Welche Politur verwendet Ihr für die Verkleidung?

7 Antworten

Auf die Gefahr hin, dass ich ausgebürgert werde... ich wasche die Verkleidung (von CBF und Fireblade) immer nur mit Wasser mit ein bisschen Spülmittel ab, Wachs oder Politur habe ich da noch nie aufgetragen... glänzt alles noch wunderbar.

Hi! Am Anfang habe ich immer mit Kunststoff Tiefenpflege aus dem Autozubehör (irgendeine billige Flasche) gepflegt, das Ergebnis fand ich trotzdem nicht schlecht! Neuerdings nehme ich aber auch Wachs von Dr Wack..

Für mein Bike benutze ich das selbe was auch für mein Auto auch nehme.Das ist noch nicht einmal etwas besonders,es ist die Hausmarke von ATU.Außer für das Kunststoff nehme von Nigrin den Kunstoff Tiefenreiniger.Das ist das beste was ich für die Kunststoffteile bis jetzt gefunden habe.Wie das Bike neu war b.z.w.nach den lackieren habe ich eine Nanoversiegelung machen lassen von einer Firma.Und seit dem habe ich auch kein Probleme mit der Lackpflege.VG Frank

Gänge gehen oft nicht rein

Hallo, ich bin ein yzf125 fahrer, hab sie ganz neu am donnerstag geholt. Dummerweise bin ich schwach und bekimme echt probleme die maschine zu halten.. und da passierte es gestern: auf dem hof wollte ich wenden, komme in schräglage das motorrad wird mir zu schwer mein bein knickt ein und das ding kracht auf den boden:( es tut mir so leid und es ist mir so peinlich.. das hätte echt nich sein müssen.. jedenfalls hat der Blinker und der spiegel ein bisschen kunststoff abbekommen, verkleidung 4-5 minikratzer, kupplungshebel verbogen und mein schalthebel.. und seitdem sie umgefallen ist gehen die gänge manchmal nicht rein.. ich meine was kann da noch verbogen sein? Der hebel ist nur etwas verbogen also schalten noch wunderbar möglich aber der gang rutscht manchmal einfach nicht rein.. muss dann immer richtig oft kupplung kommen lassen bis es dann irgendwann mal klackt.. ich hab echt keine ahnung von motorrädern also brauch ich hilfe und frage euch: was könnte der grund dafür sein? Mfg YamieRider Danke im voraus

...zur Frage

Ist das Reiningen der Felge nach Benutzung von Pannenspray sehr aufwändig?

Und mit welchem Mittel bekommt man das pappige Zeug am besten ab?

...zur Frage

Wäre ich mit meiner Honda Transalp nicht ausgerutscht, da es ABS hat?

Bin letzte Woche bei leichtem Regen auf der Gleise ausgerutscht. In dem Sinne, daß ich abbiegen wollte und daher mit der Vorderradbremse verzögert habe. Hierbei ist das Vorderrad blockiert und weggerutscht. Nun war er Zufall, daß ich noch morgens die Motorräder gewechselt habe. Wäre ich nun mit der Honda Transalp an der gleichen Stelle auch ausgerutscht oder nicht? Die Honda Transalp hat ABS und somit wäre das Vorderrad nicht blockiert, denke ich. Was meinst ihr?

Wenn ich mit der Transalp ebenfalls berutscht wäre, dann wäre der Schaden am Motorrad gewiss höher gewesen, daß ich keinen Motorschutz habe und somit mir die Verkleidung zumindest verkratzt hätte, wenn nicht sogar was gebrochen wäre.

...zur Frage

Wie oft kann man Lack polieren?

Wie viele Male hält ein Lack eine Politur aus?

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Falsche Politur auf Kunststoffteilen - Kunststoff jetzt matt / milchig

Hallo und Frohe Ostern! Ich habe beim hantieren mit der Politur (von einer blauen Tankstelle mit vier Buchstaben) gleichzeitig auch Kunststoffteile der Verkleidung mit eingerieben... jetzt ist der schwarze Kunststoff der Frontverkleidung milchig geworden. Habt ihr Tipps wie ich 1. den milchigen Belag wieder entfernen kann oder 2. ein Mittel um Kunststoffteile wieder wie neu wirken zu lassen?

gruß und Dank sunwalker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?