Suzuki GN 125 als Gespann?

5 Antworten

Hallo Seemoeve

alles geht, nur die Frösche hüpfen.

Hmmm 125ccm und Gespann, mir ist noch nie eines unter 250ccm begegnet. Du hast schon eine Vorstellung, was ein leichter Seitenwagen kostet? Ich würde die Finger von lassen, denn Du wirst ein Verkehrshindernis erster Güte sein.

Auf alle Fälle würde ich zuerst beim TÜV anfragen und falls Du nur den A1 hast, nachfragen, ob Du ein Gespann überhaupt fahren darfst.

Grüßle

Ich glaube auch nicht, dass so ein kleiner 125 das Drehmoment aufbringt um so eine schwere Fuhre in Schwung oder den Berg rauf zu bringen...

Würd' ich also unter Schnapsidee abheften. Bin aber noch nie Gespann gefahren und auch nicht besonders wild darauf - da kann man mir sagen was man will - die Physik ist irgendwie schon in der Theorie gegen die Idee mit einem Gespann in die Kurve zu fahren^^

Also unter 500 ccm brauchst Du nicht an zu fangen, ein Gespann zu kreieren.

Da ist gerade ein Bericht einer 500er Guzzi mit Beiwagen in der Motorrad Classic, die packt dann gerade mal 85 km/h, und ist sicher nicht arg untermotorisiert.  Aber mit dem 125iger GN Motor wirst Du am Berg eher rückwärts rollen ;-)

40

Die kleinsten Gespanne, die ich gesehen habe, war die BMW R25 mit 12 PS und die Heinkel Tourist. Auch meine Jawa, 250ccm / 12PS ist „tauglich“ und wer weiß, wenn ich das richtige Boot bekomme…

Die Falcone hat glaube auch so um die 20PS und diese Guzzi wird es wohl gewesen sein.

Schön daste da bleibst Klaus

1
17
@Nachbrenner

Die Sahara Version der Falcone hatte tatsächlich 27 Ponys im liegenden Motor, der wie ein Staubsauger aussah. Zu lesen in der aktuellen Moped Classic........   Da hat einer die Maschine nachträglich mit Beiwagen ausgestattet um die alltäglichen Sachen wie Umzug, und Urlaubsfahrt mit dem Moped absolvieren zu können. Er hat die Maschine aber auch erst 40 Jahre, und der Knaller, die gabs offiziell nie beim Guzzihändler zu ordern. Erst nach längeren Gesprächen mit Herrn Gericke, gab dieser gegen einen recht happigen Kaufpreis die von Motorrad getestete Maschine dann doch weiter.  Der Bericht ist lesenswert......

1

Wer hat Erfahrungen mit mitfahrenden Tieren(Hund) im Beiwagen, Gespann ?

Entwas ungewöhnlich, aber wir wollen den Hund der Nachbarin mit Gespann mitnehmen. Hat Jemand Erfahrungen mit mitfahrenden Tieren (Hund) im Beiwagen, Gespann ? Nicht dass mir der Hund eine Psychose bekommt

...zur Frage

Was muss man als Gespannfahrer bei Kurven fahren beachten?

Ein Bekannter sagte mir die Kurventechnik sei beim Gespannfahren ganz anders. Was heißt ganz anders?

...zur Frage

Wo bleibe ich mit dem Gepäck und Beifahrer bei Gespannfahrten?

Ich bin mir sicher, das der Beifahrer ins Boot gehört und Gepäck auf das Solo-Fahrzeug. Da scheiden sich die Geister. Bei Nachfrage wurde mir auch die andere Variante erklärt. Ich muss jedoch gestehen, ich habe nur Feedback bekommen, die auf Vermutungen basieren. Also brauche ich eine einleuchtende Aussage eines Fachmannes;o))

...zur Frage

Motorrad als Gespann?

Sagt mal, lässt sich eigentlich jedes Motorrad zum Gespann umbauen? Ein Freund von mir hatte einen schlimmen Unfall (allerdings nicht auf dem Motorrad) und kann sich nicht mehr so agil bewegen wie vorher. Leider bleibt dann nur noch der Umstieg auf ein Quad, auf ein einfaches, Automatikgetriebenes Motorrad (z.B. Mana) oder eben der Umbau der Maschine auf Gespannbasis. Das ist weniger anstrengend für ihn. Allerdings hängt er an seiner GSXR-750, weswegen ich frage ;) Ist das Quatsch, oder machbar? Wieviel kostet ein "einfacher" Umbau?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit einem Turbo-Motorrad-Gespann ?

Wer hat Erfahrungen mit einem Turbo-Motorrad-Gespann ? Kann man an ein bereits bestehendes Turbo-Motorrad (MAB-Umbau) einen Seitenwagen montieren ? Wie ist das Fahrverhalten ? Hat jemand ein paar Erfahrungen gemacht ? Auch andere Meinungen oder auch Meinungen von Gespannfahrern sind willkommen.

...zur Frage

Gespann fahren schwer zu lernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?