Was macht ein Standbeinunterbrecher?


28.12.2019, 17:44

Mit "Gelaufen" ist in diesem Fall übrigens angesprungen gemeint!

Ich habe sie nicht im ersten Gang gehabt.

 - (Enduro, Technik, Elektrik)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Seitenständerschalter sorgt dafür, dass du das Motorrad mit ausgefahrenem Seitenständer und eingelegtem Gang nicht starten kannst bzw. dass die Maschine beim Einlegen des ersten Gangs ausgeht.

Das soll verhindern, dass man mit ausgeklapptem Seitenständer los fährt.

Kann ich irgendwie diese Sperre deaktivieren? Ich würde ungern 60 Euro für so ein Teil ausgeben:D

Danke für die Antwort!

0
@Juli536

Du kannst den Kreislauf schließen, jedoch kommt dein Motorrad dann nicht mehr durch den TÜV.

2
@Juli536

dieser Schalter muß funktionieren, sonst gibt's beim TÜV Schwierigkeiten.

2
@Juli536

Ja du müsstest es überbrücken können, was aber zum einen gefährlich ist und zum anderen brauchst ihn sowieso, da es TÜV relevant ist und du sonst keinen TÜVbekommst.

1

Was möchtest Du wissen?