Welche Pflege?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Glückwunsch und viel Spaß. Natürlich erst mal toi-toi-etc beim Schein und bei der Suche nach dem richtigen Töff.

Ist die Kombi neu? Dann braucht sie "nur" normale Pflege. Lotion wurde schon genannt, ist sehr gut. Sonax oder andere, hochwertige Lotion oder -

2. Tipp = Fett: Kombi dünn damit einreiben. Momentan wirst Du ja noch Zeit haben, also lass die Pflege mind. über Nacht einziehen / einwirken. Dann überschüssigen Film (z.B. Fett) mit weichem Tuch abwischen / polieren und gut ist. Dann kann die Kombi lagern, bis Du im Frühjahr die Fahrstunden anfängst.

Erst recht Pflege braucht eine gebrauchte Kombi, wenn das Leder stumpf aussieht, sich "trocken" anfühlt. Ist das Leder brüchig, kommt (Pflege-) Hilfe fast schon zu spät, zumindest höchste Eisenbahn!!

So eine Lederkombi muss regelmässig gereinigt und gefettet werden.

Für sowas benutze ihc immer das hier:

https://www.sonax.de/Produkte/Innenraum-Scheibe/Leder/(location)/12867-SONAX-LederPflegeLotion

Bin damit sehr zufrieden, durch die milchige Konsistenz lässt es sich sehr gut verarbeiten und nimmt auch prima den Schmutz auf.

Ansonsten vor Nässe schützen, was sich nicht mmer vermeiden lässt. Und immer schön auf einem Kleiderbügel aufbewahren lassen.

Was möchtest Du wissen?