Sicherung zu stark?

3 Antworten

Ich dachte immer wir haben hier Schulpflicht. Oder hast Du nur an dem Tag gefehlt als die "Physik erklärt wurde?

Ließ mal nach was eigentlich "Stromstärke" (Ampere) ist. Wieso sollte eine Sicherung hohen Strom verbrauchen? Sie verbraucht schon etwas weil es ein "Schmelzdraht" ist, der sich bei zu hohem Stromfluß erhitzt und damit Energie in Wärme umsetzt.  Wird er zu heiß, brennt er durch. Den Stromverbrauch der Sicherung wegen dem Widerstandsdraht kannst Du mit Sicherheit nicht messen, ich schon.

Weiter erkläre ich Dir die physikalischen Gesetze nicht, verstehst die Zusammenhänge sowieso nicht. ---- Da ist sie wieder, meine Angst vor der Zukunft. Bonny

Mei Bonny

vor 70 Jahren war Korea noch ein Staat von Analphabeten und vor 61 Jahren schwappte die Kulturrevolution über China und vor 50 Jahren fiel Pol Pot über Kambotscha her.

Aus China und Korea ist was geworden und auch Deutschland erhob sich aus den Ruinen und ließ sie hinter sich, gut, 16 Mio´s erst 40 Jahre später. Nu dreht sich das Rad teilweise wieder zurück. Ein Teil der Honks verdingte sich in der Fremdenlegion, ein Anderer beim IS.

Irgendwie gehts immer weiter, und für Konstanz stehen Franken, Sueben und Bayuvaren.

Gib die Hoffnung nicht auf (:I

Grüßle

2

Hört sich nach zu wenig Volt an... Hast du ne 6Volt Batterie/Lichtmaschine und ne 12Volt Glühbirne verwendet?

Oder sind die Stecker oxidiert, so das da ein Widerstand enstanden ist der die Voltzahl "runterdrosselt"?

Habe bei der neuen Birne auf die gleiche Stärke von der alten geachtet wie kann man so ein Stecker oxidierung beheben? Brauche das Licht dringend. 

0
@Scoooter

Fachgerecht währe es mit nen Glasfaserpinsel zu reinigen.

Geht aber auch mit Schmirgelpapier und etwas Kontaktspray.

2

Wie Marshal schrieb,

kontrolliere mal die alte Birne, wie viel Volt da draufstehen und vergleiche das mit der neuen Birne. Hast Du die alte nicht mehr, schaue an anderen Birnen, welche funktionieren.

2

Habe leider kein kontaktspray was muss ich denn an dem Kabeln machen? Habe einen keeway roller die Birne ist exakt die gleiche Stärke habe bereits verglichen. 

0
@Scoooter

Zieh den Stecker von der Lampe nochmal ab und steck den neu drauf. Wenn das nicht hilft fahr zum Händler deines Vertrauens.

3

Warum die 15A-Sicherung? Willst du im Falle eines Kurzschlusses dein Mopped brennen sehen? 

Honda XL 185 zerstört Birnen?

Hallo! Die Honda XL 185 hat sich mein Nachbar als Wintermopped gekauft, zuerst war ich neidisch ob des Oldschool-Krads ;) Nun klagt er, dass das Teil alle drei Tage eine Abblendlichtbirne zerstört. Weiß jemand, wie man solche Elektrikprobleme ausmerzt? Kann man eine Sicherung vor die Birne legen oder Ähnliches?

...zur Frage

BMW R80 R- Kurzschluss?

Gestern nach dem TÜV die R80 R (Bj. 1994) beim Schrauber geholt, alles bestens. Wollte losfahren, auf die Zündung gedrückt- klicken. Mehr nicht.

Angeschoben und lief einwandfrei etliche Kilometer, aber immer nur übers Anschieben- zuhause Batterie ausgebaut, über Nacht ans Ladegerät bis hoch auf zwei Ampere.

Heute morgen eingebaut- blöderweise erst den Minuspol (ja, ich weiß, doof), beim Pluspol dann bisschen gequalmt und bröselige Isolierung (Anzeige ging aber!)

Also, alles ab, erst den Minuspol, dann Pluspol. Anzeige läuft, dann Anlasser- Klicken und Anzeige weg. Wenn ich den Minuspol dann wegnehme, wieder dranhalte- gleiches Spiel, Anzeige läuft, alles ok und beim Drücken auf den Zündknopf- Strom weg.

Wat nu? Sicherung durch? Zündkabel hopps? Hat einer nen Tip?

...zur Frage

Honda cbr 600 rr pc 37 springt an, haut aber Flammen raus (nur beim Gas geben) und es leuchtet die Ölleuchte rot dabei & Abblendlicht und Fernlicht gehen nicht?

Hallo ihr Lieben,

leider haben irgendwelche ... mehrmals mein Motorrad angefahren und sind dann abgehauen. Diesmal lag es wohl länger auf der Seite im Gras und ist dann erstmal kurz nicht angesprungen, denke es lag aber im Nachhinein an der Batterie. Auf der ersten Fahrt ging dann erstmal das Abblend und Fernlicht nicht, leuchtete nach 3 Minuten Fahrt aber wieder. Bin dann 30 Minuten gefahren und als ich es dann abgestellt habe an der Tanke, sprang sie erstmal nicht wieder an, als ich sie dann ca. 3 h stehen lassen hab sprang sie wieder sofort an, Licht ging trotz 30 Minuten fahren immernoch nicht. Am nächsten Tag konnte ich ganz normal mit dem Motorrad fahren, jedoch immer noch ohne Licht. Dann stand sie privat bedingt erstmal rum 1 Monat und ging danach nicht mehr wieder an. Nachdem ich die Batterie aufgeladen habe ist es dann nach mehreren Versuchen wieder angesprungen, das Fernlicht und das Abblendlicht gehen immernoch nicht. Das Standlicht und die Rückleuchte funktionieren. Außerdem kommen kleine Flammen aus dem Auspuff, wenn man Gas gibt (ab 4-5k) und es leuchtet die rote Öldruck Warnleuchte auf (wie gesagt nur wenn dann ploppen losgeht). 

Das Licht müsste mit Wackelkontakte und Sicherungen checken und evtl. Glühbirne austauschen eigentlich gemacht sein, da sie ja noch 1 Mal ging beim fahren für eine längere Zeit und das Standlicht funktioniert, oder?
Was mir aber Kummer bereitet ist der Motor, was könnte die Ursache sein für das poppen?

- Ölstand auf max
- Äußere Schäden am Motor oder anderen wichtigen Getriebeteilen nicht erkennbar (auf Gras und weicher Erde gelandet)
- Zündkerzen und kompletter Scheinwerfer erst vor 1/2 Jahr gemacht worden

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen bevor ich in die Werkstatt muss wegen diesem Typ??

Vielen lieben Dank schonmal :)

...zur Frage

Wo von hängt es ab, wie viel Ampere eine Sicherung zwische Batterie und Masse haben muss?

Mir ist klar, dass eine Sicherung an der Belastung des Verbrauchers orientiert sein muss und es deshalb unterschiedliche Sicherungen gibt. Aber die Sicherung gegen einen Kurzschluss zwischen Batterie und Masse, wovon hängt die Amperezahl de Sicherung bei der ab?

...zur Frage

Honda cb400N.Mit Kickstarter funzt?

Hi zusammen. Vorher super gelaufen.38 jahre alt das Dingen. Abgestellt, Pommes essen..Dann-....nix...Angeschoben läuft. Ausgemacht. Dann mit Kickstarter. Mit Fehlzündung endlich am laufen. Neue Kerzen, Kerzenstecker, Batterie...Kabel-Sicherung ausgemessen ,Anlasser ausgebaut, Ritzel I.O, dreht auch. Kerzen raus, mit Anlasser spürst du Kompression, Funken kommt ...alles überprüft. Woran kanns liegen???? Sprit kricht se, Strom auch...Sprit ist drin. Mit Kickstarter nach dem dritten mal. E-Strater jetzt auch , aber nur wenn warm gelaufen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?