KTM 640 LC4 Bj. 1999 anfälliges Baujahr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir sind ein Haufen Crosser und Enduristen. Mit dabei auch ältere, so 10 bis 15 Jahre alte KTMs. Unter anderem auch LC4 Fahrer. Die sind eigentlich problemlos unterwegs. Das mal die Gabel undicht wird, oder das antreten oft mal zur Folter wird, das gehört bei der LC4 dazu. In einen Motor hat sich mal eine Schraube verirrt. Frag mich jetzt bitte nicht wie. Aber nachdem in die Rep. ca. 400.- investiert wurden, fährt das Ding seit Jahren ohne Mukser. LG

Tuning auch bei älteren KTM LC4 einfach möglich wie bei 690ern?

Die KTM 690er Reihe lässt sich mit wenigen Bauteilen und etwa 700€ um 9 PS und 15Nm tunen. Das geschieht durch ein geändertes Steuergerät, eine andere Airbox und ESD. Weiß jemand, ob diese Maßnahmen auch bei der Vorgängerreihe, also der LC4 640 greifen?

...zur Frage

Habt ihr Tipps für ne optische Aufbereitung(Ktm lc4)?

Hallo, ich bin stolzer Besitzer einer Kati Lc4 640 Bj 05 und bin gerade dabei sie optisch ein wenig aufzufrischen. Da ich keine Lust habe Fußrasten, Ständer, Rahmen etc neu zu kaufen, frag ich einfach hier mal nach Tipps. Details siehe Bilder Mfg Bloshy

...zur Frage

Husqvarna erst ab Baujahr 2000?

Hallo! Ein Bekannter von mir verkauft nun nach langem Zögern seine Husqvarna TE 610 Baujahr 1998, weil sie eigentlich nur noch in der Garage herumstand. Und nun überlege ich, der die ganze auf die Maschine geschielt hat, natürlich endlich eine Enduro zuzulegen :) Allerdings habe ich gehört, dass Husqvarnas vor dem Jahr 2000 eher mit Vorsicht zu genießen sind, etwas stimme mit dem Ölkreislauf noch nicht so ganz. Kann mich jemand aufklären? Sollte man als nicht-Profi die Finger von solchen Modellen lassen?

...zur Frage

Reifenbreite KTM LC4 640 Enduro

habe eine 2002er lc4 erstanden (enduro, nicht sumo). fahre strasse und auch gelände. da die reifen fertig sind, möchte ich nun neue kaufen und zwar michelin t63 oder ac10. derzeit ist hinten ein 140er drauf und mich würde interessieren, was bei der lc4 zulässig ist. da t63 und ac 10 in 140 nicht verfügbar, möchte ich schmäleren (120er oder 130er) drauf tun. hat jemand mit dieser breite bzw. mit t63 und ac10 auf lc4 erfahrung?

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

KTM 640 LC4 Schraube am Zylinder zwischen Auslaß verloren

Hallo Leute, Ich habe eine KTM LC4 640 Bj 2002 für was ist die Schraube die am Zylinder zwischen den Auslaß (Auspuffflansch) ist. Die hab ich verloren, dabei wurde mein Moped lauter. weiß jemand was die Schraube für eine Funktion hat. Danke für Eure Antworten schon mal im voraus.

Gruß an Alle Werner

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?