Suzuki SV 650S

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Sportlicher als ER5, aber weniger als CBR600 100%
Unsportlicher als ER5 und CBR600 0%
Sportlicher als ER5 und CBR600 0%

5 Antworten

Das Einzige, was mich etwas stört ist, dass das Motorrad keine Tankanzeige hat... Nur ein Reserve-Lämpchen.

Man hat mir gesagt, das leuchtet auf, wenn noch ca. 4 Liter im Tank sind.

Kann das jemand bestätigen? Weil nicht, dass ich auf einmal mitten in der Pampa stehen bleibe xD

Ansonsten denk ich, dass das schon klappt :b

Nur was den Versand meiner Kleidung angeht, bin ich grade noch etwas unsicher...

Sportlicher als ER5, aber weniger als CBR600

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug!

Die SV ist ein Sport-Tourer, welcher schon in Richtung Sport tendiert. Speziell auf kurvenreichen Bergstrassen macht diese Maschine einfach nur Spass. Und auch in der Stadt kommt man mit diesem Motorrad herrlich gut vorwärts, auch wenn bei tiefen Drehzahlen der Zweizylinder nicht so geschmeidig wie ein Vierzylinder läuft. Egal; dieser Töff will gefahren werden.

Vielleicht ein Tipp: Wenn dir die Sitzposition auf Dauer zu unbequem ist, kannst den Lenker auch auf Superbike-Lenker umbauen. Dazu gibt es fertige Kits. Damit sitzt du dann aufrechter und bequemer.

Diese Antworten freuen mich doch schon mal sehr :) so hätte ich Sie auch eingeordnet.

In der tag - ein klassenkamerad hat mich ins Grübeln gebracht. "Wer mit nem Tourer anfängt, fährt im nen Tourer". Ich hätt ihn umbringen können...

Bloß weil er ne Ninja hat und mit 180 auf ner Landstraße bei uns im die kurven fährt... Hatte ich schon erwähnt, dass in einer der Kurven bereits ein Kreuz steht? Und genau an der Stelle musste letzte Woche ein 53-jähriger Motorradfahrer reanimiert werden (!). ist mit nem Auto zam.

Und der fährt da Vollgas... Unmöglich. Bin ja eben auch erst 18 und hab den A seit 08.06. - aber trotzdem...

23

Also, ich geb dir gleich nen guten Tipp: Geb nen Fick drauf was andere , vermientliche Kumpels sagen. Fahr deinen Stil. Steh zu deinem Motorrad, scheiß auf irgendwelche Kommentare "schwuler Tourer etc.) Lass ihn fahren was er will, ist nicht deine Sache, sowas braucht dich emotional gar nicht zu tangieren. Toll er fängt auf ner Ninja an, irgendwann wird einer auf ner 690SuMo kommen und er kein land mehr sehen, entweder versucht er nachzukommen und hängt am Baum oder er reißt seine Klappe nicht mehr auf. Kann dir auf jeden Fall wurscht sein. Kumpel von mir versucht auch ned bei mir hinten dran zu bleiben, weil er einfach nicht so schräg mag...jedem das seine :)

0
51
@Mogges

@Mogges --- Bei aller Sympathie Dir gegenüber, aber in letzter Zeit vergreifst Du Dich hier mit "Kraftausdrücken" sehr im Ton (auch im Forum). Das ist genau das Niveau, das in einigen anderen Foren normal ist, aber hier versuchen wir seit Jahren erfolgreich das zu verhindern. Bisher ist es uns auch geglückt. Fang Du jetzt bitte nicht damit hier an. Bonny

0
23
@Bonny2

Wieso kann man beiträge hier auch nur 3 Minuten bearbeiten? Mir geht einfach manchmal der Schreibgaul durch, sorry, v.a. wenn ich sowas wie oben höre. Wegen der Einstellung "Ich muss dem hinterherkommen, weil der mich immer verarscht wg meiner maschine" hat sich in kumpel richtig böse zerlegt.

0
51
@Mogges

Genauso habe ich auch gedacht, deshalb habe ich auch nicht geantwortet. "Denn wer im Glasshaus sitzt, der werfe nicht mit Steinen." Bis vor gar nicht langer Zeit bin ich auch auf so etwas "angesprungen". "Ist ja nur ne´ Chopper" und dann habe ich mich auf sehr gefährliche Wettfahrten eingelassen. Aber Schwamm drüber, die Zeit ist vorbei (meist, grins).

Lass ihn, er ist noch jung und da zählen die "Sprüche" noch. Ich denke mal zurück an die Schulzeit meiner Kinder: Wenn die Schuhe nicht mindestens von "Nike" waren, wurde man nicht akzeptiert. Heute denken die auch ganz anders darüber. ;-) Gruß Bonny

0
23
@Bonny2

Ich selber lass mich da auch nicht drauf ein, aber möchte halt andere nach Möglichkeit vor so einem schwachsinn bewahren :)

0

"Big Bike" mit A2 Führerschein?

Hallo,

Ich weiß dass man mit einem A2 Führerschein nur noch eine Maschine auf 48ps drosseln darf welche offen maximal die doppelte Leistung hat.

Wie stark wird das jedoch ueberprueft? Wenn ich mir nun eine gedrosselte, gebrauchte R6 kaufe, kann ich diese legal auf mich eintragen lassen. In den Papieren steht ebenfalls 48ps. Wenn ich nun in eine Polizeikontrolle kommen würde, würden sie theoretisch mich doch durchlassen, da in den Papieren alles ok ist, sie hat 48ps, und ich habe meinen A2 Führerschein, richtig? Oder überprüft die Polizei gleichzeitig noch wie viel diese Maschine offen hat, und achtet genau wann ich den Führerschein gemacht habe, und alles weitere?

Ich habe darüber mit Freunden ein bisschen diskutiert, und Einer hatte scherzhaft das vorgeschlagen, und wir sind zu dem Entschluss gekommen dass das rein theoretisch machbar wäre, solange es keine offensichtlich zu große Maschine wie eine R1 wäre, wo ein Polizist natürlich direkt erkennt dass man sie definitiv nicht mehr mit einem A2 Führerschein machen darf.

Das ist weniger eine Ratgeber Frage, ich habe mich ohnehin schon fuer eine SV 650 entschieden, nun interessiert mich aber doch ob ich wohl mit einer gedrosselten R6 ebenso durch gekommen wäre, oder ob man dabei schnell erwischt worden wäre.

...zur Frage

Frage nach Drossel

Hallo Leute,

heute habe ich mir mein erstes Motorrad gekauft - eine Suzuki GS 500 EU. Da ich erst letztes Jahr den Lappen gemacht habe und noch unter 25 bin, muss ich das Ding gedrosselt fahren, womit ich kein Problem habe. Im Fahrzeugschein und auf einem Gutachten steht zur Art der Drosselung:

Leistungsred. d. Gasschieberanschlag 18mm u. Hauptdüse 135#.

Der Vorbesitzer sagte mir, dass er die Maschine gedrosselt gefahren ist, dass jedoch ein Mechaniker in einer Werkstatt irgendwas am Auspuff verstellt hat, was mit der Drossel zu tun hat, weil sie unsauber lief. Natürlich könnt ihr nun nicht wissen, was damit gemeint ist - und genau so geht es mir ;). Ich habe nun überhaupt keine Lust zum TÜV zu fahren und mir von einem Prüfer sagen zu lassen, die Maschine müsse stillgelegt werden, weil die Änderung nicht festgehalten wurde.

Meine Fragen sind konkret:

  1. Ist das eine Drosselung, die was mit dem Auspuff zu tun hat, d.h. der Mechaniker sie also tatsächlich rausgenommen hat? Oder hat der Gasschieberanschlag nichts damit zu tun? Der Name klingt immerhin verdächtig danach :D

  2. Soll ich lieber zuerst zur Werkstatt und die Drossel checken lassen bevor ich zum TÜV fahre?

Ich habe bereits genug Ärger mit Flensburg und kann auf mehr verzichten.

Danke!

...zur Frage

Zuverlässiges Einsteigermotorrad (A2)

Heyho,

Ich brauche dringend eure Hilfe ;-)

Kurz etwas zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und besitze nun demnächst den A2 -"Lappen". Ich bin schon seitdem ich 16 bin mit dem A1 Führerschein unterwegs gewesen. Als duales Student habe ich nun endlich mein wirklich eigenes monatliches Einkommen und nun soll ein "großes" Motorrad davon her. Die kleine Maschine ist bereits verkauft und nach alternativen habe ich bereits geschaut. Ich suche nach etwas alltagstauglichem und zuverlässigem um weiterhin Erfahrung zu sammeln und Spaß zu haben.

Die Suzuki Bandit 600 in der Naked Version oder auch als Sporttourer (S) gefällt mir sehr und macht auch einen ziemlich robusten Eindruck.

Für andere Optionen bin ich offen. Bin z.B. eine Supermoto zu A1-Zeiten gefahren.

Preislich sollte es unter 3000€ sein (oder auch ein wenig mehr je nach dem wie es um das Motorrad steht), <65PS und nicht all zu viel Km auf der Uhr haben ;-). Gedrosselt oder ungedrosselt ist mir egal. Darum kann ich mich auch selber kümmern. Unter 98PS wären gut, sonst wird es mit der Versicherung teuer (laut Volksmund)

Danke schon im vorraus ;)

...zur Frage

Welche Sumo ist für mich am besten geeignet?

Hallo ich mache morgen meinen A1 Führerschein, und werde in 4 Monaten 16.

Und ich habe mir schon überlegt welche Maschine ich kaufen soll.. bin aber verzweifelt, deswegen Frage ich hier.

Zu mir: Ich wiege ca. 80 und bin 1,65 - 1,70 Groß´. Ich würde gerne eine Sumo fahren, da ich auf der Straße fahren möchte und ab und zu Feldwege´..

Ich dachte an eine Husky Sm 125 aber bin mir nicht sicher ob ich mir so eine kaufen soll da es Husqvarna nicht mehr gibt und ich dadurch nur Gebrauchte Maschinen kaufen kann wo mir dann zu viele KM haben.. und die wo zu wenig haben kosten dann schon mal um die 4000€ ..

Wäre nett wenn ihr mir paar gute Maschinen sagen könnt..

Was mir noch wichtig wäre, das ich Bequem sitzen kann und ich keine Rückenschmerzen so schnell bekomme.. würde sie für die Schule benutzen, Ausbildung und Freizeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?