Suzuki Rm125 Zündungsproblem?

1 Antwort

Schwacher Funke ? Mit freiem Auge festgestellt ? Fällt mir schwer zu glauben. Wenn die Kiste gelaufen ist und dann stehen bleibt, dann riecht das eher nach Spritversorgung. Welche Farbe hat der Funke? Er sollte Weiß/Blau sein und nicht gelblich. Probier es mal mit einem Starthilfespray. Wenn der Motor stehen bleibt.,was hat dann die Kerze für ein Gesicht? Hell, Dunkel, nass, trocken? Wenn der Motor wegen Zündungsproblemen stehenbleibt und nicht mehr anspringt, dann sollte er abgesoffen sein = dunkles, nasses Kerzenbild.

Danke schonmal für die schnelle antwort :) 


Also im gegensatz zu meinen ganzen anderen gefährten ist der sehr sehr schwach .. 


Also der funke ist wirklich sehr klein und erst bei sehr starkem kicken sichtbar oder vorhanden 


Glaubst du das es was mit den 23 ohm anstatt den mindestens 24 bis 40 ohm zu tun hat ? 


Danke ;)

0

Ksr Moto tr 50 sm Competition Standgas einstellen?

Hallo, ich habe seit heute ein moped doch habe ein paar probleme damit zb . Wenn ich sie anmache und kein gas mehr gebe geht sie aus nur wenn ich etwas gas gebe bleibt sie an habe mich iminternet erkundigt und gelesen dass es an der standgasschraube liegt aber wo ist die ? Und ein weiteres problem habe ich immer wenn ich sie abwürge und einen gang drinne hab geht sie nichtmehr an sie geht nur im Neutralen gang an und ich suche dann manchmal 5minuten nach dem neutralen gang . Woran kann das liegen ?Und die maschine hat 0km die war komplett neu

...zur Frage

Gas und Kupplungszug: Längere bei Superbikelenker?

Hallo zusammen, Ich habe vor die Suzuki SV 650 S WVBY Bj 03 meiner Freundin vom Stummellenker auf einen "Superbikelenker" umzubauen. Alle dafür benötigten Teile habe ich bereits, jedoch würde ich gerne die Gaszüge und den Kupplungszug durch längere ersetzen. Die originalen würden so gerade eben noch passen, schön verlegt ist aber etwas anders... Wer weiss Rat von welchem Motorrad ich Züge kaufen kann?

Grüsse aus Kaki von Frank

...zur Frage

Zu niedrige Ladespannung Aprilia RS4 125?

Ich habe auch nochmal eine Frage... Ich fahre eine Aprilia RS4 125 (2013/25000 km) Und auch ich habe eine viel zu niedrige Ladespannung. Im Leerlauf liegt diese bei ca. 12 Volt und bei 9000 rpm nur bei 12,9 Volt. Das ist so wenig, das die Blinker im Standgas gar nicht zu erkennen sind und erst ab 9000 normal hell leuchten (LED). Aus der Lima kommen bei allen der drei Kabel gemessen bei 4000 rpm ~25 Volt. Ich bin mir nur nicht sicher ob dies normal ist? Regler hab ich auch bereits durch einen neuen gewechselt, ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee? MfG. Felix

...zur Frage

Kreidler Streed 125 DD Springt nicht an jemand eine idee warum ?

Guten Tag, Meine Freundin hat eine Kreidler Streed 125 DD die ich wieder nach einen Jahr zum laufen bringen sollte.

Habe spritt raufgekippt und versucht sie per E-Strater anzulassen erfolglos! Ich habe den vergaser bereits geputzt

Der Funke zur Zündkerze kommt nicht beim anlassen? ab und zu ging sie kurz an und lief so 3-5 sekunden wenn ich gas geben wollte ging sie aus!

Jemand eine idee ? Danke schon mal im vorraus :)

...zur Frage

Motorrad springt nicht an, Batterie?

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem.

Mein Motorrad (suzuki dr 800 big) springt nicht mehr an.

Ich wollte im Oktober 2017 mein Motorrad in die Garage fahren um es dort für den Winter unterzustellen.

Da ging es schon los. Es wurde seit 2 Monaten nicht gefahren und ist somit nicht angesprungen (Licht funktionierte aber noch). Anrollen funktionierte auch nicht.

Nachdem ich es in die Garage geschoben habe, habe ich die Batterie ausgebaut und sie geladen. Vorgestern (07.03.2018) dann habe ich die Batterie noch einen ganzen Tag aufgeladen und wollte ne runde fahren.

Als die Batterie eingebaut war ging wieder nur das Licht an. Beim Versuch zu starten gab es nur ein leisen klick. Der Motor blieb aber aus.

Ein Kabel (denke mal es könnte für die Griffheizung sein?!) ist nicht an der Batterieangeschlossen. Könnte es vielleicht daran liegen?

...zur Frage

Suzuki GS750D (Bj. 1977) Standgas

Hallo zusammen,

Ich habe meine Suzuki nach zweijähriger Pause wieder flott machen lassen und jetzt bin ich von der Werkstatt aus nach Hause gefahren und dabei fiel mir auf, dass das Standgas ziemlich niedrig ist. Im Stand dreht sie nur noch auf knapp 500 und geht dann sofort aus.

Wie stelle ich nun das Standgas hoch? Ich habe schon an den Vergasern geguckt, aber nichts gefunden.

Gruß Jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?