Wie oft darf ein Lederkombi naß werden bevor man ihn neu einfetten sollte?

1 Antwort

Hi, auf Deine Frage zu kommen. Leder ist ein Natur Produkt, und sollte auch pfleglich behandelt werden, dann wirst Du auch lange Freude daran haben. Es kommt auf den Regenschauer an. Schlägt die Nässe nach ca. 2 Stunden durch solltest Du auf jeden Fall neu Fetten. Sonst wird das Leder hart und verliert an Geschmeidigkeit und wird spröde, Du wirst es merken wenn es soweit ist, dann erübrigt sich Deine Frage von alleine. Das ist wie Schuheputzen. Eine gut gepflegte Leder Kombi wird Dir auch eine zeitlang den Regen besser vom Leib halten. Wie gesagt, Du merkst es schon.

Woran erkennt man das Alter eines Motorrades, auch wenn es ein sehr gepfelgtes Garagenfahrzeug ist?

Meine Motorräder habe ich nie drausen stehen. Die Honda Transalp ist schon 7 Jahre alt und trotzdem schaut sie für mich aus wie neu naja, nahezu wie neu. Ich achte ja nicht auf Kleinigkeiten. Woran kann man das Alter trotzdem feststellen? Auf was würdet ihr achten?

...zur Frage

Lederkombi gr. 89 normal? (:-D)

hi, hab ne leder-kombi anprobiert, habe scheinbar größe 98, bin ich zu groß oder zu schmal? diese größe gibts scheinbar nicht so oft... was habt ihr so für größen?? p.s. bin noch relativ jung. Wo wir dabei sind: kennt ihr gute shops o.seiten wo man lederkombis für unter 800€ findet?(ich liebe dainese) danke :D

...zur Frage

Lederkombi + Wasser

Hi, hab schon die Suche bemüht aber auf anhieb nichts passendes gefunden. Und zwar: wie empfindlich sind aktuelle Lederkombis auf Regen? ich mein klar hätt ich imer n regenkombi dabei, aber wenn ich plötzlich in nen platzregen komm dann bin ich erstmal etwas nass. Nimmt das Leder dadurch Schaden? wenns blöd kommt und ich bis auf die Haut nass bin, is der Kombi dann im Ar....? Gibts da unterschide bei den Marken? (Dainese, IXS, Büse)

...zur Frage

Wie weit darf eine Lederkombi sein, wie locker darf sie sitzen?

Solange sich die Schützer in einer Lederkombi nicht verdrehen, kann doch der Schnitt der Kombi leger und locker sein - solange man nicht wie ein Rennfahrer hauteng ohne jedes Flattern unterwegs sein will, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?