KTM LC4 620 oder 640?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche genauen Veränderungen von der 620er zur 640er da sind, kann ich dir nicht sagen. Sollten aber einige sein.

Wenn du das Mopped jedoch nur als Spaßfahrzeug nutzt (wovon ich nach deiner Beschreibung ausgehe), spricht eigentlich nichts gegen die 620er. Ich z.B. habe als Zweitmopped bis vor 3 Jahren eine KTM 600 Six Days gefahren. Also die Basis der 600er mit den Plastics der 620er. Hatte den Vorteil, dass ich keine Elektrik (keine Batterie) und keine Ausgleichswelle hatte, was enorm Gewicht einspart. Gerade für den Einsatz als Supermoto auf kurvenreicher Strecke super.

In Sachen Haltbarkeit muss ich sagen, ist eine KTM kaum klein zu kriegen. Was jedoch nicht heißen soll, dass nicht viel geschraubt werden muss. Gerade die leichten Modelle ohne Ausgleichswelle vibrieren extrem. Das führt natürlich dazu, dass du des öfteren mal Schrauben nachziehen muss, hier und da sogar mal ein Plastic einreißt, vor allem aber die Nummernschildschrauben drehen sich regelmäßig raus g. Vom Motor brauchst du aber keinen Streik erwarten, wenn du einer KTM etwa alle 2000km neues Öl gönnst und vor allem den Ölstand regelmäßig kontrollierst.

Großer VOrteil bei den älteren KTM inkl. der 620er. Du kannst so gut wie alle Arbeiten selbst erledigen, da das Mopped renntypisch sehr einfach aufgebaut ist und alles gut zugänglich ist. Brauchst nur ein vernünftiges Handbuch und etwas Zeit und Mut.

später dann mit RGV 250 Felgen als SuMo gefahren - (Enduro, Leistung, vergleich) das Schrauben geht leicht... Umbau zur SuMo - (Enduro, Leistung, vergleich)
3

Top Antwort, dankeschön!

0

Hallo,

also dawir ja KTM verkaufen, würd ich Dir zur 640 Raten.

Am besten die wo " High flow " am Zylinder steht, ist die letzte Ausbaustufe mit geändertem Ölkreislauf.

Langlebiger, aber trotzdem immer schön warm fahren.

620 laufen aber auch,wenn gescheid damit umgegangen wurde.

Gruß Frank

3

Vielen Dank für die Infos!

0

Habt ihr Tipps für ne optische Aufbereitung(Ktm lc4)?

Hallo, ich bin stolzer Besitzer einer Kati Lc4 640 Bj 05 und bin gerade dabei sie optisch ein wenig aufzufrischen. Da ich keine Lust habe Fußrasten, Ständer, Rahmen etc neu zu kaufen, frag ich einfach hier mal nach Tipps. Details siehe Bilder Mfg Bloshy

...zur Frage

Pole der Batterie vertauscht KTM LC4 640

Leider habe ich heute nach dem Winterschlaf die Pole bei meiner Batterie vertauscht. Die Hauptsicherung ist dabei durchgebrannt. Nach ersetzen der Sicherung läuft beim starten zwar der Anlasser aber das Motorrad springt nicht an. Kann eventuell noch mehr, ausser der Sicherung dabei draufgegangen sein (Spannungsregler oder sonst was)? Danke im voraus

...zur Frage

Kawasaki z750 oder KTM lc4 duke 2 640 ?

Mache gerade den großen motorrad schein. Und bin am überlegen welches von den 2 genanten motorrädern ich mir kaufen soll fahre momentan eine mz etz 250 bin auch viel mit sozius unterwegs welches motorrad wer da besser geeignet? Würde gern mal euere meinung wissen.

...zur Frage

Womit muss ich bei älterem LC4 rechen?

Ich will mir vermutlich eine KTM 640 LC4 (bis Bj. 2003) kaufen. Meine finanziellen Mittel sind leider nicht unbeschränkt, somit habe ich mir bisher Modelle mit 20.000 bis 30.000 km auf dem Tacho angesehen. Nun meine Frage: Mit was für laufzeitbedingten Schäden sollte ich rechnen? Wie teuer ist es etwaige zu beheben?

(Dass es zum größen Teil auf den Fahrstil der vorherigen Fahrer ankommt, ist mir bewusst.)

Der Grund, der mich zum Stellen der Frage veranlasst, ist ein einfacher: Ich will nur wissen, ob ich eher ein Modell mit weniger gelaufenen Kilometern bevorzugen sollte.

...zur Frage

Beste Einsteigertrial

Möchte gerne von meiner LC4 640 auf eine Trial umsteigen, evtl.auch auf kleine Zweitaktenduro (125cc) . Die LC4 ist ein Supergerät, aber irgendwie ist das fahren auf der Strasse mir einfach zu viel Risiko.- Im Gelände macht das Ding auch Spass aber sehr schnell müde (Gewicht) Trial wäre stelle ich mir toll vor, da niedriger Schwerpunkt und der Fuss immer runter kann, wenns brenzlig wird. hatte früher auch schon 310 Husky Hardenduro, hat mir aber auch nicht so richtig gepasst. - Daher Trial aber eventuell auch z.B. EXC 125. Was für ein Gerät würde wohl Sinn machen? Will eine Gebrauchte kaufen um wenig Geld.- Beta, Gas Gas, Sherco, Montesa, Xispa? wieviel ccm? 2 oder 4 Takt oder doch lieber eine 125er Enduro wie EXC??

...zur Frage

DRZ 400 oder LC4 640

Hallo,

ich bin 20 und mache momentan den Motorradführerschein. Allerdings weiß ich nicht welches der beiden Modelle das Richtige für mich ist. Entweder eine DRZ 400 oder eine LC4 640 aus dem Baujahr 2004. Preislich tun sich beide nicht viel. Versicherungsmäßig wären auch beide gleich teuer, darüber habe ich mich schon informiert. Nun ist es ja so, dass die Grenze für A beschränkt auf 48PS erhöht wird, die DRZ aber "nur" 39PS hat, was aber sicher auch ausreichend ist für einen Anfänger. Wie sieht es Außerdem mit den Wartungsintervallen und -kosten aus? Ich denke, da wird die KTM etwas teurer sein. Das Motorrad wird nicht als Hauptfahrzeug genutzt, sondern ist eher als Hobby gedacht. (Fahrleistung pro Jahr deswegen maximal 2000-3000km) Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?