Kupplung nachstellen kann?

Grüße

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Schwabenleder-Lederkombi ?

Hei folkz, wer von euch hat Erfahrung mit Schwabenleder-Lederkombi ? Wollte mir einen machen lassen und bräuchte dazu Erfahrungswerte bezüglich Qualität und Verarbeitung... greetz BULLY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?