Welche Enduro mit 1.72m?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heut zu Tage ist es meist unerheblich, welche Körpergröße ein Fahrer hat, er muß sich mit dem Gerät identifizieren können. Und für die Größe des Fahrers gibt es Hecktieferlegungen, abgepolsterte Sitzbänke, und andere Sachen. Einfach mal im Internet recherchieren.......

Hi! Das ist auch eine Möglichkeit, danke!

0

Er muss sich auf dem Motorrad wohlfühlen, das Popo-Meter muss entscheiden, dabei kommt es nicht auf die Körpergröße an. Die KTM´s sind schon schöne Enduro´s. Ich mag die BMW F800, die fährt sich auch sehr schön und hat ein gutes handling im Gelände. Aber wie gesagt ich finde das eigene Popo-Meter muss entscheiden, welches Motorrad zu einem passt.

Hallo! Ich wollte nochmal ein paar konkrete Modellbeispiele geben:

Wie wäre es mit der BMW F650GS Dakar? Die gibt es für knapp 4500€ gebraucht, ist gemütlich und für kurze Beine und im (leichten) Gelände kann man damit auch fahren (Achtung ABS ausschalten). Wir setzen die hier in Australien zur Überquerung des Kontinents ein! Eierlegende Wollmilchsau! outbackadventuretreks.com.au Für diese Firma arbeite ich hier. Einfach mal gucken, was mir mit der so alles anstellen. Sonst fällt mir noch die Suzuki DR650 ein. Oder für 4500€ neu! die kleine Kawasaki KLX250S. Die wird Deinem Kumpel aber wahrscheinlich als Wiedereinsteiger zu langsam sein. Gruß, bossator

Was möchtest Du wissen?