Vorteile von Handguards / Handschutz

4 Antworten

Auch Streetfighter haben die manchmal, weil bei eine Sturz weniger kaputt und man Geld spart. Habe ich sogar schon bei Motorrädern für die Rennstrecke gesehen, damit die sich im Gewühl nicht so schnell an den Bremshebel kommen....

Kann mich irren, dachte aber immer, die wären mehr zum Schutz Kupplungs und Handbremshebelmechanik gedacht, weil im Gelände eher Dreck an die Teile kommt. Wenn man abfliegt hält man sich ja kaum bis zum bitteren Ende am Lenker fest....

so jedenfalls meine Einbildung, lasse mich gerne eines besseren belehren.

3

Wieder ein neuer Punkt, mit den Kuplungs und Bremshebel, an den ich gar nicht gedacht habe. Danke

0
38
@ch8kra

Im Gelände schützen die Dinger schon auch die Finger vor Steinen und Dreck der Vorausfahrenden, oder auch Zweigen von Büschen o.ä.

Ich habe schon ein paarmal in Rechtskurven 'ne Schneestange, sogar einen Leitpfosten berührt. Hätte einen unangenehmen Schlag auf die Finger gegeben. Erstaunlich: Ich hätte eher befürchtet, dass es den Lenker verreißt und so Einfluß auf die Kurvenlinie hat, aber nix passiert ...

0
42
@Spider

Diese Schei$$ -Schneestangen sind sowieso das letzte

0

Je nach Motorrad können die sogar den Tacho bei einem Kopfstand schützen, ist bei Supermotos manchmal so.

Was möchtest Du wissen?