umstieg auf was größeres

5 Antworten

Hast du schon mal Probefahrten gemacht? Es gibt ja noch eine Menge andere Motorräder, mit weniger Kubik. Zum Beispiel mit mehr Drehmoment, vielleicht macht dir das ja mehr Spaß.

Ich fahre eine 10ner und habe vorher eine 6ser gefahren.Von einer 250ger auf eine 1000der ist genauso wie vom Gogomobil auf einen Ferrari.Ich rate Dir zu der 6ser,die 10ner ist eine Kakete und in Deinem Alter und Deiner Fahrpraxis noch nichts,aber das mußt Du wissen.

Bin die 250er Ninja mal Probe gefahren. Ist sehr interessant. Sollte jedoch immer auf touren gehalten werden um richtig flott unterwegs zu sein. Beim Umstieg auf eine 600er oder 1000er wirst Du schon einen Unterschied merken. Vor allem, daß mit weniger Drehzahl das bike schon besser anzieht. Bin bislang eine klasse tiefer gefahren. 125ccm und bin nun auf 680ccm umgestiegen. Das reicht mir vollkommen, da ich noch ein wendigigeres Motorrad als eine 1000er haben wollte. Es liegt an Dir was Dir am besten steht. So leichtfüßig wie die 250er wird die größere auf jede Fall nicht mehr sein. Am besten machst Du mal ein paar Probefahrten und probierst es selbst aus. Habe mit der Transalp genau das Mororrad gefunden, das zu mir passt.

Was möchtest Du wissen?