Warum sind bei Gespannrennen jetzt die Beiwagen "links"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell ist es dem Fahrer freigestellt auf welcher Seite er den SW haben möchte. Ich glaube, diese Konzentration auf Linksseitenwagen kommt daher, weil die meisten Rennfahrwerke für Seitenwagen schon seit vielen Jahren in GB gebaut werden. Da Gespanne re - und li Kurven unterschiedlich fahren ist es günstiger, wenn alle Gespanne den SW auf der gleichen Seite haben, weil sie sich sonst gegenseitig behindern.

eine einleuchtende Erklärung.

0

Was möchtest Du wissen?