Was haltet Ihr von der Yamaha R3 und den anderen 300ern?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich ärgere mich ständig über die Äußerungen von "noch mehr Hubraum, noch mehr PS".
Natürlich ist mehr Hubraum besser, aber meist ist es nur "Angabe". Früher sind wir auch mit 200 bis 500 ccm viele Kilometer gefahren. Motorräder über 750 ccm und 70 PS waren schon eine Seltenheit und kaum zu bezahlen. Die meisten sind damals mehr gefahren als heute die "Biker" mit den "großen Maschinen". -----

Was die Akzeptanz betrifft, habe ich mehr Achtung vor jemanden der mit einer 250 ccm (auch darunter) bei Wind und Wetter fährt als jemand der nur angibt er hat eine 1200´er und schafft als Wochenendausfahrt grade mal 100 Kilometer. --

Lasst doch endlich mal die Protzerei mit den Hubräumen und PS-Stärken. Wenn jemand mit einer 500´er euch wegfährt weil der wirklich fahren kann, dann ist das Geheule groß. Natürlich war dann immer das Motorrad schuld, das an dem Tage nicht richtig lief. ---- Gruß Bonny

Ich genieße das Mehr an Hubraum in bergigen Gegenden, weil man deutlich weniger schalten muss. Allein wenn ich an die Eifel denke, dann komme ich dort mit 2 Zylinder und 1000ccm besser zurecht als mit den alten 600ccm verteilt auf 4 Zylinder, die ich mal hatte.

Wegfahren kann mir dort auch jemand mit einer 150er  aber um die Schnelligkeit geht es mir bei diesem Thema gar nicht.

0
@geoka

Kaiiiiiii --- Du vergleicht doch nicht etwa einen 2 Zylinder mit 500ccm pro Zylinder mit einem 4 Zylinder, der 150 ccm pro Zylinder hat? --- Äpfel und Birnen sind sich da ähnlicher. :-) Gruß Detlef

0

ich selbst stand vor der Entscheidung R3 oder MT07. Ich muss sagen, ich habe mich vorher eigentlich schon beinahe auf die R3 festgelegt, aber letztlich doch für die MT entschieden, da ich in zwei Jahren wahrscheinlich den A-Schein machen will und mir somit kein neues Motorrad kaufen muss, sondern lediglich entdrosseln muss. Je nachdem was du willst, wenn dir 43 PS reichen und du nicht mehr willst, warum nicht? Ich finde außerdem 43 PS sind durchaus ausreichend für "Anfänger"... Vom optischen her finde ich sieht die R3 schon nicht schlecht aus, saß ja selbst schon drauf usw, ob man damit ernst genommen wird...? Jedenfalls finde ich sieht sie mMn zumindest nicht aus wie eine 125er und Leute die vllt weniger Ahnung von Motorrädern haben halten sie bestimmt für ein "normales" Motorrad. Ich selbst kenne fast niemanden der eine 300er fährt... Ich denke vllt geht das in Deutschland einfach sehr schlecht wegen dem Stufenführerschein, die meisten meiner Kumpel und ich kaufen sich eben eine 600er etc. und drosseln die dann, sonst hast du in 2 Jahren den Ärger deine 300er wieder verkaufen zu müssen etc.

Ist eine spannende Klasse und die Yamaha erinnert mich an meine Honda CB 250 K1. Die fuhr sich schon schön. Yamaha hat mit dem Zweizylinder eh ins richtige Horn gestoßen.

Damit

http://www.motorradonline.de/motorraeder/honda-cb-350-four/527968

bisserl hier und da optisch drüber putzen, oder gar als Supersportler und wenn ich nen A2 hätte, aber ich hab halt nur nen 1ser, ohne A ;-(

Grüßle

Hab Yamaha Wr125x ausprobiert was nun?

Hellas, wie ich schonmal geschrieben habe wollte ich eine Yamaha WR125X kaufen. Naja war dann mal im Laden und hab das Ding gefunden und dachte als erstes OMG das sind ca. 92 cm Sitzhöhe O.o? Ein Riesen Teil, hab mich dann mal draufgesetzt und bin mit einem Fuß auf Boden gekommen (mit etwas vom Sitz Rutschen) ohne mit beiden Füßen grad noch so mit Zehenspitzen.

Der Verkäufer meinte das passt schon und ich wachse ja vieleicht noch etwas. Ob der Verkäufer jetzt nur Verkaufen will und das nur gesagt oder ernst gemeint hat kann ich nicht wissen, darum frag ich jetzt mal euch Profis.

Ich weis wurde schon oft durchkaut ob jetzt mit zwei Füßen aufkommen wichtig ist oder nicht aber soll ich lieber mein Traumbike nehmen mit der EInschränkung oder was anderes?

Lg TKk

...zur Frage

Aprilia rs 125 (Auspuff)

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Welchen Auspuff würdet ihr mir für eine Aprilia Rs 125 Bj. 2008-2011 empfehlen. Suche einen der sich auch guuut anhöhrt. ich habe gehört das der Auspuff auch abgestimmt werden muss damit die maschine richtig läuft oder so? Könnt ihr mir einfach sagen auf was man da so achten sollte wenn man einen auspuff kauft? Danke jetzt schonmal für die Antworten.

...zur Frage

48 PS auf 15 drosseln für A1 mit 16 ?

Hallo ich werde bald 16 und will unbedingt meinen führerschein machen da ich Motorradverliebt bin Ich wollte mir die yamaha YZF R125 kaufen aber da die nur 400€ weniger kostet als die R3 wollte ich fragen ob ich die R3 auch kaufen könnte und diese dann zu drosseln und mit 18 (wenn ich dann den a1 habe) die drosselung aufheben?? Ist das erlaubt? wenn ja hätte ich ein besseres motorrad welches mir länger spass bereitet XDdanke schonmal für alle antworten...

...zur Frage

Anfänger: Gsr600 oder Fz6 S2

Hallo erstmal :] ich mache meinen Führerschein vorrausichtlich diese Woche (begrenzt). Und habe schonmal Ausschau nach einem geeigneten Motorrad geschaut. Es kommen momentan in Frage die Suzuki Gsr600 und Yamaha Fz6 S2 (beides Nakedbikes)

Wollte mal nach euren Erfahrungen (falls vorhanden), welche von diesen ihr eher empfehlen würdet? Und noch eine andere Frage, weiss jemand welche der beiden einen besseren Durchzug bei 34ps hat?, Danke

...zur Frage

10000er Inspektion bei Yamaha Wr125x (Baujahr 2008/2009) noch nötig?

Also meine Yamaha Wr125x hat jetzt die vor ein paar Tagen die 10000 Kilometer geknackt. Nun habe ich mich gefragt ob da nicht mal eine Inspektion anstehen würde(?) Allerdings hat sie nun schon fast 9 Jahre auf dem Buckel und ich wollte mal ein paar Meinungen einholen, was Ihr davon haltet oder was Ihr mir raten würdet zu machen bzgl. Inspektion bei Yamaha oder das unter der Hand machen zu lassen etc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?